Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.01.2018, 11:19
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 508
Standard gesucht aus Strelitz: Weidmann und Schley und Schock vor 1760

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: alles vor 1760
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Strelitz
Konfession der gesuchten Person(en): vermutlich ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry Kirchenbücher und co.
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): /



Suche in Strelitz nach Vorfahren zu

David Weidmann +17.1.1760 und seiner Frau
Anna Elisabeth Schley +17.10.1782

Hermann Friedrich Schock (+nach 1731) und seiner Frau
Maria Elisabeth

Margaretha Lange geb. Moll, vermutlich in Strelitz geboren
(Frau von Sigmund Lange aus Güstrow)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2020, 20:49
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 33
Standard

Hallo HerrMausF,

nun bin ich über diesen alten Beitrag gestolpert und wollte Fragen, ob sich bei diesen Personen vielleicht in der Zwischenzeit neues ergeben hat? Ich habe die gleichen Personen in meinem Stammbaum...
bei dem Siegmund Lange wird mir z.B. bei Ancestry immer eine Anna Dorothea Hartias als Ehefrau vorgeschlagen, hier bin ich aber noch nicht weitergekommen.

Viele Grüße
Sassenach
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2020, 08:17
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 508
Standard

Hallo,


das ist leider immer noch mein letzter Stand, allerdings ist dieser Stand auch schon ein Jahr alt.


Wir scheinen einige Parallelen im Baum zu haben?


Gruß,
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2020, 10:20
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 33
Standard

Schade. Aber so ist das. Manchmal findet sich einfach nicht mehr. Wir haben bestimmt schon bei Ancestry gematcht bei den Weidemanns?

Ja, wir scheinen etliche Parallelen zu haben. Lustigerweise sind die Weidemanns (über Pritzwalk habe ich mich nach Strelitz/Neubrandenburg vorgearbeitet) aus der Linie meines Vaters, und die ganze Markwardt/Pingel/Augustin Linie aus Herzfeld/Ziegendorf/Damm/Dütschow aus der Linie meiner Mutter.

Dafür hakt es bei meinen Gerickes aus der Prignitz/Ostprignitz wo ich einfach nicht weiterkommen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2020, 19:40
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 508
Standard

Schau mal hier, da findest du zumindest die ältesten Gericke


https://digital.ub.uni-potsdam.de/co...ageview/283292


(kann man auch als PDF downloaden ->Inhalt)


Vermutlich wirst du keine direkte Verbindung knüpfen können aber zumindest kannst du einkreisen wo du vermutlich suchen musst ;-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.03.2020, 20:54
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 33
Standard

Ja, danke für den Link. Da hatte ich schon mal reingeschaut, konnte aber bisher noch keine Verbindung herstellen.

Ich hatte heute nochmal bei den Weidemanns/Schleys geguckt. Bei der Geburt vom Georg/Jürgen Heinrich Weidemann in 1744 ist als Pate der Jürgen Heinrich Schley, königlicher preußischer Quartiermeister angegeben. Hast du das schon mal nachverfolgt, ob es da eine Verbindung gibt?
Das könnte der Jürgen Heinrich Schley sein, der am 18. Okt 1772 stirbt, Bestattungsort Rumpshagen/Ankershagen, Geburt ca. 1710.
Und zu dem gibt es auch diesen Link:
https://www.minishoe.nl/schley-mecklenburg/
Er war wohl der Eigentümer des Schlosses Pieverstorf.

Ach und bei der Hochzeit Weidemann/Langen 1770 in Ankershagen gibt es ja auch Hinweise auf Pieverstorf...

Geändert von Sassenach2110 (30.03.2020 um 18:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.03.2020, 10:27
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 508
Standard

Das hört sich interessant an, dem Alter nach würde ich eher auf einen Onkel tippen.
Wenn er 1710 geboren ist, die Anna Elisabeth wird irgendwann 1723 rum geboren sein, der Jürgen Heinrich wäre in jedem Fall zu jung als ihr Vater.


Aber mit den Daten findet man vielleicht auch ihre Geburt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.03.2020, 10:29
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 508
Standard

Vielleicht müssen wir in Penzlin suchen... https://worldconnect.rootsweb.com/tr...1/-/ahnentafel
Wenn er der Eigentümer des Schlosses Pieverstorf war, ist naheliegend, daß seine Vorfahren auch in einem Schloss lebten.
Daher bietet sich Burg Penzlin an.


Ich habe mal die Frau Prof. Dr. Andrea Rudolph, von der Burg Penzlin angeschrieben, ob es den Namen Schley auf der Burg gab.

Geändert von HerrMausF (31.03.2020 um 10:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2020, 13:30
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 33
Standard

Ja, wenn dann denke ich auch Onkel. Na, dann bin ich gespannt, ob uns die Dame weiterhelfen kann!
Vielleicht auch noch mal Ankershagen unter die Lupe nehmen? Das KB ist ja bei Ancestry aber für mich zu der Zeit doch eher sehr schlecht enzifferbar...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.03.2020, 16:51
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 508
Standard

Ich guck da mal rein, die Einträge um 1700-1720 sind lesbar, frühere sind leider ausgeblichen oder schlecht gescannt.


Aber ich denke mal da hätten die anderen Forscher schon etwas gefunden.


Wie soll so einer zu einem Schloss gekommen sein?

80 Jahre früher hätte ich gesagt ggf. Kriegsbeute aus dem 30jährigen Krieg aber hier 1710 muss er doch entsprechende Vorfahren oder als Quartiermeister doch eine überdurchschnittliche Position gehabt haben, oder?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schley , schock , strelitz , weidmann

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.