#1  
Alt 02.08.2017, 21:51
YMariusY YMariusY ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 61
Standard Register neuer Bürger in Berlin

Liebes Forum,

meine beiden Ururgroßeltern (Otto Bandow (Eltern: Eudard Bandow und Bertha Kohlhoff) sowie Anna Hall (Eltern: Otto Hall und Auguste Kohlschmidt) sind 1872 in Kolberg und 1879 in Pyritz geboren. Ich weiß jedoch, dass diese einige Jahre später mit Eltern nach Berlin gekommen sind und ich frage mich schon seit längeren in welchem Jahr sie dort hinzogen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass Berlin Register neuer Bürger besitzt. Ist dies auch so?

Liebe Grüße, Marius C. Gehring

Geändert von YMariusY (02.08.2017 um 21:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.08.2017, 23:05
JensMartin JensMartin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 275
Standard

Hallo Marius,

ein "Register neuer Bürger" kenne ich nicht, bin zwar auch nicht so der Berlin-Spezialist.
Viellsicht helfen ja die Adressbücher https://www.zlb.de/besondere-angebot...ssbuecher.html weiter. Wenn beide Elternteile nach Berlin gezogen sind, dürften sie ja auch eine eigene Wohnung gehabt haben, zumindest nach einer Übergangszeit.
Viel Erfolg!
__________________
Grüße
Jens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.08.2017, 23:18
YMariusY YMariusY ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 61
Standard

Vielen Dank,

die werde ich mir auf jeden Fall anschauen.

Liebe Grüße, Marius C. Gehring
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.08.2017, 04:00
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 630
Standard

Bürger war ein Stand, das Bürgerrecht mußte man sich erkaufen. Du meinst sicher "Einwohner". Es gibt im Landesarchiv Berlin die alte Einwohnermeldekartei, daraus kann man auskunft erhalten. Sie ist allerdings durch den Krieg sehr stark geschädigt und dadurch lückenhaft.
http://landesarchiv-berlin.de/einwohnermeldekartei

Bei ancestry sind viele Standesamtsbücher von Berlin kostenpflichtig online.
http://www.bggroteradler.de/?p=2242

Martina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.08.2017, 13:23
Benutzerbild von iheinrich
iheinrich iheinrich ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 538
Standard

Hallo Marius,

die Eheschließung findet man bei ancestry:

Otto Eduard August Bandow
Geburtsdatum: 11. Jun 1872
Alter: 40
Heiratsdatum:8. Aug 1912
Standesamt: Berlin XII a
Ehepartner: Anna Auguste Hall
Geburtsdatum:21. Jan 1879
Urkunde Nummer: 409

In der Urkunde steht u.a. die Wohnadresse und das Sterbedatum vom Ehemann.
Er ist in Breslau verstorben.

VG Ines

Geändert von iheinrich (03.08.2017 um 13:45 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.08.2017, 18:41
YMariusY YMariusY ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von iheinrich Beitrag anzeigen
Hallo Marius,

die Eheschließung findet man bei ancestry:

Otto Eduard August Bandow
Geburtsdatum: 11. Jun 1872
Alter: 40
Heiratsdatum:8. Aug 1912
Standesamt: Berlin XII a
Ehepartner: Anna Auguste Hall
Geburtsdatum:21. Jan 1879
Urkunde Nummer: 409

In der Urkunde steht u.a. die Wohnadresse und das Sterbedatum vom Ehemann.
Er ist in Breslau verstorben.

VG Ines
Danke iheinrich,

allerdings habe ich die Urkunde schon - ich bin nur auf der Suche, wann beide Familien nach Berlin kamen.

Geändert von YMariusY (03.08.2017 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.08.2017, 10:07
Benutzerbild von iheinrich
iheinrich iheinrich ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2009
Ort: Frankfurt
Beiträge: 538
Standard

Na da hast du schon mal einen wichtigen Hinweis, nämlich die Adresse.
Hier kann man ja im Adressbuch schauen, ob ggf. Die Eltern auch dort gewohnt haben.
Und dann im Adressbuch rückwärts suchen. Oder aber nach den Sterbeeinträgen der Eltern suchen, da steht ja auch die letzte Anschrift drin. Und dann ebenfalls rückwärts suchen.

Viel Erfolg!
Ines
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.08.2017, 11:49
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 630
Standard

Eintrag anzeigen Otto Eduard August Bandow 11. Jun 1872 15. Dez 1909 Deutsch-Wilmersdorf 745 Emma Augusta Therese Buhrow
gibt es ja auch noch. Da wohnt er Melanchthonstr. 22.
Der Vater stirbt 1911, wohnt immernoch Melanchthon 22.

1904 Otto Ed. Bandow, Tapetenhandlung, Charlottenburg, Wilmersdorferstr. 108
1901 Otto, Tapeten, Charlottenburg, Pestalozzistr. 32
1901 Eduard, Sattler, NW, Melanchthonstr. 27
1898 E., Tapez., NW, Melanchthonstr. 27
1894 E., Tapez. u. Dekor., NW, Dreysestr. 21

so kann man sich durchs Adreßbuch arbeiten.

Martina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.08.2017, 11:55
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 630
Standard

von Familie Hall-Kohlschmidt wird 1889 ein Kind in Berlin geboren

Martina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.08.2017, 12:30
YMariusY YMariusY ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.01.2017
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
von Familie Hall-Kohlschmidt wird 1889 ein Kind in Berlin geboren

Martina
Tatsächlich, sie hieß Ida Auguste Hall - die war mir noch gar nicht bekannt. Eduard Bandow fand ich am frühesten in Berlin im Jahre 1891 in der Dreysestraße. Vielen Dank

Geändert von YMariusY (04.08.2017 um 18:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:25 Uhr.