Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.2018, 20:20
JensGer JensGer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 15
Standard Erbitte Tipps / Trauungsbuch Königsberg (Klimcovice), 1724 / Weitere Recherche

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1724
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Königsberg (Klimcovice), Tschechien
Namen um die es sich handeln sollte: Wenceslag Gerlich



Liebe Community,

ich suche generell weitere Informationen über Wencelag Gerlich (Geburtseintrag oÄ), Sohn des Petro aus
Königsberg (Klimcovic) im heutigen Tscheichien.

Er heiratete am 20. August 1724 Juditha, Tochter des Georgie Honiek in Königsberg: http://digi.archives.cz/da/permalink?xid=be83a9ca-f13c-102f-8255-0050568c0263&scan=152

Leider finde ich keine weiteren Informationen über Wencelag: http://digi.archives.cz/da/permalink...8c0263&scan=77


Herzlichen Dank für Tipps!

Beste Grüße,
Jens
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2018, 21:27
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 3.976
Standard

Hallo Jens,
Du bist neu hier und vielleicht nicht ganz an der richtigen Stelle.

Dein Text ist in lateinischer Sprache und gehört eigentlich in das Unterforum der Lesehilfe für fremdsprachige Texte.

Den Inhalt kennst Du ja im wesentlichen bereits:
Der Bräutigam heißt allerding Wenceslaus, Sohn des Peter Gerlich,
die Braut Juditha ist Tochter des Georgius oder verdeutscht einfach Georg Honiek.

Mehr Hinweise stehen es hier nicht, suchen musst Du jetzt selbst.

Mit dem zweiten Link kann ich nichts anfangen:
das sind Todeseinträge, und ich weiß nicht, warum Du sie hier verlinkst.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2018, 22:25
JensGer JensGer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 15
Standard

Hallo Jürgen,


herzlichen Dank! Ich hoffe, hier beginnen die Geburtseinträge: http://digi.archives.cz/da/permalink...68c0263&scan=1


Beste Grüße,
Jens
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.10.2018, 23:42
JensGer JensGer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.09.2018
Beiträge: 15
Standard

Hallo zusammen,


hat jemand freundliche Tipps? Leider finde ich weder den Geburtseintrag von Wenceslaus (voraussichtlich aus Königsberg) noch den Vater Peter.


Besten Dank!
Jens
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2018, 09:02
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.775
Standard

Hallo Jens,
es ist wohl überoptimistisch, anzunehmen, dass jemand für dich die Suche übernimmt (aber ausgeschlossen ist ja nichts, es gibt immer wieder mal Leute, die Lust und Zeit dazu haben).

Also, wenn dieser Wenceslaus (us sieht wie "g" aus) 1724 geheiratet hat, würde ich in den Geburtsanzeigen ab 1704 rückwärts suchen.

Hier beginnt es wohl:

http://digi.archives.cz/da/permalink...8c0263&scan=20

In der linken Spalte steht jeweils der Name des Kindes, rechts daneben die Eltern.
Da haben wir schon einen "Wenceslaus", aber der Vater passt nicht.

Also: weiter rückwärts suchen!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!

Geändert von henrywilh (11.10.2018 um 09:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.