Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Berlin Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2018, 19:54
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 572
Frage Erwin Hellmuth Albert GROSSMANN - Berlin, 19./20. Jh.

__________________________________________________ _______________________

Edit: Die Angaben habe ich auf Basis der Funde von Nori (s. u.) aktualisiert. *f*
__________________________________________________ _______________________



Liebe Berlin-Forscher,

ich suche nach weiteren Informationen zu Erwin Hellmuth Albert Grossmann aus Berlin:



Q: Geburtseintrag Helene Anna Wilhelmine Haase, StA Bredow (ab 1902 Stettin II) Nr. 42/1880
Q: Heiratseitrag Buchdruckerei-Arbeiter Emil Albert Wilhelm Grossmann & Näherin Helene Anna Wilhelmine
Haase, StA Berlin XIII Nr. 375/1901 (TZ: Eisendreher Albert Haase, Berlin; Töpfer Herrmann Schlieter, Berlin)
Q: Geburtseintrag
Erwin Hellmuth Albert Grossmann, evang. KB Dankeskirche 1902
Q: Taufeintrag evang. Nazareth Kirche Wedding Nr. 1022/1906 (Helene Grossmann war Taufpatin)
Q: B. Tiede, Tochter eines in Berlin-Wedding geborenen Patenkindes von Helene Großmann, geb. Haase
[Leider werden auf den Online-Diagrammen von MyHeritage die Berufsbezeichnungen und die Religion
nicht mehr angezeigt.]

Über weiterführende Hinweise und Informationen zu Erwin Grossmann aus Berlin, seinen Lebensdaten, einer möglichen Heirat, möglicher Kinder oder Geschwister würde ich mich freuen. Seine mütterlichen Vorfahren und deren Daten sind soweit bekannt.

Vielen Dank und viele Grüße

* felizitas *


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 19./20. Jh.

Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin-Wedding
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, MyHeritage, FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): mangels Lebensdaten keine.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HaaseGroßmann.jpg (92,0 KB, 65x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (13.09.2018 um 21:38 Uhr) Grund: Angaben auf Basis der Funde von Nori (s. u.) und der oben genannten Quellen aktualisiert.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2018, 00:13
Nori Nori ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Gladbeck
Beiträge: 245
Standard

Hallo felizitas,

Erwin zwar nicht gefunden,dafür den Heiratseintrag.

KB B-Wedding Dankes(Archion)Bild 102

Grossmann,Emil Albert Wilhelm,*14.01.1878 (Buchdruckerei-Arbeiter)Reinickendorferstr.84 V.:Emil G.+ (Lackierer)
oo15.04.1901 St.A.13 1901/375
Helene Anna Wilhelmine Haase,*25.01.1880 V.:Albert H. (Eisendreher)Plantagenstr.42
Vorname?Geburtsdaten?

HG Nori
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2018, 00:48
Nori Nori ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Ort: Gladbeck
Beiträge: 245
Standard

Rätsel gelöst:
Selma nicht die Ehefrau!

Das selbe KB. Bild 164

Erwin Hellmuth Albert Grossmann *11.03.1902, St.A.13b !902/442

Paten:
1.Selma Haase
2.Frieda Schlüter
3.Fritz Grossmann
4.Robert Haase,Lithograf, Lichtenberg, Königreich Bayern

HG Nori
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2018, 05:52
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.261
Standard

Heirat der Helene Anna Wilhelmine Haase:
https://www.ancestry.de/interactive/...nSearchResults

Vater: Albert* Christian Wilhelm (49 Jahre), Mutter Wilhelmine Luise Caroline geb. Hehmke. Herr Großmann ist in Berlin geboren, aber unehelich als Waßinger
https://www.ancestry.de/interactive/...nSearchResults

Martina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2018, 10:53
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 572
Daumen hoch *Mille fois merci, Nori!*

Hi, Nori,

merci vielmals für Deine Recherchen und Deine tollen Funde! :-)


Zitat:
Zitat von Nori Beitrag anzeigen

Grossmann, Emil Albert Wilhelm,*14.01.1878 (Buchdruckerei-Arbeiter) Reinickendorferstr. 84 V.: Emil G.+ (Lackierer)
oo15.04.1901 St.A.13 1901/375
Helene Anna Wilhelmine Haase, *25.01.1880 V.: Albert H. (Eisendreher) Plantagenstr.42
Vorname? Geburtsdaten?

Das ist ja 'n Ding -! Bei meiner Suche nach Erwin Großmann und der Heirat seiner Eltern bin ich auf Ancestry immer wieder auf die Heirat von Helene Anna Wilhelmine Haase und Emil Albert Wilhelm Grossmann getroffen.

- Aber: Ich hatte nur acht Kinder von Albert Haase und Wilhelmine Haase gefunden und wusste von einer Nachfahrin, dass es unter den Kindern eine Helene Haase gab, die in Berlin einen Sohn namens Erwin Großmann hatte. Da ich nur diese acht Kinder hatte und von Helene Anna Wilhelmine Haase nichts wusste, dachte ich die ganze Zeit, dass es sich bei jener Helene Haase um Selma Auguste Helene Haase handeln würde. Das schien auch prima zu passen, denn die aus Erzählungen und vom Foto bekannte Helene Haase war Taufpaten einer Nichte, die Selma hieß ...

So suchte ich dann fälschlich nach der Heirat einer Selma Auguste Helene Haase mit einem Großmann und wunderte mich, dass ich nichts fand. Wenn ich auf die Heirat von Helene Anna Wilhelmine Haase mit einem Großmann traf, dachte ich, weil die Vornamen und das Geburtsdatum von der gesuchten abwichen, dass das nicht die gesuchte Helene Haase sein kann und wunderte mich noch über den "Zufall", dass ein eine "andere" Helene Haase in Berlin gefunden habe, die einen Großmann gefunden habe, statt mir den standesamtlichen Eintrag mal genauer anzuschauen und nach den Eltern zu sehen, die perfekt passen und zeigen, dass die gefundene Helene Haase eine Schwester von Selma Haase ist - und Du löst das Problem an einem Nachmittag - *wow! - Dankeee!

Zum Vornamen der Mutter: Mutter Wilhelmine Louise Caroline Haase, geb. Hehmke trug den Kosenamen "Minna", also passt auch das und ihr Mann Albert Christian Wilhelm Heinrich Haase war tatsächlich Dreher - passt alles wunderbar.

- Vielen lieben Dank, dass Du mich aus der Haase-Großmann-Schlinge gezogen hast, in der ich mich verheddert hatte -! :-)

Viele Grüße aus verregnetem Berlin

* felizitas *

PS: Schreibt sich Erwin Hellmuth ... tatsächlich mit "ll"?
PPS: Ich habe meine Suchanfrage oben entsprechend korrigiert und aktualisiert.

Geändert von * felizitas * (13.09.2018 um 22:06 Uhr) Grund: PS aktualisiert.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.09.2018, 12:12
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 572
Beitrag

Hi, Martina,


Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Heirat der Helene Anna Wilhelmine Haase:
https://www.ancestry.de/interactive/...nSearchResults

Ja, genau das ist der Eintrag, auf den ich schon ein paarmal getroffen war, aber dann verworfen hatte, weil ich - fälschlich - nach einer Selma Auguste Helene Haase suchte.


Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Vater: Albert* Christian Wilhelm (49 Jahre), Mutter Wilhelmine Luise Caroline geb. Hehmke. Herr Großmann ist in Berlin geboren, aber unehelich als Waßinger
https://www.ancestry.de/interactive/...nSearchResults

Ach, das ist ja interessant, dankeschön! :-)

Viele Grüße aus regnerischem Berlin

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.09.2018, 12:54
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.923
Standard

Das Fragezeichen bei dem Tod 1943 Berlin von Emil Albert kannst Du ja entfernen, beim Geburtseintrag steht ja als Randvermerk Gest. Nr 4729/43 Bln Wedding. Im Namensverz. findet man auch das Datum: 4.9.



Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2018, 19:11
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 572
Daumen hoch Re: Randvermerk Gest. Nr 4729/43 Bln Wedding

Hi, Thomas,

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Das Fragezeichen bei dem Tod 1943 Berlin von Emil Albert kannst Du ja entfernen, beim Geburtseintrag steht ja als Randvermerk Gest. Nr 4729/43 Bln Wedding. Im Namensverz. findet man auch das Datum: 4.9.
Vielen Dank für den Hinweis! :-)

Oben ändern kann ich es leider nicht mehr, da der Post schon gesperrt ist.

Viele Grüße von der Spree

* felizitas *
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , berlin-wedding , bredow , erwin grossmann , grossmann , großmann , haase , helene haase , wedding

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.