Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2022, 13:31
Stariv Stariv ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2021
Beiträge: 40
Standard Lesehilfe Sterbeeintrag, Latein (1 Wort/Satzteil)

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1769
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Mörgen/Bayern
Namen um die es sich handeln sollte: Jacobus Staiger



Liebe Mitglieder,
den Eintrag habe ich zwar nahezu vollstänig entziffern und übersetzten können, aber ein Wort/einen Teil bekomme ich nicht heraus.(Weitere Verbesserungevorschläge sind natürlich auch gerne gesehen.)

Es handelt sich um den Eintrag unten auf der linken Seite (Jacobus Staiger). Und speziell um das Letzte "Wort" in der 4. Reihe von unten.
Der Link:
https://data.matricula-online.eu/de/...en/2-SH/?pg=52


Vielen lieben Dank und hier meine Entzifferung:


Die veneris 8 Xbris, ad superos| uti sperare
vas (=fas) est: | Post prandium circa mediam
3tiam, evolavit, honestus vir Jacobus
Staiger annorum 73. paucis ante mortem
diebus s<ancta>. Synaxi refectus, et in ipoa/1?8a
supervenienta necessitate contritus,
et absolutus ac s<ancto>. oleo unctus. hic ß(que)

in coemeterio sepultus est. Re<quiescat>. in s<ancta>. pace Amen

Geändert von Stariv (04.07.2022 um 16:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2022, 15:53
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 2.286
Standard

Hallo Stariv, schon sehr gut!

in ipsa superveniente

coemeterio sepultus

hicque = hic
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (04.07.2022 um 15:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2022, 16:14
Stariv Stariv ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.10.2021
Beiträge: 40
Standard

Lieber Wallone,

vielen Dank für deine Anmerkungen.
An "ipsa" hatte ich auch bereits gedacht (ggf. auch mit der Ergänzung <die>), finde das "o" als "s" aber schon sehr ungewöhnlich. Gibt es vielleicht noch andere Lesarten?

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.07.2022, 10:56
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.906
Standard

vgl. die anderen s am Wortende
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
latein , lesehilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:41 Uhr.