Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.11.2013, 12:20
RobertSchmitz RobertSchmitz ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: München
Beiträge: 183
Standard Veszeli

Hallo,

bei meiner Ahnensuche fand ich eine

Katharina VESZELI, sie heiratete in Batschsentiwan, Serbien einen Heinrich Schnur.

Ich vermute der Name ist entweder tschechisch oder ungarisch?

Weiß hier jemand mehr? Was bedeutet der Name und wo kommt er her?

Weiß jemand vielleicht auch aus welcher Region in Ungarn oder Tschechien der Name herkommt?

Viele Grüße

Robert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2013, 15:04
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.189
Standard

Hallo Robert,

der FN Veszeli scheint die ungarische Form des in der ČR stark verbreiteten FN Veselý zu sein.
Im Tel.-Buch für Budapest finden sich 15 Einträge Veszeli.

Bedeutung:
Übername für eine Eigenschaft, zu tschech. veselý (gesprochen etwa wäßälie)
"wohlgemut, aufgekratzt, aufgeräumt, drollig, erfreut, Spaß liebend, vergnüglich, vergnügt, fidel, ... lebensfroh, lebenslustig ..."

Die deutsche Variante dazu wäre Wessely mit gleicher Bedeutung (osorb. wjesely, tschech. wie vor.)

Betrachtet man aber den ungarischen FN Veszely (18 Einträge im Tel.-Buch Budapest),
scheint dieser ggf. auf ungarisch veszély (gesprochen etwa wässej ) "Gefahr" zurückzugehen.
Überschneidungen zu slaw. Herkunft dieses FN sind jedoch nicht auszuschließen.

Mal abwarten, was unser carinthiangirl dazu noch sagen kann.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (09.11.2013 um 16:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2013, 18:19
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.587
Standard

Ja, richtig.
veselý -> tschechisch und slowakisch = heiter.
wesoły -> polnisch
In Ungarn muß es wohl von dort her "entlehnt bzw. ungarisiert" gewesen sein, den auf ungarisch würde es dann vidám heißen. In Ungarn vermutlich dann wohl über die später slowakischen Gebiete verbreitet. Auf jeden Fall sieht es eindeutig nach westslawischem Ursprung aus.

Aus dem Südslawischen kommte es in dem Fall wohl nicht.
kroatisch -> vedar
serbisch -> vedar, bistar, toplije

veszély ungarisch -> Gefahr
dürfte dann wohl zu einer anderen Namensgruppe gehören, wie auch schon von Laurin erwähnt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.