Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2018, 00:02
Benutzerbild von Asliana
Asliana Asliana ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2018
Ort: Wien Umgebung
Beiträge: 22
Standard Findelkind in Wien | Findelhaus, Findelhausprotokolle, Alten Allgemeinen Krankenhaus

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca 1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wien, Alservorstadt
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): familysearch, genealogy, ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): /


Hallo!

Ich bin nun an einen Punkt gestoßen, an welchem ich nicht mehr wirklich weiter weiß.
Mehreren Quellen zufollge [1][2] war Johanna Borutzky ein Findelkind im allgemeinen Krankenhaus.
Nachdem es kein Geburtsdatum gibt und ich auch keine Sterbedatum gefunden habe, weiß ich nun nicht wirklich weiter. Ich habe ein wenig recherchiert und DAS hier gefunden...
Meine Überlegung war, dass ich im Wiener Stadt- und Landesarchiv die Findelhausprotokolle anzusehen, aber ohne jeden Anhalspunkt wird das wohl sehr schwer? Denn "Johanna"s wird es sicherlich einige geben... Und ohne Geburtsjahr wird es noch schwerer.
Zudem heißt es auch, dass das Findelhaus 1806 dem Spital angeschlossen wurde [3] und wenn sie davor geboren wurde... Wo soll ich dann suchen?
Hat vielleicht jemand eine Idee? Hatte schon einmal eine ähnliche Situation vor sich?
Zudem frage ich mich auch, wie sie als Findelkind zu ihrem Nachnamen kam... Ich weiß, dass der Name Bedeutet, "der von Borut kam" und weiß auch, dass Borut eine Gemeinde in Kroatien ist, aber das erscheint mir irgendwie als ein eigenartiger Name eines Findelkindes.

Ich würde mich über reden Ratschlag und Hilfestellung sehr freuen

[1] Geburtsurkunde des Enkelsohnes
[2] Eheschließung des Sohnes
[3] https://www.geschichtewiki.wien.gv.a...es_Krankenhaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2018, 14:48
Stuttgart Stuttgart ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 86
Standard

Hallo Asliana,


es hilft zwar bezüglich der Johanna nicht viel weiter, aber ich hab den Geburtseintrag ihres Sohnes Anton gefunden:
http://data.matricula-online.eu/de/o...01-044/?pg=251 (Bild 248)


Allerdings - mit etwas Glück - steht beim Protkoll der Gebär-Klinik (das sind so A4 Bögen, auf denen das Gewicht, die Größe des Babys, etc. vermerkt wurde) etwas mehr über die Mutter Johanna. Versuchs mal im Wiener Stadt- und Landesarchiv, lass dich dort beraten, die sind sehr hilfsbereit.


LG Mathilde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2018, 15:53
Benutzerbild von Asliana
Asliana Asliana ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2018
Ort: Wien Umgebung
Beiträge: 22
Standard

Hallo Stuttgart,

vielen danke für den Link!
Ich bin jetzt etwas überrascht, denn ich weiß, dassihr Sohn Johann genau am denselben Tag & Jahr geboren wurde. Jedoch finde ich für ihn keinen Taufeintrag, was nun schon überraschend ist:
http://data.matricula-online.eu/en/o...252F21/?pg=185

Besteht die Möglichkeit, dass er noch umbenannt wurde? Oder ist die Wahrscheinlichkeit, dass es Zwilinge waren größer?

Lg,
Asliana
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2018, 15:58
Stuttgart Stuttgart ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 86
Standard

Hallo Asliana,


nein, er heißt offenbar Anton. Beim Heiratseintrag steht beides, Anton ist durchgestrichen. Aber am rechten Rand siehst du das Geburtsdatum, das stimmt überein. Außerdem wärs auch wurscht, wenn sie 2 Söhne hätte (was ich in dem Fall nicht annehme), Hauptsache du findest Angaben zu ihr.



LG Mathilde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.08.2018, 16:01
Benutzerbild von Asliana
Asliana Asliana ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2018
Ort: Wien Umgebung
Beiträge: 22
Standard

Stimmt, natürlich. Habe ich schon wieder ganz aus den Augen verloren, danke!

Ich werde auf jeden Fall bei nächster Gelegenheit in das Wiener Stadt- und Landesarchiv gehen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.08.2018, 16:44
Stuttgart Stuttgart ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Wien
Beiträge: 86
Standard

viel Erfolg! Und hartnäckig bleiben. ;-))
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.08.2018, 18:04
Benutzerbild von Asliana
Asliana Asliana ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2018
Ort: Wien Umgebung
Beiträge: 22
Standard

Danke, werde ich bleiben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:11 Uhr.