#1  
Alt 20.03.2020, 17:43
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.762
Standard Einfach mal schreien ... oder so

Moin zusammen,

ich muss mich mal (selbstverschuldet) einreihen:

Vorgestern fand ich im Netz ein Digitalisat einer lang gesuchten Quelle. Natürlich habe ich versucht, diese runterzuladen. Problem: Über 300 Seiten einer pdf, und meine Internetverbindung entsprechend langsam. Stunden später…


Dann kommt hinzu, dass mein Rechner wohl langsam seinem Ende entgegengeht. Dabei nimmt er seltsame Angewohnheiten an: Beim Runterfahren oder in den Energiesparmodus scheint er sich irgendwie derart aufzuhängen, dass man ihn im Anschluss daran nicht ordnungsgemäß starten kann. Keine Meldung, Bildschirm schwarz, also alles so, wie es eigentlich sein müsste, aber ganz am Ende des Runterfahrens hängt er sich irgendwo auf. Starten geht nur mit Methoda rabiata, sprich, Strom weg, einschalten. Dann ist natürlich alles nicht Gespeicherte weg.


Da das Herunterladen der Datei, von der ich vorhin sprach, einige Stunden bei mir dauert, und ich nicht die ganze Zeit dabei sein kann, habe ich es bisher nicht geschafft, die Datei hochzuladen oder gar zu speichern.
Da fiel mein Blick (und da kommt jetzt meine Blödheit ins Spiel) auf mein neues Laptop, das ich vor Kurzem gekauft habe. Das funktioniert auch tadellos, aber es fehlen noch ein paar Programme, weswegen ich noch den alten Laptop vorziehe, bis ich für den Neuen alles habe. Heißt, der Neue ist schon eine Weile nicht mehr genutzt worden, und als ich ihn starten will, merke ich zu meinem Entsetzen, dass er Passwort/PIN verlangt… Das habe ich natürlich in der ganzen Zeit, die ich ihn nicht genutzt habe, total vergessen…


GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR !

Friedrich


PS: Lässt sich natürlich trefflich streiten, ob man darüber auch lachen könnte, und diese Sache besser im Humoris Causa untergebracht wäre...
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2020, 19:36
Benutzerbild von Mats
Mats Mats ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.404
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
merke ich zu meinem Entsetzen, dass er Passwort/PIN verlangt… Das habe ich natürlich in der ganzen Zeit, die ich ihn nicht genutzt habe, total vergessen…

Moin Friedrich,



das hätte ich sein können. Ich hab mir vor ein paar Wochen extra einen Passwortmanager installiert, weil ich ständig Zugangsdaten für irgendwas vergesse . Dann hab ich angefangen, mehrfach verwendete Passwörter zu ändern ..... natürlich in super sichere weil automatisch erzeugt .....



und ..... die hab ich wieder vergessen und konnte sie im PW-Manager nicht mehr nachlesen weil ich das eine Passwort, was ich mir nur noch merken muß auch vergessen hab


So kanns gehen


Liebe Grüße
Anja
__________________
Es gibt nur 2 Tage im Jahr, an denen man so gar nichts tun kann:
der eine heißt gestern, der andere heißt morgen,
also ist heute der richtige Tag
um zu lieben, zu handeln, zu glauben und vor allem zu leben.
Dalai Lama
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2020, 19:50
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.515
Standard

Guten Tag,

schade, dass das B aus dem SCHREIEN wieder herausoperiert wurde.
Ich dachte an Vorsatz und einen tieferen Sinn.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.03.2020, 22:02
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.504
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
schade, dass das B aus dem SCHREIEN wieder herausoperiert wurde.
Ich dachte an Vorsatz und einen tieferen Sinn.
Mir ging es ebenso.....
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.03.2020, 23:50
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.713
Standard Corona

In meinem Stammbaum tragen 5 Leute den Vornamen Corona
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Corona.jpg (32,4 KB, 97x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.03.2020, 23:58
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 457
Standard

Hm ich habe nur eine Ahnin mit dem Namen Corona,,,,,hilft mir aber wohl kaum das finanziell zu meistern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.03.2020, 13:11
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 8.515
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
In meinem Stammbaum tragen 5 Leute den Vornamen Corona
Guten Tag,
nun gut.
Aber wie um alles in der Welt kommt man an eine Vorfahrin aus Pfarrkirchen?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.03.2020, 11:57
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.282
Standard

Hallo,

ich finde es immer wieder schön, wenn ich ein verheißungsvolles DNA-Match anschreibe, gar eine Stunde Arbeit in dessen Stammbaum stecke, und dann bleibt das DNA-Match plötzlich wochenlang offline oder ignoriert einen. Und ohne Kooperation komme ich nicht weiter.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.03.2020, 15:30
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat:
plötzlich wochenlang offline oder ignoriert einen
Das kenne ich!!!

Zwar nicht aus der Ahnenforschung aber aus dem täglichen Leben: habe dem Nachhilfelehrer meines Sohnes eine nette Whattsapp geschrieben und gefragt, wie es ihm und seiner Familie gehe. Daß ich hoffe, daß alle gesund seien und daß wir uns hoffentlich Ende April wiedersehen..... gelesen aber ohne jegliche Reaktion.... Vielleicht interessiert ihn doch nur das Honorar!?

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2020, 20:08
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.833
Standard

Ich habe vorhin eine schöne Seite gefunden, auf der sich nach der Zugehörigkeit zu evangelischen Kirchengemeinden suchen ließ.
ABER Der Dienst wurde zum 1.4.2020 eingestellt

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!
Gestern hätte es noch funktioniert

Hoffentlich erlauben sich die mit mir heute nicht nur einen Aprilscherz, sonst trete ich ihnen morgen die Ostereier platt

Naja, hab ich halt noch ein bisschen weitergesucht und bin trotzdem fündig geworden
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.