Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.01.2020, 20:55
PetraG PetraG ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 36
Standard Ausgewandert, von Sprottau nach Nordamerika

Hallo zusammen.
Mein Ur ur ur Opa Karl Heinrich Erich Stiller, geb. 7.12.1850 in Dittersdorf Sprottau
Ist am 25.5.1882 mit dem Schiff nach Leith Nordamerika ausgewandert.
Ich weiß nur noch das es dort eine Cousine meiner Mutter in Florida gab.
Wie komme ich an die Daten der Familie, von der es ja heute noch lebende Angehörige gibt.
LG
Petra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2020, 05:37
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.845
Standard

Leith (North Dakota), Leith (Ohio) oder Leith (Pennsylvania)?
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2020, 09:20
PetraG PetraG ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 36
Standard

Ich konnte den Zusatz New Stalton finden, und dass das Schiff Berlin hiess.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2020, 18:08
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 7.112
Standard

Zitat:
Zitat von PetraG Beitrag anzeigen
Karl Heinrich Erich Stiller, geb. 7.12.1850

Guten Abend,
1850 ein Erich in Deutschland?
Das klingt aber stark nach bürgerlicher Herkunft.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.01.2020, 18:44
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.634
Standard

Hallo,

also ich finde einen Ernst Stiller aus Sprottau, der mit 31 Jahren am 27. Mai 1882 (ok, ancestry sagt 25.5., ich lese aber 27 ) an Bord der Berlin von Hamburg aus losgefahren ist. Der Zielhafen Leith liegt in Schottland. Die Weiterfahrt nach Amerika sollte dann von Glasgow aus erfolgen.
Nachtrag: Ankunft 15.6.1882 New York City auf der Ethiopia ( Ernest Miller )

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (14.01.2020 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.01.2020, 01:34
PetraG PetraG ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.05.2017
Beiträge: 36
Standard

Hallo Kasstor,
stimmt er hieße Karl Heinrich Ernst Stiller, war ein Schreibfehler meinerseits.
Danke für die zusätzlichen Daten.
Wie kann ich da weiterforschen?
Ich wüsste gerne wie es dort weiterging, denn er müsste ja dort Kinder gezeugt haben die den Namen weitergaben. Meine Mutter erwähnte das sie in Florida eine Cousine hatte.
LG
Petra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:38 Uhr.