Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.2018, 13:51
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 28
Frage FN Lütjohann/Lüttjohann

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1750 bis 1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Gletzow, Rehna, Umkreis
Konfession der gesuchten Person(en): lutherisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo!

Ich versuche mich seit Längerem daran herauszufinden, wie und ob die unzähligen Lütjohanns und Lüttjohanns aus Gletzow, Rehna und dem Umkreis miteinander verwandt sind und wie weit ich meine Familie dort zurückverfolgen kann. Pauschal könnte man also sagen, dass ich an allen Informationen zu diesem FN Interesse habe.


Mein Urgroßvater war Franz Heinrich Lüt(t)johann geb. 04.09.1888 in Gletzow, verst. 18.12.1937 in Heilshoop an Multipler Sklerose. Er war mit Anna Wilhelmine Catharina geb. Trieb 15.06.1893, verst. 10.03.1969 in Heilshoop, verheiratet. Sein Vater war Hans Joachim Lüt(t)johann geb. 26.07.1844 in Gletzow, verst. 31.03.1927 in Rehna, seine Mutter Catharina Maria geb. Lütjohann 01.12.1853 in Gletzow.


Bei den Eltern von Hans Joachim Lüt(t)johann stellt sich mein größtes Problem:
seine Mutter hieß Catharina Maria Ditz, diesen Namen trugen wohl aber mindestens zwei, wenn nicht mehr Frauen aus diesen Ortschaften, die innerhalb von ca. vier Jahren geboren wurden. Catharina Maria Ditz war mit Hans Joachim Lüt(t)johann seit dem 20.04.1830 verheiratet, die Väter sind als Joh. Heinr. Ditz und Hans Jacob Lütjohann angegeben. Die Mütter zu finden habe ich noch nicht geschafft, bei Hans Joachim finde ich nichts, bei Catharina Maria gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Ich bedanke mich bei allen, die mir Informationen, Hinweise oder Ratschläge zukommen lassen!

Gruß ThoreL
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2018, 14:38
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.657
Standard

Hallo,

auf die Schnelle:

Gggguck mal, ob diese passt:

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...off=&ml_rpos=2
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.10.2018, 14:53
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.567
Standard

Hallo,


klingt irgendwie gut der Eintrag. Die Taufe wäre dann: https://www.ancestry.de/interactive/...9?pid=14786092
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2018, 15:01
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.567
Standard

Hier die 2. Ehe von Frau Lütjohann geb. Ditz:
https://www.ancestry.de/interactive/...?pid=914211838


Und hier der Tod des 1. Ehemanns:
https://www.ancestry.de/interactive/...3?pid=14212754


Man müsste nun schauen ob das auch der gesuchte Herr Lütjohann ist und damit dann auch die gesuchte Frau Ditz.... evtl. Gab es ja auch mehrere Ehen Lütjohann oo Ditz - das habe ich nun nicht mehr geprüft.

Geändert von OlliL (11.10.2018 um 15:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2018, 16:54
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 28
Standard

Der Link zur zweiten Ehe von OlliL ist genau das Dokument, welches mich ursprünglich verwirrt hat. Dort steht nämlich als Geburtsjahr für die Catharina Maria Lütjohann geb. Ditz, die einen Meyer heiratete, 1802, obgleich dort ein Hans Ditz, statt dem Joh. Heinr. Ditz aus der Hochzeitsurkunde, als Vater angegeben wird. In dem von Gandalf verlinkten Dokument wird ca. 1810 angegeben. Da ich die Wahrscheinlichkeit für gering hielt, dass es zwei Catharina Maria Lütjohann geb. Ditz gab, die jeweils einen Meyer geheiratet haben, bin ich nach wie vor unschlüssig. Oder viel mehr daran interessiert, ob es sich um den gleichen Meyer handelt oder verschiedene, was mein Rätsel lösen könnte.


In Bezug auf den zweiten Link:
Ich vermute aufgrund der Ortschaften und der Namen des Geburtenregisters von Hans Joachim Lütjohann, dass die Eltern Hans Joachim Lütjohann und Catharina Maria Ditz, diejenigen sind, die in dem folgenden Link auftauchen:
https://www.ancestry.de/interactive/...86/edit/record

Damit wäre der Joachim Lütjohann aus Ihrem Link nicht derselbe, da in dem obigen Link Hans Jacob Lütjohann und nicht Hans Heinrich Lütjohann als Vater angegeben ist.

Vielen herzlichen Dank an Gandalf und OlliL!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.10.2018, 17:55
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.567
Standard

Hans Joachim wird als Schneider angegeben bei der 2. Ehe von Catharina Maria Lütjohann geb. Ditz.
In der ersten Ehe steht er auch als Schneider.
Das hier wird wohl sein Aufenhaltsort 1819 gewesen sein:
https://www.ancestry.de/interactive/...126?pid=144286

Das könnte seine Taufe sein:
https://www.ancestry.de/interactive/...0?pid=14784703

Der oben von mir verlinkte Tot ist falsch denke ich. Der passt nämlich stattdessen zu diesem Lütjohann hier:
https://www.ancestry.de/interactive/...7?pid=14784634
https://www.ancestry.de/interactive/...220?pid=145161 (Seine Mutter, er darunter)


Der korrekte Tod des 1. Mannes Hans Joachim Lütjohann ist der hier:
https://www.ancestry.de/interactive/...7?pid=14212844


ich denke, damit sollte alles klar sein nun?


Das hier ist höchstvermutlich der Tod seines Vaters - noch vor der VZ1819 und seiner ersten Ehe
https://www.ancestry.de/interactive/...0?pid=14789779


Über die 2. Ehe solltest du ja nun auch mit Frau Ditz weiterkommen - dern Geb.Datum ist ja dort angegeben.

Geändert von OlliL (11.10.2018 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2018, 22:52
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.657
Standard

Moin Olli,

ich muß noch mal in die Wunde: Wo ist denn die Catharina Maria geblieben, die laut Heiratseintrag 1853 am 3.3.1802 geboren sein soll ? Die 1883 verstorbene Katharina Maria soll ja etwa 1810 geboren sein ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.10.2018, 23:47
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.567
Standard

Moin Gandalf.


Die 1883 verstorbene ist ja die verwittwete Lütjohann, verheirattete Meyer, geborene Ditz. Diese ist ja am 16.10.1809 geboren - in Bülow vom Bauer Johann Hinrich und seiner Frau Anna Catharina Freytag. (Taufeintrag oben verlinkt).


In der VZ 1819 gibt es für Benzin eine Cath. Maria Ditz die angeblich am 24.02.1802 in Bülow geboren sein soll - als Dienstmädchen.


Am 23.10.1829 heiratet in Carlow eine Catharina Maria Ditz aus Bülow einen Hans Carl Wilhelm Lüdemann. Sie soll 27,5 Jahre alt sein und angeblich 1874 sterben. Ihre Eltern sind lt. Ehe weil. Hans Ditz und Dorotha geb. Burmeister.

Die Geburt findet man dann am 05.03.1802. in Rehna
Ihren Tod findet man als Catharina Maria Lüdemann in Carlow am 09.12.1874.




Meine steile These: Die Geburtsangabe bei der 2. Ehe in Rehna ist falsch. Die 1802 geborene lebte zu der Zeit in Carlow
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.10.2018, 23:53
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.657
Standard

Genau, deshalb hatte ich noch einmal hinterfragt. Das Geburtsdatum aus dem Heiratseintrag 1853 muß falsch sein ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2018, 01:26
ThoreL ThoreL ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.10.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 28
Standard

Jetzt hab ich definitiv ein paar neue Einblicke und Ansätze gewonnen, es fällt mir immer schwer Daten als falsch abzustempeln.

Vielen, lieben Dank an euch beide!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gletzow , rehna

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:21 Uhr.