Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #321  
Alt 30.04.2021, 17:50
Blubbermaus Blubbermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 71
Standard

Zitat:
Zitat von Ginsemer Beitrag anzeigen
Um welche "Filme" geht es denn da ?

Geht es da um die Archive, die ich unter Suche>Aufnahme finden kann ?

gut sortiert und strukturiert:

Suche > Katalog ... dann gibst du einen Ort (oder die Filmnummer ein).

Es gibt drei verschiedene Berechtigungsstufen für die Aufnahmen - einloggen!!!

* Filme mit Kamera -> zuhause UNREST
* Filme mit Kamera und Schlüssel -> vom Lesesaal der Mormonen aus "FHLC"
* Filme mit Kamera und Schlüssel -> nur, wenn du die Kennung eines Kirchenmitglieds im User-Profil hinterlegt hast. LDS
* Filme mit Filmsymbol -> der Film wurde (noch) nicht digitalisiert. NO_ACC (Digitalisierungsprojekt läuft seit 2019).

Wenn du auf die Kamera klickst, öffnet sich die Seite mit den Aufnahmen. Beim Schlüsselsymbol öffnet sich die identische Seite - nur zuhause siehst du eben wegen der fehlenden Berechtigung nur dummy-Bilder :-(

Die Screens zu dem Programm StefOsi wirst du also unter "Katalogsuche" finden.


Suche > Aufnahme gibt nur die Filme von zuhause. Mich bringt diese Auflistung nicht weiter! Zumal hier nicht die Filmnummer steht.


Filme für zuhause mag schön sein. Aber ich muss nicht jagen und sammeln, sondern recherchiere... und das sind hauptsächlich in Filmen aus den Archiven mit der Berechtigungsstufe "FHC". Und da fahr ich auch schonmal in den angeschlossenen Lesesaal bei der Kirche - dem Center. Oder nutz in Corona-Zeiten das "genealogische Autokino mit WLAN". ... wenn du vorher schon Stammgast warst, hast du ja sicherlich eine Kontaktperson im Center.

Wobei... bei dem eher älteren Publikum könnte man ja bald wieder hoffen, dass für Geimpfte geöffnet wird... man kann ja mal träumen

Die dezentrale Sicherungskopie mit solchen Programmen ist freilich im Lesesaal nicht erwünscht/gewollt ... oder kommt auf die Betreuer an.

--------------
FHC= Family History Center - Center für Familiengeschichte = Lesesaal

Geändert von Blubbermaus (30.04.2021 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #322  
Alt 30.04.2021, 18:29
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.072
Standard

Zitat:
Zitat von hplan Beitrag anzeigen
Hast Du mal darüber nachgedacht auch den Code zu veröffentlichen? Falls Du irgendwann keine Zeit/Lust mehr hast, bestünde so zumindest die Chance, dass jemand den Faden wieder aufnimmt. Und es gäbe anderen Interessierten die Möglichkeit FS-Interna schneller zu verstehen.
Hallo,

theoretisch wäre es ganz nett, aber es hat 2 Gründe warum ich das nicht machen werden (bitte auch keine Anfragen dazu):

1. Viel quick&dirty Code - es reicht, wenn ich das Grauen sehe.
2. der eigentliche Grund: Da Familysearch kein Freund von Downloadern ist und ich das Programm auch noch ein bisschen nutze möchte, will ich eigentlich verhindern das die genaue Funktonsweise mit den aufgerufenen URLs blank liegt. Klar, im Endeffekt ist das alles kein Geheimnis und die Mormonen-Techies wissen mit Sicherheit wie alle die Downloader funktionieren, aber man muss sein Glück ja nicht herausfordern. Beispielsweise benutzte die vorherige Version eine Downloadmethode die irgendwann gesperrt wurde - ich denke mal nicht wegen den Downloadern, sondern aus anderen Gründen, aber man weiß ja nie. Ich bin ja ansonsten ein großer Verfechter von OpenSource, mache aber hier aus genannten Gründen eine Ausnahme.

Und vielleicht spornt es ja andere an, selbst einen DL zu schreiben (gibt deutlich effektivere Sprachen als Python mit PyQt). Im Prinzip ist es relativ einfach und wenn man sich mal in Ruhe anschaut wie die Bilder bei FS angezeigt werden, kommt man schnell zu einer Lösung.
Mit Zitat antworten
  #323  
Alt 30.04.2021, 20:27
hplan hplan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2021
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Und vielleicht spornt es ja andere an, selbst einen DL zu schreiben (gibt deutlich effektivere Sprachen als Python mit PyQt). Im Prinzip ist es relativ einfach und wenn man sich mal in Ruhe anschaut wie die Bilder bei FS angezeigt werden, kommt man schnell zu einer Lösung.
Alles klar - ich kann Deine Argumentation nachvollziehen.

Na, dann werde ich irgendwann selbst etwas Reverse Engineering betreiben. Eigentlich wäre mir ein Perlscript (ja, bin ein alter Sack) am Liebsten.. das würde auch auf so gut wie allen Nicht-Windows-Rechnern funktionieren.

lg

hp
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.