#1  
Alt 06.01.2019, 20:30
Ralf63 Ralf63 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Velen
Beiträge: 11
Standard Frage zu den Matriken

1898 Allgemein, Bennisch

Hallo zusammen,

ich brauche mal eure Hilfe zum Lesen der Matriken. Mit dem Sütterlin komme ich soweit klar, da kann man sich reinarbeiten.
Bei den Einträgen zu Vater und Mutter in den Geburts- und Taufbüchern steht am Ende des Vermerks ein Datum. Ich bin mir nicht sicher ob es sich hierbei um ein Geburtsdatum handelt.
Denn wenn ich versuche den Stammbaum weiter zu erforschen finde ich zu diesen Daten nicht den erwarteten Eintrag.
Hat Jemand von euch Experten einen Tipp für mich?
http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=337 Josef Gebauer

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2019, 20:35
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.044
Standard

Zitat:
Zitat von Ralf63 Beitrag anzeigen
steht am Ende des Vermerks ein Datum.

Hallo,
am Ende sehe ich nichts. Etwas genauer könnte es schon sein.
Das Geburtsdatum der Elternteile oder das Heiratsdatum der Eltern?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2019, 20:43
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.419
Standard

Hallo,

im Feld des Vaters bzw der Mutter steht am Ende immer: geb. Datum
Also deren Geburtsdatum.

Rechts neben den Müttern steht: cop. Datum
Also das Hochzeitsdatum der Eltern.

Wenn Du nichts findest, war der letzte Wohnort vielleicht nicht der Geburtsort?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2019, 21:26
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Bennisch

Hi Ralf,
es scheinen alle aus Bennisch zu stammen, gute "Aktenlage".

Sohn:
Gebauer Josef
* 18.8.1898 in Bennisch Nr. 26, Taufeintrag: http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=337
+ 21.12.1898 in Bennisch Nr. 26, Sterbeeintrag: http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=389 (rechte Seite, 2. Eintrag)

Vater:
Gebauer Josef
* 7.6.1865 (Zahlendreher) richtig ist = 6.7.1865 in Bennisch Nr. 8, Taufeintrag: http://digi.archives.cz/da/permalink...8c0263&scan=80 (1. Eintrag)
+ 14.6.1940

Mutter:
Gebauer Aloisa
* 20.1.1864 in Bennisch-Vorstadt Nr. 112, Taufeintrag http://digi.archives.cz/da/permalink...an=114#scan115 (1. Eintrag)
+ 15.3.1945 in Bennisch (Standesamt Bennisch Nr. 25/1945)

Eltern:
oo 26.5.1896 in Bennisch Nr. 228, Trauungseintrag: http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=219 (2. Eintrag)

So, ich denke, ich hab' alle zusammen bekommen.
Viel Spaß beim Weiterforschen.
LG & , Rich.
.

Geändert von mcrichvienna (06.01.2019 um 22:46 Uhr) Grund: Daten + Hyperlinks ergänzt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2019, 06:18
Ralf63 Ralf63 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Velen
Beiträge: 11
Standard

Vielen Dank euch allen, vor allem an @Rich für die umfangreiche Hilfe

Bleibt für mich noch eine Ungereimtheit:
Sohn Josef durfte ich noch als meinen Opa erleben (die Geburtsdaten sind mit den Einträgen identisch). Verheiratet war er mit Marie Habel geb. 18.02.1895 in Bennisch.
Ich werde jetzt mal nach der Trauungsurkunde in den Matriken suchen, da ich leider als "Ausgangsmaterial" kaum etwas zu Hause habe.

LG Ralf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.01.2019, 08:24
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Habel Marie

Zitat:
Zitat von Ralf63 Beitrag anzeigen
Sohn Josef durfte ich noch als meinen Opa erleben (die Geburtsdaten sind mit den Einträgen identisch). Verheiratet war er mit Marie Habel geb. 18.02.1895 in Bennisch ..."
Hi Ralf,
das dürfte dann aber ein anderer Gebauer Josef gewesen sein, da der zitierte "Sohn Josef" ja bereits im Alter von vier Monaten gestorben ist.

Es gibt einen Taufeintrag von einer Habel Maria Johanna,
* 18.2.1895 in Bennisch 75, Taufeintrag: http://digi.archives.cz/da/permalink...an=218#scan219 (3. Eintrag)
+ 16.5.1946

In diesem ist auch eine Hochzeit mit einem Gebauer Josef am 28.11.1925 in Bennisch vermerkt:
http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=117 (3. Eintrag)

Wenn Du Dir den Heiratseintrag ansiehst, wirst Du sehen, dass das allerdings ein anderer Gebauer Josef ist:
* 7.4.1889 in Koschendorf Nr. 22 (Košetice), Taufeintrag: http://digi.archives.cz/da/permalink...c0263&scan=163 (6. Eintrag)

LG, Rich.
.

Geändert von mcrichvienna (07.01.2019 um 08:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2019, 22:23
Ralf63 Ralf63 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Velen
Beiträge: 11
Standard

Hallo Rich,
in der Tat ist es DER Josef den ich gesucht habe. Marie war seine Frau, davon habe ich noch ein Foto. Als die Russen kamen nahm sie sich das Leben.
Ich habe leider nicht sehr viele Infos und muss mir mit Hilfe eines entfernten Verwandten das ganze Puzzle zusammensetzen.
Wird nur leider etwas schwieriger da die Vorahnen nicht aus Bennisch stammen.
Vielen lieben Dank für deine Unterstützung.

LG Ralf
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.01.2019, 22:48
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 825
Standard Košetice

Hi Ralf,
bitte sehr, gern' gescheh'n.
Wird sicher noch Einiges zu finden sein, Koschendorf (Košetice) liegt ja nur zwei Ortschaften östlich von Bennisch.
LG, Rich.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.01.2019, 05:55
Ralf63 Ralf63 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Velen
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von mcrichvienna Beitrag anzeigen
Hi Ralf,
bitte sehr, gern' gescheh'n.
Wird sicher noch Einiges zu finden sein, Koschendorf (Košetice) liegt ja nur zwei Ortschaften östlich von Bennisch.
LG, Rich.
Hallo Rich,

ja, das stimmt. Ich bin auch schon weiter fündig geworden, auch wenn es sich jetzt auf die Gemeinden Koschendorf und Brättersdorf bezieht. Es bleibt spannend.

LG Rich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.