Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2018, 13:38
Arrenai Arrenai ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 6
Standard Glanzer- Adel? Verbindung zu Perkhofen?

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Hallo zusammen,



ich bin bei meinen Recherchen zum Namen "Glanzer" auf einen Eintrag im Buch Schauplatz des landsässigen Niederösterr. Adels Band 3 auf eine Nennung des Namens "Glanzer" gestoßen. Es allerdings nur folgendes, knapp vermerkt: "Glanzer- siehe Perkhofen".



Hier der Link: https://books.google.de/books?id=BLl...page&q&f=false




Leider kam der Autor niemals zu dem Buchstaben P, weshalb die Verbindung zu Glanzer unklar bleibt. Kann mir jemand mit der genauen Eindordnung dieses Eintrags helfen? In welcher Verbindung nun sollen die von Perkhofen und die Glanzer stehen?



Bis auf einen gewissen Martin Glanzer, der 1812 eine gewisse Konstanze von Aichenegg geheiratet hatte, konnte ich keinen weiteren Verbindungen zwischen Glanzern und dem Adel ausmachen. Weiß hier jemand genaueres?


Der Link zu der Quelle der Hochzeit: https://books.google.de/books?id=QDA...lanzer&f=false




Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Geändert von Arrenai (24.09.2018 um 20:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2018, 17:32
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 208
Standard

Hallo Arrenai,

könnte es sich um diese Familie handeln ?
https://de.wikipedia.org/wiki/Glanzer_(Adelsgeschlecht)

MfG
Dieter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2018, 17:42
Arrenai Arrenai ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 6
Standard

Hallo Dieter,


die Wikipedia Seite ist mir bekannt, aber sie ist leider nicht ernst zu nehmen und die angegbenen Informationen halten einer genaueren Überprüfung nicht stand. Da muss sich jemand ein Spaß erlaubt haben. Dennoch vielen Dank für den Hinweis!



MfG,
Arrenai
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2018, 19:07
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 296
Standard

Der Eintrag heißt Glanzer - siehe Perkhofen. Du müsstest dir also den Band mit dem Buchstaben P heraussuchen und dort unter Perkhofen nachsehen. Der Band 3 geht offenbar nur von F bis G.
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2018, 20:18
Arrenai Arrenai ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 6
Standard

Vielen Dank für diesen Hinweis! Ich fände mein Versehen ja peinlich, wenn es nicht so interessant wäre! Leider jedoch kam der gute Herr Wißgrill niemals zum Buchstaben P, weshalb die Verbindung zu Glanzer noch immer schleierhaft ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.09.2018, 21:36
Benutzerbild von Duppauer
Duppauer Duppauer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2014
Beiträge: 208
Standard

Den Band mir dem Buchstaben "P" gibt es nicht bei Wißgill.
Der 5 und letzte Band schließt mit dem Namen Lempach !
https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Karl_Wi%C3%9Fgrill

Wißgrill verweist ja von dem Namen Glanzer auf Perkhofen.
Nun ist die Seite von Wikipredia https://de.wikipedia.org/wiki/Glanzer_(Adelsgeschlecht) nicht auf ihren Wahrheitsgehalt sicher ! Ich finde auch keine Burg Odernheim in Kärnten
Nun verweist der Verfasser der Seite auf folgendes Zitat.
Zitat:
Der verurteilte Verräter Rudolf von Glanzer führte ein rotes Wappen mit einem weißen Geißbock.
Schaut man sich nun das Stammwappen der "Perckhofen" im österreichischen Staatsarchiv an http://www.archivinformationssystem....spx?ID=2980651
so ist zur o.g. Wappenbeschreibung eine gewisse Ähnlichkeit nicht von der Hand zu weisen!
Ob das nun auch ein sogenannter "Fake" von dem Verfasser des o.g. Wikipedia Artikels ist bleibt dahingestellt.
Nur ist die Frage wie kommt Wißgrill von Glanzer auf Perkhofen ?
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN828635498?tify={%22pages%22:[354],%22panX%22:0.367,%22panY%22:0.641,%22view%22:%22t oc%22,%22zoom%22:0.457}
https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id/PPN82863551X?tify={%22pages%22:[369],%22panX%22:0.133,%22panY%22:0.58,%22view%22:%22to c%22,%22zoom%22:0.473}
Verbindung über das Wappen zu suchen???
MfG
Dieter

Geändert von Duppauer (24.09.2018 um 21:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.09.2018, 22:47
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 296
Standard

Auch wenn Wißgrill nicht bis zum Buchstaben P kam (was ich fast schon befürchtet hatte), gibt es vielleicht andere Adelskalender, in denen die Familie Perkhofen vorkommt.
Der Wikipedia-Eintrag scheint übrigens verschwunden zu sein? Ich konnte den Link nicht aufrufen, da kam nur der Hinweis "Diese Seite existiert nicht".
__________________
Gruß, zeilenweise

Geändert von zeilenweise (24.09.2018 um 22:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.09.2018, 23:06
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.910
Standard

Siebmacher bzw Erzstätt erwähnt Glanzer im Text zu Perckhofen jedenfalls nicht. Als Quelle ist dort ( Perckhofen ) jedenfalls Wißgrill angegeben.


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn-Renzel), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.09.2018, 23:43
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 296
Standard

Burg Odernheim am Glan:
https://www.alleburgen.de/bd.php?id=25012
allerdings nicht in Kärnten, sondern in Rheinland-Pfalz :-D
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.09.2018, 18:11
Arrenai Arrenai ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 6
Standard

Ja, in Rheinland-Pfalz, erbaut im 15. Jahrhundert, einer Zeit in der das Geschlecht laut Artikel seinen Höhepunkt längst hinter sich hatte. Ich sagte ja, bei dem Artikel stimmt es von vorne bis hinten nicht, weshalb ich auch beim Wappen eine generelle Skepsis an den Tag lege, auch wenn eine gewisse Ähnlichkeit nicht zu leugnen ist.



Interessant ist ein Artikel aus dem Jahrbuch des heraldisch-genealogischen Vereines Adler in dem die Perhkofen erwähnt werden, von niemand anderem geschrieben als Wißgrill selbst! Leider enthält er keine Erwähnung der Glanzer, hier der Link: https://opacplus.bsb-muenchen.de/Vta...e=de&c=default


Der Antwort auf die Frage wie diese beiden Familien zusammenhängen ist man damit also nicht wirklich näher gekommen.



Ich bin noch auf eine weitere adlige Glanzer gestoßen: eine gewisse Maria Rosalia Glanzer, Edle von Stockfelden, die von 1765 bis 1841 gelebt hat und einen Albert Miller, Ritter von Hauenfels geheiratet hat. Dieser war in Gmünden tätig, wobei es sich um dieselbe Ortschaft in Kärnten handeln könnte, in der oben genannte Martin Glanzer Bürgermeister gewesen ist. Eine Verbindung zwischen den beiden wäre also möglich. Über den Ort "Stockfelden" konnte ich noch nichts heraufinden. Hier der Link: https://www.deutsche-biographie.de/sfz63427.html
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
österreich

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.