#1  
Alt 23.01.2019, 19:58
EBerger1900 EBerger1900 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 57
Standard wie komme ich weiter

Liebe Experten,


August Heinrich Georg Lohkamp, geb. am 03.11.1878 in Rheine Kreis Steinfurt, aufgewachsen in Düsseldorf, ist am 26( 25).08.1918 gefallen und auf dem Soldatenfriedhof Muille-Villette/Frankreich beigesetzt worden.

In den Verlustlisten habe ich die Angabe „Preussen 1253“ und den Dienstgrad „Pionier“ gefunden.


Über eine Sterbeurkunde erhoffe ich mir einen Hinweis u.a. auf den Namen der Ehefrau.


Im Stadtarchiv Düsseldorf gibt es von 1918 bis 1928 keine Sterbeurkunde und daher gehe ich davon aus, dass er seinen letzten Wohnsitz nicht in Düsseldorf hatte.


Auf seiner Geburtsurkunde gibt es keinen Vermerk bzgl Heirats- oder Sterbeurkunde.


Hat jmd eine Idee, wie ich weiterkommen könnte?


Vielen Dank für jeden Hinweis.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.01.2019, 20:15
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.767
Standard

Hallo

Gibt es einen Eintrag zu ihm in der Gräbersuche des Volksbundes? Ist der Soldatenfriedhof Muille-Villette seine jetzige Ruhestätte oder war das der Erst-Bestattungsort? Falls es sich um die jetzige Ruhestätte handelt, kannst du durch eine Anfrage beim Volksbund herausfinden, welches der Erstbestattungsort war. Auf der Website des Volksbundes kann man meist auch nachlesen, von woher Gefallene damals auf diesem Friedhof bestattet oder später dahin umgebettet worden sind.

Ich habe gerade gesehen, dass Muille-Villette iim Département Somme liegt, und es sich um einen Friedhof handelt, der heute noch besteht, also wohl nicht um den Erstbestattungsort. Französische Sterbeeinträge aus dem Département Somme aus dem 1. Weltkrieg sind leider noch nicht online einsehbar. Deshalb konnte ich noch nicht überprüfen, ob man dort auch deutsche Soldaten findet, wie das in einigen anderen Départements der Fall ist.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (23.01.2019 um 20:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.01.2019, 09:56
EBerger1900 EBerger1900 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 57
Standard

Guten Morgen,


vielen Dank für den Ratschlag. Ich habe eine Anfrage beim Volksbund nach dem Erstbestattungsort gestellt und warte auf Antwort.


Gibt es evtl ein Militärarchiv, das mir weiterhelfen könnte?


Ein schönes Wochenende
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.01.2019, 10:11
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.169
Standard

Hallo,

der Großteil der preußischen Militärmatriken ist leider 1945 bei einem Bombenangriff vernichtet worden. Evtl. lohnt sich noch eine Anfrage beim neuen Bundesarchiv (ehem. WASt) in den Unterlagen des Krankenbuchlager. Das setzt natürlich voraus, dass er im Krieg verwundet oder erkrankt ist. Gibt es noch einen Eintrag in die Verlustliste?

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2019, 10:30
EBerger1900 EBerger1900 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 57
Standard

Hallo Henry Jones,


nein, das hier http://des.genealogy.net/search/show/8914862


ist alles was ich finden konnte.


Gruß


EBerger
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2019, 10:49
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 868
Standard

Zitat:
Zitat von Henry Jones Beitrag anzeigen
der Großteil der preußischen Militärmatriken ist leider 1945 bei einem Bombenangriff vernichtet worden.
Moin Alex,

vielleicht gibt es ein Verständnisproblem meinerseits, aber ich dachte, die preußischen Militärkirchenbücher wären erhalten geblieben, und außerdem auch von den Mormonen verfilmt worden und so bei FamilySearch einsehbar. Aber wie können die weiter helfen? Wurden im 1. Weltkrieg noch Sterbefälle in den Militärkirchenbüchern erfasst?

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2019, 11:03
Henry Jones Henry Jones ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 1.169
Standard

Hallo Basil,

sorry, ich meinte die Kriegsstsammrollen, nicht die Kirchenbücher. Zu den Kirchenbüchern kann ich keine Auskunft geben, kenne ich mich nicht genug aus damit.

Evtl. hilft ja auch der Volksbund weiter. Manchmal ist dort auch der letzte Wohnort erfasst.

Gruß Alex


Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.01.2019, 13:10
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 868
Standard

Hallo Alex,

ich danke dir für die Klarstellung.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:09 Uhr.