#1  
Alt 21.12.2019, 11:22
Closi Closi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2017
Beiträge: 18
Standard Conradt von Closen Sohn

Hallo Interessierte,


in dem mir vorliegenden (Teil) Lebenslauf des Conradt v. Kloßen werden vier Brüder, zwei Schwestern und ein Neffe namentlich erwähnt, jedoch an keiner Stelle eine (Ehe) Frau oder ein Sohn. Bei der im Marburger Sippenbuch aufgeführten Mutter Catharina N. kann es sich vielleicht um eine Verwechselung mit seiner Großmutter Catharina handeln.
Eindeutig zuzuweisen ist nach Recherche des EKKW-Archivs allerdings der Konfirmationseintrag des Johann Jacob, Conradt Kloßen Sohn, von Trinitatis 1649. Um das vermutete Geburtsjahr 1637 ist jedoch kein Taufeintrag zu finden, ebenso wenig ein Hochzeitseintrag bis 1680.
Ist es denkbar, daß Johann Jacob nur vorübergehend in Marburg gelebt hat und (deutlich) älter war? War er vielleicht sogar unehelich und ist bei Conradt`s Schwester Anna Sybille aufgewachsen?
Warum hat Conradt seinen Namen auf Kloß verkürzt, wollte er dadurch die adelige Herkunft seines Sohnes, dem eigentlich nur ein bürgerlich/bäuerliches Leben bevorstand, möglicherweise verschleiern?

Freue mich über jede Antwort.
P.S. Zusammenhänge zu den Genannten unter Conradt von Closen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.