Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2009, 09:12
konig_ludwig konig_ludwig ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Niederbayern -LK Rottal / Inn
Beiträge: 26
Standard Weickelsdorfer / Kugler

Hallo , bei einem Glas Wein mit meinem Nachbarn unterhielten wir uns über unsere Familiennamen .Leider weiß keiner genau woher der Name stammt und was er bedeutet -einzig ich weiß das Kugler eine Berufsbezeichnung war .Nun unsere Fragen :
Woher kommt der Name " Kugler " ? ( Bayrischen /Österreich ??
Was bedeutet der Name " Kugler " ? Was hat der Kugler genau gemacht und in welchen Jahrhundert entstand der Name ?

Woher kommt der Name " Weikelsdorfer "
Was bedeutet der Name "Weikelsdorfer "

Es wäre super wenn mir da jemand weiter helfen kann -Im vorraus schon vielen Dank
Gruß konig_ludwig
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.01.2009, 13:47
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo könig ludwig,

aus dem Duden Familiennamen:

Kugler, Kügler: 1. Berufsnamen oder Übernamen auf -er zu mhd. gugel, kugel > Kapuze am Rock oder Mantel < für den Hersteller oder Träger,

2. Übernamen auf -er zu mhd. kugel(e) für den Kugelspieler,

3. Gelegetlich kann auch ein Hausname zugrunde liegen, vgl. alte Nürnberger Wirtshausnamen Zur blauen Kugel, Zur goldenen Kugel

Vlrich der Kugler ist a. 1349 in Nürnberg bezeugt

Das genealogisch-etymologische Lexikon sagt zu Kugler:

1. ein Kugeler, in der Hauptsache ein Kegelspieler, Kegler,

2. Ein Kugelschneider (jemand, der die kugelförmigen Vertiefungen in das Glas schnitt und schliff)

3. Ein Gugler, Kogler, Kogeler, cogheler (nl.) der Hersteller des blauen Leinen


Zu Weikelsdorfer meine eigene! Meinung: Weik/Weick leitet sich vom alten Namen Weickhardt ab, -dorfer bedeutet wohl, das derjenige aus dem Dorf kam

Untertänigste Grüße an den König
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.01.2009, 18:32
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Weikeldorfer ist eine Ortsherkunftsbezeichnung: Der aus/von Weikelsdorf.
Weickelsdorf, Kreis Weißenfels, hatte 1936 an Einwohnern 261.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2009, 21:33
konig_ludwig konig_ludwig ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Niederbayern -LK Rottal / Inn
Beiträge: 26
Standard

Vielen Dank für Euren tollen Antworten - Wie immer habe ich es mit Fachmänner zu tun !!!
Danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.