Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.03.2016, 13:33
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard FN Switzer

Familienname: Switzer
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1925
Ort/Region der Nennung: USA


Liebe Forum-Mitglieder,
suche für einen amerikanischen Freund nach dessen Ursprung.
Zunächst geht es um den Familiennamen: Stammt "Switzer" wirklich aus der Schweiz oder gibt es andere Anhaltspunkte für die Namensentstehung? Freue mich über jeden noch so kleinen Hinweis; vielen Dank im voraus.
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2016, 14:35
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 853
Standard

Moin und Hallo Karl Heinz,
hinter dem Link findet sich einiges zu dem Namen. Auf Seite 111 ist der Anfang!
https://books.google.com/books?id=lG...EhDAkQ6AEIJTAA
Gruß Joachim
__________________
Ahnenforschung: alles abgebrochen und fange in Niederschlesien neu an!




Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2016, 15:47
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.187
Standard

Hallo Karl Heinz,

Anderes als im zitierten Buch Genanntes kann ich auch nicht finden.

Vorrang hat der Herkunftsname, zu mhd. Swītzære / Swītzer "Schweizer, aus der Schweiz oder aus Schwyz stammend".
Seltener wäre ein Bezug zu mhd. switzen "schwitzen, anschwellen, herausquellen".
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2016, 16:53
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo Joachim,
vielen Dank für Deine Mühe und den tollen link.
Der Inhalt hat mich völlig überrascht, denn unser US-Freund und auch wir waren davon ausgegangen, dass "Switzer" die amerik. Version von "Schweizer" ist und erst nach der Auswanderung entstand; sehr interessant. Habe den link gleich weitergeleitet. Nochmals besten Dank und liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.03.2016, 16:57
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo Laurin,
auch Dir herzlichen Dank für Deine Informationen. Denke auch, dass der Name eher etwas mit der Schweiz zu tun hat und weniger mit "schwitzen" ;-)
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.03.2016, 19:41
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.766
Standard

Hallo Karl Heinz

Hat der Amerikaner seine Vorfahren schon so weit zurück erforscht, dass er den
Auswanderer bzw. Einwanderer gefunden hat? Hat er auch nach Dokumenten
gesucht, in denen die genaue Herkunft dieses Einwanderers angegeben ist?
Diese kann man z.B. in militärischen Unterlagen finden oder in Obituaries.

Zum Familiennamen Schwizer oder Schwyzer, dieser existiert schon seit langer Zeit
in der Schweiz, ich kenne ihn aus dem Kanton Luzern. Auf dem Alten Friedhof bei
der Hofkirche in Luzern existiert noch mind. ein Familiengrab (habe evtl. ein Foto).

Schwitzer sind altverbürgert in Oensingen im Kanton Solothurn und
1918 sowie 1932 auch in Basel Stadt eingebürgert worden.

Schwizer sind altverbürgert in Pfaffnau im Kanton Luzern,
(ab 1924 auch in anderen Orten im Kanton Luzern eingebürgert),
in Ennetbühl, Krummenau und Niederhelfenschwil im Kanton St. Gallen,
sowie in Braunau und Homburg im Kanton Thurgau ebenfalls altverbürgert.

Schwyzer sind altverbürgert in diversen Orten im Kanton Luzern
sowie in den Kantonen Aargau, Bern, Zürich und Solothurn.
Im 20. Jahrhundert in weiteren Orten im Kanton Luzern und Zürich eingebürgert.

http://www.hls-dhs-dss.ch/famn/?lg=d

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.03.2016, 11:16
Benutzerbild von Karl Heinz Jochim
Karl Heinz Jochim Karl Heinz Jochim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2009
Ort: im "Land der tausend Hügel"
Beiträge: 4.252
Standard

Hallo Svenja,
vielen Dank für Deine Nachricht und die interessanten Fakten.
Ich stehe bei dem Thema noch ganz am Anfang. Der Hobby-Genealoge ist 89 Jahre alt, sein Sohn kam bei einem Besuch darauf zu sprechen. Mal sehen, was wir alles finden. Melde mich dann gerne wieder.
Liebe Grüße
Karl Heinz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:41 Uhr.