Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.11.2009, 01:48
Infernus Infernus ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Heinsberg
Beiträge: 7
Daumen hoch Weckop/Georgi

Hallo zusammen!
Weiß jemand mit den Namen, "Georgi" und "Weckop" was anzufangen?
Ist Georgi vielleicht Georgisch, oder doch Ostdeutsch?
Und was ist mit Weckop?

Hilfe wäre toll! Danke im vorraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.11.2009, 01:49
Infernus Infernus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Heinsberg
Beiträge: 7
Reden Nachnamen!

Nur noch zur Info... es sind Nachnamen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.11.2009, 11:08
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo Infernus,
Georgi ist die lateinisierte Form des Namens Georg. Lateinisierungen von Familiennamen waren während der Zeit des Humanismus sehr in Mode.
Weckop ist die niederdeutsche Form von Weckauf. Ähnlich wie bei Frühauf waren das ursprünglich Beinahmen für richtige Frühaufsteher, die dann zu FN geworden sind .
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.02.2010, 17:36
Infernus Infernus ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2009
Ort: Heinsberg
Beiträge: 7
Standard

hm, alles klar.
waren das denn ursprünglich juden oder georgier??
zu weckop: was sind FN? will jetzt nicht doof rüberkommen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.02.2010, 18:23
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.191
Standard

Zitat:
Zitat von Infernus Beitrag anzeigen
hm, alles klar.
1. waren das denn ursprünglich juden oder georgier??
2. zu weckop: was sind FN? will jetzt nicht doof rüberkommen.
zu 1.
Weder noch, sondern eher Griechen: Der Name Georg ist eine Entwicklung des griechischen Männernamens Geōrgios.
Weitere Informationen siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Georg

zu 2.
FN ist die allgemein gebräuchliche Abkürzung für FamilienName,
im Gegensatz zu RN für Rufname und VN für Vorname.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.03.2010, 11:15
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.191
Standard

PN vom 13.03.2009 (Infernus an Laurin):
Zitat:
Zitat von Infernus
hm, also.. ich habe meine großmutter letztens gefragt, was es mit georgi auf sich hat.
sie sagte es wäre eine familie aus ostpreußen gewesen, in der der sohn georg hieß. sein nachname wurde geändert in georgi (steht wohl für klein-georg).
griechisches wäre da nichts sagt sie.
trotzdem danke!
Hallo Infernus,

es ist ja oben bereits alles erläutert.

Du hattest ja auch nicht nach der Herkunft Deiner Vorfahren, sondern nach der Herkunft des Namens Georg(i) gefragt

Tiefergehendes wirst Du wohl nur über eigene Ahnensuche herausfinden.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.03.2010, 19:13
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Die Familie des gefundenen Georgi selbst dürfte deutsch gewesen sein. Das i ist keine Verkleinerungsform sondern wie bereits erwähnt der lateinisierte Name und sowas findet sich häufig in alten deutschen Kirchenbüchern. Manch ein Pfarrer entwickelte da eine wahre Leidenschaft. Es gibt Kirchenbücher, wo sämtliche Namen lateinisiert wurden, was oftmals bei unerfahrenen Familienforschern Verwirrung stiftet. Manch eine Familie lateinisierte aber ihren Namen auch selbst.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
georgi , weckop

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.