Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 01.06.2017, 09:42
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 44 vom 1. Juni 1867

Der Maurer Georg Rube aus Tann (Kr. Hersfeld) hat für sich und seine Familie um Entlassung aus dem preußischen Staatsverband behufs Auswanderung nach Amerika nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/541/



Geborene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Den 23. Mai Martin, Sohn des Tierarztes Götz Löwenstern


Gestorbene in der ev. Garnisonspfarrei Fulda

Den 22. Mai Barthold Seeger, Musketier im Infanterie-Regiment Nr. 83, aus Krauthausen, 22 Jahre und 6 Monate:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/545/



Steckbriefe

Peter Fuchs aus Malkomes, zwecks Verbüßung einer 14-monatigen Zuchthausstrafe wegen Diebstahls:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/546/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (08.06.2017 um 09:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 05.06.2017, 17:21
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 45 vom 5. Juni 1867

Dem Vorsitzenden des Bergamtes in Richelsdorf, Bergrat Wilhelm Gustav Siegmund Fulda in Friedrichshütte bei Richelsdorf, ist die erbetene Entlassung aus dem Staatsdienst mit Pension gewährt worden.

Der Obergerichts-Referendar Hermann Craß aus Fulda ist zum Amts-Assessor beim Justizamt Hilders und der Obergerichts-Referendar Georg Kellner aus Rotenburg zum Amts-Assessor beim Justizamt Weyhers ernannt worden.



Antonia Krack aus Dipperz hat um Erteilung eines Reisepasses nach Amerika nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/548/



Der israelitische Lehrer Simson Reuß in Gersfeld hat um Erteilung eines Reisepasses für seine 20 Jahre alte Tochter Bitti Reuß zur Auswanderung nach Amerika gebeten:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/549/



Die Frau von Johannes Pfaffenbach aus Mecklar hat für sich um Erteilung eines Reisepasses und um Entlassung ihrer Söhne Martin und Andreas aus dem Untertanenverband behufs Auswanderung nach Amerika nachgesucht.



Elisabetha und Barbara Schmidt in Obergeis, George Motz aus Wüstfeld, Jeanette Schiff aus Langenschwarz sowie Elisabetha Kreis und Katharina Gutberlet aus Hechelmannskirchen haben um Erteilung von Reisepässen nach Amerika gebeten.



Für Lipmann Tannenbaum aus Mansbach ist behufs Auswanderung nach England um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht worden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/550/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (08.06.2017 um 10:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 08.06.2017, 09:18
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 46 vom 8. Juni 1867

Verehelichte in der ev. Gemeinde Fulda

Den 2. Juni Karl Gutberlet, Weber aus Schlitz, mit Flora Katharina Witzel

Den 4. Juni Georg Friedrich Richard Reimann, Bürgermeister in Bütow und Leutnant der Landwehr-Artillerie, mit Fräulein Julie Friederike Caroline Elise von Haller

Den 6. Juni Heinrich Christoph Friedrich Granold, Gutsbesitzer in Keulos, mit Rosamunde Volkmar aus Gellmuthshausen


Geborene ebd.

Den 15. Mai Christian, Sohn des Forstlaufers Jost Heinrich Tromm in Marbach


Geborene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Den 20. Mai Isidor, Sohn des Simon Hesdörffer


Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 28. Mai im Landkrankenhaus: Therese Bischof, ledig, aus Kleinlüder, 41 Jahre


Gestorbene in der kath. Garnisonspfarrei Fulda

Den 30. Mai Johann Wodarzeck, Musketier im Infanterie-Regiment Nr. 83, aus Schmograu (Schlesien), 21 Jahre und 7 Monate:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/565/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (08.06.2017 um 09:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 12.06.2017, 08:04
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 47 vom 12. Juni 1867

Der Revierförster Adolph Ide in Trusen ist zum Forstrevier Wippershain und der Revierförster Heinrich Carl Sprengel in Altengronau zum Forstrevier Erkshausen versetzt worden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/568/



Der ledige Johann Ziegler vom Knottenhof (Gemeinde Theobaldshof), z.Z. in Dönberg bei Elberfeld, hat um Erteilung eines Reisepasses nach Nordamerika gebeten.



Der ledige Johannes Bohl aus Günthers hat zwecks Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Staats- und Untertanenverband nachgesucht.



Dgl. der Weber Philipp Dietzel vom Knottenhof (Gemeinde Theobaldshof) für sich und seine Familie sowie für sein Mündel Philipp Dietzel jun.:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/573/



Dgl. Justus Wissler aus Hünhan.



In Tann bei Hilders soll bewegliches Eigentum von Rosa und Wilhelm Rosenmerkel versteigert werden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/574/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (12.06.2017 um 08:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 15.06.2017, 11:21
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 48 vom 15. Juni 1867

Die Stelle des in den Ruhestand verstetzten Gerichtsdieners Hauch in Hünfeld ist an den Gerichtsdiener Riedel ebd. übertragen worden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/581/



Maria Franziska Pappert aus Margarethenhaun und Capistran Diegelmann aus Almus haben um Erteilung von Reisepässen nach Nordamerika gebeten:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/582/



Der Gutsbesitzer Georg Oeste in Gethsemane klagt gegen den Ackermann Johannes Schad in Dankmarshausen auf Bezahlung von zwei Fässern Branntwein:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/587/



Geborene in der ev. Gemeinde Fulda

Den 30. Apr. Anna Mathilde Adolphine Maria, Tochter des Domänenpächters Karl Bernhard Ferdinand Klostermann in Johannesberg


Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Den 4. Juni im Landkrankenhaus: Monika Winges aus Pilgerzell, ledig, 39 Jahre:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/591/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (19.06.2017 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 19.06.2017, 16:02
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard Seite 581 - 582

Steckbriefe

Der Tagelöhner Johannes Rufinius Rehm aus Poppenhausen wegen Hausfriedensbruch und versuchter Erpressung.

Anna Martha Klee aus Dinkelrode, 25 Jahre, hat sich der Verpflegung ihres vier Monate alten Kindes entzogen.

Andreas Sauerwein aus Wippershain, 35 Jahre, wurde in die Heimat gewiesen.

Catharina Elisabeth Kunst aus Kleinensee, 33 Jahre, wurde ebenfalls in die Heimat gewiesen:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/594/


Adalbert Vey (Fey) aus Mitteldanielshof, 28 Jahre, zur Vollziehung einer viermonatigen Zwangsarbeitshausstrafe wegen Unterschlagung:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/595/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (19.06.2017 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 19.06.2017, 16:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 49 vom 19. Juni 1867

Christian Weber und Leopold Moeller aus Steinbach haben zwecks Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht.



Helena Kister aus Steinbach und Kunigunde Steinacker aus Langenschwarz haben um Erteilung von Reisepässen nach Nordamerika gebeten:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/598/



Julius Richter in Grüsselbach ist als Vormund der blödsinnigen Witwe des Schmieds Johs. Breitung, Katharina Josepha geb. Hilpert ebd. verpflichtet worden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/604/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (24.06.2017 um 19:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 22.06.2017, 12:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 50 vom 22. Juni 1867

Die Pfarrei Hettenhausen ist dem Pfarrer Emil von Starck in Hünfeld übertragen worden:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/608/



Bürgermeister Kempf in Hersfeld schreibt Arbeiten für den Kasernenbau aus:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/612/



Der Auszüger Johann Melchior Gensler aus Großenbach und die Witwe des Johann Adam Möller, Brigitta geb. Rübsam aus Malges, haben die eheliche Gütergemeinschaft ausgeschlossen:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/613/



Gestorbene in der kath. Garnisonspfarrei Fulda

Den 17. Juni Otto Kaiser, Musketier beim Infanterie-Regiment Nr. 83, aus Michelsromnch, 22 Jahre.



Karl Wißler aus Hünhan und der ledige Wilhelm Paulus Grösch (Boll) aus Dalherda, * 9. Juni 1847, haben zwecks Auswanderung nach Amerika um Entlassung aus dem Untertanenverband nachgesucht:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/617/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (26.06.2017 um 07:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 26.06.2017, 08:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard Seite 610

Steckbriefe

Formstecher Caspar Gliem aus Obersuhl, wegen Diebstahls.

Johannes Will, Nikolaus Sohn, aus Gerterode, zur Verbüßung einer achttägigen Arreststrafe wegen Fälschung und Betrugs:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/623/

Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 26.06.2017, 19:54
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 2.695
Standard "Wochenblatt für den Regierungsbezirk Fulda" Nr. 51 vom 26. Juni 1867

Der Sattlermeister Anton Schmitt und seine Ehefrau Emilie, geb. Hofmann in Fulda haben die eheliche Gütergemeinschaft aufgehoben.


Der Auszüger Tobias Hasenauer in Hauswurz wurde wegen Trunksucht unter Kuratel des Joseph Leinweber ebd. gestellt:

http://fuldig.hs-fulda.de/viewer/ima...6714_1867/629/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (26.06.2017 um 19:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.