Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.09.2011, 18:19
1_arno 1_arno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2011
Beiträge: 2
Standard Familienstammbaum 1 und Windows 7

Hallo,
ich arbeite seit einiger Zeit mit Family Tree Maker 2008 und möchte alte Stammbaumdateien aus dem Familienstammbaum 1 übernehmen (FTW oder FBK-Dateien).
Leider kann Family Tree Maker 2008 diese Dateien nicht importieren. Auch der Versuch einer Parallelinstallation meines alten Stammbaumprogrammes auf meinem Windows 7 PC schlug fehl. Die Installation läuft zwar durch, aber das Programm läßt sich nicht starten.
Wer hat hier schon Erfahrungen gemacht und kann mir eine Lösung anbieten?
Gruß
1_arno
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2011, 22:37
deepblue-rh deepblue-rh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 116
Standard

Hallo 1_Arno

in meiner Bedienungsanleitung zu FTM 2010 steht, daß das Programm Daten älterer Programme bis zurück zu FTM 2005 lesen kann. Ich vermute , das ist bei FTM 2008 ähnlich. (Also nicht zurück bis zur Version 1)

Ich sehe 2 Möglichkeiten:

a) Sie prüfen ob Familienstammbaum 1 einen Export in .GED ermöglicht. Dann den Export durchführen und in FTM 2008 das .GED importieren. Ich habe auch lange mit Familienstammbaum 1 gearbeitet, weiß aber nicht mehr, ob Version 1 das kann. Dummerweise bedeutet dieser Weg daß es einen Rechner geben muss, auf dem die alte Version noch läuft, und das könnte vielleicht schwierig sein ?

b) versuchen, mit einer " Brückenversion" die alten Daten zu lesen (z.B. FTM 2005) und dann neu in Dateiversion 2005 speichern. Die kann 2008 dann sicher lesen. (und sonst funktioniert in 2005 der .GED Export)

Bei mir funktionierte der Umstieg von FTW 1 auf FTM 2005 jedenfalls problemlos und gerade dieser Tage der Umstieg von 2005 auf 2010 auch problemlos mit allen Daten.

Wie groß ist den die Datei ( Anzahl Personen)?

schöne Grüße,
deepblue-rh
__________________
Suche nach folgenden Namen:
Hermann in Hard Vorarlberg/Österreich
Faigle in Winterlingen/BW
weitere Namen in Völs und Gossensaß/Südtirol
Dornbirn, Lustenau und weiteren Orten in Vorarlberg

Geändert von deepblue-rh (14.11.2011 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.02.2017, 11:49
gerdhausmann gerdhausmann ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2017
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von 1_arno Beitrag anzeigen
Hallo,
ich arbeite seit einiger Zeit mit Family Tree Maker 2008 und möchte alte Stammbaumdateien aus dem Familienstammbaum 1 übernehmen (FTW oder FBK-Dateien).
Leider kann Family Tree Maker 2008 diese Dateien nicht importieren. Auch der Versuch einer Parallelinstallation meines alten Stammbaumprogrammes auf meinem Windows 7 PC schlug fehl. Die Installation läuft zwar durch, aber das Programm läßt sich nicht starten.
Wer hat hier schon Erfahrungen gemacht und kann mir eine Lösung anbieten?
Gruß
1_arno
Hallo und guten Morgen,
ich habe Familienstammbaum 7.5 für Windows 95/98 unter Windows 7/32 in Anwendung.
Hatte anfangs die gleichen Schwierigkeiten, wie Du. Habe folgende Methode gefunden:
Programm installieren, aber nicht starten!!!! Wichtig!!!!
Dann im Installationsverzeichnis FTW.exe oder wie das installierte Programm heißt,mit der rechten Maustaste anklicken und Kompatibilitätsprobleme behandeln anklicken.
In dem Tool dann die oberste Möglichkeit wählen( Empfohlene Einstellungen testen).

Dann nach und nach testen, ob das Programm unter Windows 95, XP-SP 2 oder so läuft.
So habe ich das o.g. Prgramm zum Laufen gebracht, ohne Abstürze jetzt schon im 3. Jahr.
Schreib mal, ob es geklappt hat.
Freundliche Grüße
Gerd aus Bochum
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.02.2017, 20:34
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.564
Standard

Hallo Gerd,

Du hast hoffentlich bemerkt, daß das Thema schon mehr als 5 Jahre alt ist!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.