#1  
Alt 04.03.2008, 21:33
Angelika Wöhler Angelika Wöhler ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 40
Standard Zeit und Ort des Bildes

Kann mir jemand vielleicht etwas zu diesen Fotos sagen?
Zeitliche Einordnung? War diese Bekleidung damals in ganz Deutschland/Preussen so oder kann man an einzelnen Details eine genauere lokale Einordnung vornehmen?

LG
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg German+Photos.jpg (51,0 KB, 458x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.03.2008, 22:00
Benutzerbild von Schorsch
Schorsch Schorsch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 705
Standard RE: Zeit und Ort des Bildes

Hallo Angelika,

der Zeitraum ist nicht so leicht zu bestimmen, wenn man das Objekt nicht in Händen hält. Es handelt sich vermutlich um sogenanne "Carte de Cabinet". Ich vermute diese Studiophotos sind so etwa zwischen 1860 und 1890 aufgenommen.

Grüße aus Hamburg
Brigitte
__________________
Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.03.2008, 23:07
Andreas G Andreas G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2006
Beiträge: 106
Standard

Ich kann mich da nur anschließen. Da die Frauen alle Trachten zu tragen scheinen, kann man darüber wahrscheinlich kaum zeitliche Aussagen machen (soweit ich weiß verändern sich Trachten nur sehr langsam, bzw. werden auch über Modererscheinungen hinweg getragen). Wenn es aber gelingen würde die Kleidung des Herren im Anzug zeitlich einzugrenzen, müsste eine Datierung möglich sein. Vergleichsmaterial gibt es hier.
Es gibt weiterhin eine Datenbank historischer Fotostudios. Damit ließe sich bestimmt auch etwas anfangen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.03.2008, 23:10
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard

Hallo Frau Angelika Wöhler,

läßt sich dem 2. und 3. Bild ablesen, in welcher Stadt der Fotograf (in beiden Fällen wohl „Eugen Schmid“?) ansässig war?


Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2008, 16:22
Angelika Wöhler Angelika Wöhler ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 40
Standard

@Andreas G: Mit dem ersten Link konnte ich nicht soviel anfangen, im 2. Link steht das gesuchte Fotostudio nicht drin. Nichtsdestotrotz ein guter Link.

Ich war selber so dumm, mir nicht anzuschauen, was auf den Bildern draufsteht. Hab die Bilder als E-Mail-Anhang von einem amerikanischen Genealogen bekommen. Der Fotograf war laut den Bildern in Marburg ansässig.
Ist die Tracht der Frauen für den Marburger Raum passend? Ich habe da so gar keine Ahnung von, nur die Sorben würde ich erkennen

Danke schön für die bisherigen Infos!

LG,
Angelika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.03.2008, 16:51
Benutzerbild von Kathy
Kathy Kathy ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 59
Standard

Hallo Angelika,

schau mal hier:
http://www.hr-online.de/website/rubr...&jm=7&jmpage=2

Demnach könnten die Trachten passen, oder?
__________________
Viele Grüße
Katharina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.03.2008, 16:58
Angelika Wöhler Angelika Wöhler ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 40
Standard

Nach nicht allzu ausgiebiger Forschung nach Trachten des Marburger Raumes bin ich zu dem Schluß gekommen, dass es sich um eine evangelische Tracht handelt. Eigentümlich dafür ist die Kappe; und zwar werden die Haare geflochten und auf dem Kopf zusammengebunden und die Kappe darübergesetzt. Diese wird von einem breiten schwarzen Band gehalten, das manchmal zu großen Schleifen unter dem Kinn zusammengeknotet werden. Schade ist nur, dass es schwarzweiß-Bilder sind, sonst hätte man vielleicht noch etwas eingrenzen können. Nun ja, auf jeden Fall freue ich mich über die Informationen, die ich bisher erhalten habe.

LG und Danke!

Angelika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2008, 18:46
Benutzerbild von Schorsch
Schorsch Schorsch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 705
Standard RE: Zeit und Ort des Bildes

Hallo Angelika,

wenn Du möchtest, kannst Du mir die Photos an meine private E-Mail schicken (in besserer Auflösung), dann kann ich jemanden fragen der es wissen könnte. Müßte aber heute oder morgen früh sein.

Grüße aus Hamburg
Brigitte
__________________
Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.03.2008, 22:03
Dorothea Dorothea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Berliner Umland
Beiträge: 1.397
Standard RE: Zeit und Ort des Bildes

Hallo, Angelika,
hasbe eben lange nach dieser frage von Dir gesucht, endlich wiedergefunden! In diesem Forum hat gerade jemand einen Link eingestellt zu alten Ansichtskarten, ich habe da mal gestöbert. Und da habe ich unter der Rubrik Trachten dies gefunden:

http://www.heimatsammlung.de/motiv_u...eustadt-87.jpg

Schau dir dies mal an, also wenn man die Kopfbedeckungen der Frauen sieht und die auf Deinen Fotos, ich finde, das könnte es eventuell sein

Gruss Dorothea
__________________

Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.
--------------------------------------------------------



Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.03.2008, 22:51
brianne brianne ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 1
Standard RE: Zeit und Ort des Bildes

Ich würde auch sagen, daß es eine evangelische Marburger Tracht ist. Und zwar eine Sonntagstracht. Die Betzel (Kopfbedeckung) hat eine sehr typische Form. Auch die Leibchen und die Form der Röcke weisen darauf hin.

Die evangelische Alltagstracht kann man sehr gut in den Videos sehen:
http://www.op-marburg.de/newsroom/lo.../art655,159270
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5.000 Bildpostkarten aus der Zeit um 1900 schaefera Erfahrungsaustausch - Plauderecke 1 21.06.2008 12:40
Uniform aus welcher Zeit eggi Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 3 10.02.2008 23:03
Gesundheitspassarchiv der NS-Zeit Doberlin Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 10.11.2007 23:22

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.