Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.01.2019, 21:06
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.526
Standard Ist das Gekritzel oder kann jemand da etwas herauslesen?

Quelle bzw. Art des Textes: ?
Jahr, aus dem der Text stammt: vielleicht 1945
Ort und Gegend der Text-Herkunft: ?
Namen um die es sich handeln sollte: Vaters Name Hans (Iwan) Zaryuk


Liebe Forenmitglieder.

Ich habe ein Bild gefunden. Auf der Vorderseite ist mein Vater mit seinem Freund abgebildet. Vater ist Ukrainer und sein Freund Ukrainer/Pole ? Mein Papa konnte seine Muttersprache nicht mehr (vergessen) sprach aber fließend polnisch. Vielleicht ist das "Gekritzel" ja nicht deutsch.

Ich werde aus dem nicht schlau deswegen versuche ich mein Glück bei euch.
Auch wenn nichts heraus kommen sollte ist es kein Problem für mich.

Danke für euer Interesse und eure Mühe.

LG Marina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg postkarte 001.jpg (240,5 KB, 92x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.01.2019, 21:12
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.519
Standard

Da "lese" ich mal ganz naiv:

Aururay
Huner winpa

Kann ziemlich falsch sein, sieht auf jeden Fall nicht wie Deutsch aus
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.01.2019, 21:26
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.984
Standard Gekritzel???

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Da "lese" ich mal ganz naiv:

Aururay
Huner winpa

Kann ziemlich falsch sein, sieht auf jeden Fall nicht wie Deutsch aus
Hallo, zusammen

also für ein "Gekritzel" ist das ziemlich deutlich zu lesen Ukrainisch kann es nicht sein, denn das müssten dann kyrillische Buchstaben sein.

Über dem "Aururay" steht noch etwas; kann das jemand entziffern?
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.01.2019, 21:26
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.935
Standard

Hallo Marina,

rein optisch halte ich das für kyrillische Schreibschrift.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.01.2019, 21:28
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.827
Standard

Ich überlege ob das Hunai heissen könnte. Das wäre litauisch für die Hunnen.... ist natürlich auch weit hergeholt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.01.2019, 21:33
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.827
Standard

Wenn kyrillisch würde ich es als


Аининау
Нипег штра


lesen. Ergibt aber auch irgendwie kein Sinn?!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.01.2019, 21:39
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.984
Standard

Und in Schreibschrift würde das dann ähnlich aussehen, OlliL?
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.01.2019, 21:46
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.984
Standard

ganz oben links, kann man das als rudimentären "Absender" ansehen ?

"N 28" könnte man als Hausnummer deuten???

Ich muss aufpassen, dass ich beim Rauslehnen nicht aus dem Fenster falle
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.01.2019, 21:49
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.827
Standard

Ich würde es so schreiben. Bin aber ziemlich aus der Übung - zuletzt vor 20 Jahren kyrillisch geschrieben - musste also ziemlich viel überlegen beim Schreiben. Hoffentlich keine Fehler gemacht


Edit: Über dem einen i bei "Nipeg"/Нипег könnte man noch einen Strich machen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (199,6 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von OlliL (27.01.2019 um 21:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.01.2019, 21:58
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.984
Standard

Das sieht doch sehr, sehr ähnlich aus, OlliL! - Da brauchen wir jetzt "nur" noch eine sinnvolle Übersetzung

Tinkerbell, wie sieht denn die Vorderseite aus? "Einfach" nur zwei mehr oder weniger junge Männer ohne jeglichen Hintergrund? Oder sind die Herren beim Photofachmann Hofmann in Dachau (?) irgendwie üblich "nett drapiert"?
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.