Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2016, 14:20
Benutzerbild von PrauseRode
PrauseRode PrauseRode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2015
Ort: Raum Darmstadt
Beiträge: 270
Standard FN Melchior

Familienname: Melchior
Zeit/Jahr der Nennung: 1660
Ort/Region der Nennung: Auerbach, Südhessen/Bergstrasse

Ich habe den Fall eines Bastian Melchior im genannten Gebiet. Nach Durchsicht der OFBs in allen angrenzenden Gebieten findet sich nirgends der Name Melchior, erst 150 Jahre später mal einer, und ich habe daher den heftigen Verdacht, dass sich hier jemand 'umbenannt' hat (oder umbenannt wurde), aus einem bürgerlichen Allerweltsnamen (wie aus Fischer plötzlich ein Piscator, aus Müller ein Plaustarius o.ä. wird).
Hat jemand eine Idee, wie dieser 'bürgerlich' geheissen haben könnte? Für Hinweise wäre ich ziemlich dankbar, dann könnte ich gezielt mal die Sterbeeinträge durchgehen ...
__________________
Liebe Grüße

Volker

Gesucht:
FN Prause, Bialystok, Polnisch-Kamnitz (Kamenica Polska), Neulomnitz (Nova Lomnica)
FN Rode, Raum Dresden
FN Flügel, Raum Gefrees
/Zell, Fichtelgebirge

Mit PC geht alles viel schneller - es dauert halt nur ein bisschen länger ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2016, 14:37
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 981
Standard

Hallo Volker,

auf der Homepage der (einer) Familie MELCHIOR ergeben sich viele Hinweise auf Namensableitungen bzw. abweichende Schreibweisen!
vgl. http://www.m-melchior.de/ahnen-melch...orherkunft.htm

Frühere willkürliche Schreibweisen von MELCHIOR waren: Melcher (Melchers), Mölchior, Mölcher, Milchior, Milcher, Mylcher, Mellchgor, Möhliger u.a. - gelegentlich wurde der Name durch die Berufsbezeichnung "Metzler" ersetzt.

Das sind doch eine Menge Varianten, um die Sterbeeinträge „durchforsten“ zu können.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2016, 14:44
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Volker,
das scheint erst am 15.02. eingestellt worden zu sein:
https://gedbas.genealogy.net/person/show/1172730311

Und dann ist der FN Melcher ein sehr verbreiteter.

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2016, 22:00
Benutzerbild von PrauseRode
PrauseRode PrauseRode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2015
Ort: Raum Darmstadt
Beiträge: 270
Standard

Danke für die Tipps!

@Ralf: ich habe eigentlich nicht nach Namensvarianten, sondern nach einem ganz anderen deutschen Namen gesucht, der dem Melchior zu Grunde liegen könnte - ähnlich wie Piscator für Fischer, das ist keine Schreibweisenvariante, sondern eine Übersetzung ins Latein.

@Malu: Leider nichts dabei, ich habe mir auch schon überlegt, ob der Melchior katholisch gewesen sein könnte, der Heiratseintrag stammt aber aus einem evangelischen KB. Er kann natürlich auch konvertiert sein. Und der älteste Melchior in dem Eintrag stammt aus Bayern, war katholisch, aber kein Bastian oder ähnliches als Kind.

Und mit der Verbreitung - im Bereich Dieburg Richtung Main (Bayern) gibt es Melcher und Melchior zuhauf, aber das war eine katholische Gegend. Im Nachbarort Zwingenberg gibt es im OFB nicht einen einzigen FN, der irgendwie ähnlich ist, und auch sonst im vorderen Odenwald nur vereinzelte Einträge.
__________________
Liebe Grüße

Volker

Gesucht:
FN Prause, Bialystok, Polnisch-Kamnitz (Kamenica Polska), Neulomnitz (Nova Lomnica)
FN Rode, Raum Dresden
FN Flügel, Raum Gefrees
/Zell, Fichtelgebirge

Mit PC geht alles viel schneller - es dauert halt nur ein bisschen länger ...

Geändert von PrauseRode (08.03.2016 um 22:07 Uhr) Grund: Korrektur!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2016, 13:07
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.190
Standard

Zitat:
Zitat von PrauseRode Beitrag anzeigen
... ich habe eigentlich nicht nach Namensvarianten, sondern nach einem ganz anderen deutschen Namen gesucht, der dem Melchior zu Grunde liegen könnte - ähnlich wie Piscator für Fischer, das ist keine Schreibweisenvariante, sondern eine Übersetzung ins Latein.
Hallo Volker,

im Falle von Melchior handelt es sich um die aus dem Griechischen beibehaltene Namensform, die seit dem 6. Jhd. n. Chr. für einen der Hl. Drei Könige steht.
Melchior, zu Hebräisch melech "König des Lichts" bzw. auch ähnlich aus benachbarten Sprachen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2016, 01:44
Benutzerbild von PrauseRode
PrauseRode PrauseRode ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.11.2015
Ort: Raum Darmstadt
Beiträge: 270
Standard

Ok, und da es wohl keinen teutonischen Namen gibt, der so etwas ähnliches diese 'König des Lichts'-Bedeutung hat, ist das wohl die falsche Fährte.

Dank an alle, damit weiß ich immerhin, dass ich nach irgendwas in Richtung Melchior, Melcher, Melzer etc. suchen muss.
__________________
Liebe Grüße

Volker

Gesucht:
FN Prause, Bialystok, Polnisch-Kamnitz (Kamenica Polska), Neulomnitz (Nova Lomnica)
FN Rode, Raum Dresden
FN Flügel, Raum Gefrees
/Zell, Fichtelgebirge

Mit PC geht alles viel schneller - es dauert halt nur ein bisschen länger ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2016, 16:25
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.190
Standard

Althochdt. lioht-kuning passt nun wirklich nicht
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (11.03.2016 um 16:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:39 Uhr.