Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.06.2010, 20:29
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 452
Standard FN Tušek

Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen):
Zeit/Jahr der Nennung:1888
Ort/Region der Nennung:Untersteiermark/Marburg a. Drau


Näheres leider unbekannt,
lg
p
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.06.2010, 20:45
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Eine slawische Herleitung wäre Tschechisch tuš = Fanfare und das -ek als Verkleinerungsform.

Eine zweite Variante wäre eine Herleitung vom Verb tušit = ahnen, vermuten.

Schreibt sich der Namensinhaber wirklich mit š ? Dann kommen ja nur wenige Sprachen in Frage, die dieses diakritische Zeichen enthalten.

Gruß DL

PS: Slowenisch tuš = Dusche wäre auch ein Ansatz.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2010, 21:13
Benutzerbild von pfiffig
pfiffig pfiffig ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2010
Ort: wien
Beiträge: 452
Standard

Danke, über die Namensträgerin, ist mir wenig bekannt, ihr Kind kam in Maribor, Nord-Slowenien zu Welt,
lg
p
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.2010, 21:43
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da der geografische Hintergrund Slowenien ist, bleibt auch nur diese Sprache:

túš = Dusche
tuš = Tusche

Eventuell noch die Wortstämme tuschieren, Tusch (Musik).
Das -ek ist allgemein die Verkleinerungsform in slawischen Sprachen.

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2010, 02:22
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo pfiffig,

der Name ist sowohl in Slowenien als auch in Kroatien verbreitet.

Ich habe auch auf einer Kroatischen Seite den Versuch einer Erklärung des Namens gefunden. Übersetzt ist das mit dem google-Tool mit den üblichen Macken .

I na kraju prezime Tušek. Pojavljuje se kao: Tussek, Tusek, Tushek, Tušeg, a prvbi se puta spominje 1741. godine u Čabru (Michael Tussek). Po jednom tumačenju nastanak prezimena vezuje se uz njemačku riječ “dušek” u značenju lovački nož.

Schließlich Nachname Tušek. Erscheint als: Tussek, Tusek, Tushek, Tušeg und prvbi in 1741. erwähnt in Čabar (Michael Tussek). Nach einer Auslegung der Vorkommen des Familiennamens ist mit dem deutschen Wort "dušek"[*] verbunden im Sinne von Jagdmesser.


*
dušek - Das ist zwar kein Deutsches Wort aber hier könnte evtl. die eigentliche Erklärung zu finden sein. Dušek ist die Kurzform zum Personennamen Duchoslaw. Urslawisch: Duch - Geist, Gemüt; slawa - Ruhm, Ehre
Und bei der doch relativ guten Verbreitung des Namens vor allem in Slowenien, wäre da viel eher auf die Kurzform eines Personennamens, als auf ein nicht sonderlich nachvollziehbares Wortkonstrukt für einen Namen zu schließen.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.