#11  
Alt 09.06.2021, 20:37
Prinzessin LiSi Prinzessin LiSi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 76
Standard

Hallo Kristina,
ich versuche heute doch noch eine Info, hoffentlich ist sie in der Kürze verständlich.
"Mein" <d.h der meiner Freundin> Sprehe ist der Johan Heinrich Sprehe, der am 19. 10. 1800 angeblich im Alter von 41 stirbt und natürlich seine Frau. Sie heiraten am 13.8. 1799 in Belm, obwohl die Heirat nicht im alphab. Register steht.
Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass er beim Tod nicht 41 ist. Aus diesem Sterbealter erschließt auch jemand bei Geneanet das Geburtsdatum: 1.1. 1759. Das ist nur erschlossen, nicht gefunden. Der Forscher scheint immer 1.1. zu setzen, wenn er zurückrechnet. Aber das ist jemand mit Erfahrung, er scheint schon sehr professionell zu forschen, daher wollte ich ihn einmal kontaktieren, habe es dann aber gelassen, weil es eben nicht mein Vorfahr ist.
Geburtsjahr stimmt nicht, weil JH Sprehe: 1.oo 9.1. 1787 mit Maria Elisabeth Kahmann in Belm, sie stirbt auch "passend" vor der nächsten Heirat ihres Mannes. Sohn: *16.11. 1786 Johann Heinrich, Paten: Johan Heinrich Sprehe und Maria Engel B…, (ich meine: +auch ca 1799)
Daher habe ich angenommen, dass unser JH Sprehe *4.2.1742 in Belm ist, Eltern: Jost Alexander Sprehe und Anna/Maria/Angela Steinbrink oo Aug 1741 in Wallenhorst.
Falls der aber, wie du schreibst, 1791 verstorben sein soll, passt das nicht. Ich meine mich zu erinnern, dass es noch andere Ungereimtheiten gab, z.B. dass es einen Paten/Zeugen Sprehe in Belm gab, der überhaupt nicht (zurück?) nach Wallenhorst passte...
Nun war die ganze Sache ein Geschenk zu einem runden Geburtstag und keine abschließende Forschung, so dass ich auch nicht weiter an der Sache dran geblieben bin, sondern im ersten Lockdown mit Matricula eine sehr nette Aufgabe hatte.
Trotzdem bin ich schon daran interessiert, ein eventuell fehlerbereinigtes Update abzuliefern und könnte den Geneanet Forscher doch noch einmal aus meinen Snips heraussuchen. Oder kennst du ihn vielleicht sogar?

Viele Grüße LiSi

PS Folgendes weißt du bestimmt:
2.oo 20.1. 1801 Franz Heinrich Prieshof mit Anna Margaretha Meyer vidua Sprehe, weitere Kinder *27.8. 1802 Johan Gerd, *9.6. 1805 Johan Eberhard in Belm
Und in Wallenhorst gibt es eine hilfreiche Verkartung auf Matricula, die Alexander-Familienkarten auf der 2. Seite der Bestände.

Weiter hat der Geneanet-Forscher auch die Eltern "unserer" Frau Meyer verw. Sprehe verh. Prieshoff gefunden. Mir war der Fund zu unsicher, ein Grund mehr, ihn zu kontaktieren.

Geändert von Prinzessin LiSi (09.06.2021 um 20:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.06.2021, 20:52
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

Da muss ich mich nochmal gleich genauer reinfuchsen. Vielen Dank schonmal.
Ich habe die Heirat 1799 in Belm gefunden. Ich suche Dir gleich mal den Link raus. ja, die Wallenhorst Karten kenbe ich. Da war jemand ganz fleißig. Total toll
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.06.2021, 21:10
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

Hier erstmal der Link von der Heirat 1799. Es ist die 5. vonDanke oben, linke Seite.
https://data.matricula-online.eu/de/...us/0035/?pg=30

Der Joan Heinrich *5.3.1742 ist ein Sohn von Joan Stephan Sprehe und Anna Maria Kruse.
Laut meiner Recherche gehen aus der Ehe bon Jost Alexander und Maria Angela Steinbrink 3 Kinder hervor. Joan Bernard *16.11.1752, Anna Maria * 7.5.1748 und Jost (Heirat mit Catharina Margarete Schaver).
Der Name Prieshof sagt mir gerade nichts. Bin aber in Belm noch nicht so ganz drin, weil ich vorwiegend den Zweig vom Lechtinger Hof Sprehe erforsche.
Das Schwierige ist ja die Namensgleichheit..durch die man erstmal durchsteigen muss. Kann es nicht evtl. sein, dass ein anderer JH die Kahmann geheiratet hat. Ich habe allerdings auch keinen Geburtseintrag des 1800 verstorbenen JH gefunden. Vielleicht kam er aus Rulle, Osnabrück o.ä. oder er ist tatsächlich älter, ich weiß es nicht. Werde aber nochmal suchen. Den Geneanet Forscher kenne ich nicht. Hatte nur auch die Einträge gesehen und bis auf das Geburtsdatum bestätigen können.
Ist bei Dir irgendwo der Name Hinnekamp vorgekommen?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.06.2021, 21:18
Prinzessin LiSi Prinzessin LiSi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 76
Standard

Hinnekamp: Fehlanzeige!
Kinder Sprehe-Steinbrink:
*15.3. 1744 Johann Jürgen in Belm
*15.1. 1747 Johan Hermann in Belm
*7.5. 1749 Anna Maria in Wallenhorst
*4.2.1742 in Belm Johann Heinrich

Danke für den Link, aber mir fehlen die Daten, die du oben erwähnst: Joan Heinrich Sprehe, geboren am 5.3.1742, verstorben am 15.8.1791. Heirat mit Anna Catharina Meyer (geb. 1746, verst. 11.6.1792) aus Belm am 4.11.1770. Das kann ich gerade nicht zuordnen.

Geändert von Prinzessin LiSi (09.06.2021 um 21:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.06.2021, 21:25
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

Achso, ich dachte der Link der Heirat fehlt auch.
Dann hab ich Kinder übersehen. Danke!

Hier der Link zur Geburt von Joanes Jodocus (später Johann Heinrich?) * 5.3.1742, geboren in Wallenhorst
https://data.matricula-online.eu/de/...er/0029/?pg=25

das andere suche ich eben raus
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 09.06.2021, 21:33
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...der/0017/?pg=9
Hier die Heirat, unter anno 1770. Direkt die erste.

Das ist aber für dich, glaube ich, gar nicht relevant. Weil die nicht nach Belm gegangen sind. Ich hatte es nur zunächst aufgrund der Namensgleichheit mit denen verwechselt, die du meinst
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.06.2021, 19:44
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

Ich denke du hast Recht, dass es der JH 1742* in Belm Belm ist. Allerdings kann ich die Namen der Eltern nicht entziffern.
Der Sohn des am 19.10.1800 verstorbenen Johann Heinrich und Kahmann h ist am 17.10.1800 verstorben. Mit 14Jahren.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.06.2021, 12:20
Prinzessin LiSi Prinzessin LiSi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 76
Standard

Doch , die andere Heirat ist relevant, da der Gesuchte nicht an zwei verschiedenen Orten verheiratet sein kann und ich mich somit vertan haben könnte.
Das ist aber gerade nicht meine Hauptbaustelle. Ist es es dir recht, wenn ich mir das demnächst noch einmal ganz in Ruhe ansehe und mich dann melde?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.06.2021, 19:10
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

klar, kein Problem. Es eilt nicht.
um aber noch etwas Verwirrung zu nehmen. Es sind zwwi Johann Heinrichs 1942 (unterschiedliche Eltern) geboren, die beide eine (jeweils andere) Meyer geheiratet haben. Ich hatte "deinen" JH mit meinem verwechselt und somit alles durcheinander gebracht.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.06.2021, 19:47
krizzer89 krizzer89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2021
Beiträge: 13
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...der/0030/?pg=9

Hier nochmal der Link für einen weiteren Sohn von Jost Alexander und Maria Angela Steinbrück. Joan Bernard geboren am 16.11.1752 in Wallenhorst. Ich finde es verwirrend, dass die Kinder teilweise in Wallenhorst und teilweise in Belm geboren sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.