Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.01.2015, 01:23
0xd42 0xd42 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 5
Standard Schwer zu entziffernde Vorfahren

Quelle bzw. Art des Textes: Teil einer Geburtsmatrik
Jahr, aus dem der Text stammt: 1829
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kunzendorf
Namen um die es sich handeln sollte: Johanna ??


Lieber Foristen,

ich brauche wieder einmal Hilfe beim Entziffern einer Geburtsmatrik.
Ich selbst kann hier leider nur wenige Worte entschlüsseln:

Johanna
Tochter de[r/s] (...)-
(...) Tochter
des + (...)
(...)
aus (?) Kunzendorf

Kann jemand helfen?

Mit besten Grüßen,
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ausschnitt.jpg (39,8 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.01.2015, 01:47
Klimlek Klimlek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2014
Beiträge: 2.291
Standard

Hallo Daniel, ganze Seite ist besser

Johanna
Tochter der Apo-
lonia Tochter
des + ..ertil?
Mathes Bauers
in Kunzendorf

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2015, 02:15
0xd42 0xd42 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 5
Standard

Hallo Klimlek,

vielen Dank schon mal! Ich habe noch einmal den komplette Eintrag angehängt sowie einen weiteren aus einer anderen Matrik. Beim zweiten vermute ich dass es sich um dieselben Personen handelt. Könnte das sein (wenn man erst einmal nur von der Schreibweise der Namen ausgeht)?

Grüße,
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seite.jpg (115,2 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Ausschnitt2.jpg (84,3 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.01.2015, 02:31
Klimlek Klimlek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2014
Beiträge: 2.291
Standard

Hallo,

also Merkl
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.01.2015, 02:44
0xd42 0xd42 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 5
Standard

Mit einer weiteren unabhängigen Quelle bestätigt. Besten Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:18 Uhr.