Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 12.03.2014, 18:26
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard

Hallo andezo,

zunächst einmal, herzlich Willkommen in unserem Forum.

Besteht eventuell die Möglichkeit, daß Du mögliche Hintergründe oder Zusammenhänge hinsichtlich Deiner Frage zu der Jejaskaya Str. nennen kannst?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 21.06.2015, 13:54
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard Deutsche und estnische Straßennamen von Dorpat/Tartu/Jurjew in Estland

Hallo zusammen,

zur Suche nach ehemaligen deutschen und estnischen Straßennamen in Dorpat/Tartu/Jurjew gebe ich aus nachfolgenden Jahren gerne Auskunft:

1900, deutsch mit Hausnummern
1914, deutsch
1927, estnisch mit Hausnummern
1930, estnisch
1892, deutsch und russisch
sowie diese Straßen nach dem aktuellen Stand

Neu und zur Ergänzung:

1870, deutsch mit Hausnummern
sowie diese Straßen nach dem aktuellen Stand

Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 14.07.2015, 00:10
Roderich Roderich ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2015
Beiträge: 2
Standard

Hallo AlAvo,

ich suche in Riga (Stand ca. 1938) die:

- Rabenstr.15
- Herrenstr.22

Außerdem suche ich in diesem Zusammenhang den Namen: Wittenburg

Kannst du da weiterhelfen?

Lieben Gruß - Roderich

Geändert von Roderich (14.07.2015 um 00:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 14.07.2015, 01:19
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard

Hallo Roderich,

zunächst einmal, herzlich Willkommen in unserem Forum!

Die ehemalige Rabenstraße, war seit den 1920er Jahren, 1941 und ist auch heute als Varnu iela benannt.

Die ehemalige Herrenstraße, war seit den 1920er Jahren, 1941 und ist auch heute als Kungu iela benannt.

Wie in den Kartenausschnitten von 1941 zu sehen ist, lässt sich die Lage der damaligen Hausnummern in etwa abbilden.

Der Familienname Wittenburg fand sich in den Umsiedlerlisten 1939/1940, auch unter den von dir genannten Straßennamen.
Da diese Einträge zum FN Wittenberg auch Daten von noch möglich lebenden Pesonen enthalten, sende ich dir diese per Personalnachricht (PN).

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne jederzeit zur Verfügung.

Ich hoffe, damit ein wenig helfen zu können?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 14.07.2015, 18:40
Roderich Roderich ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2015
Beiträge: 2
Standard

Hallo AlAvo,

herzlichen Dank für die prompte Beantwortung.
Das hilft mir auf jeden Fall weiter. Ich kann nun bei einem künftigen Rigabesuch die korrekten Adressen besuchen.
Vielen, vielen Dank.

Lieben Gruß - Roderich
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 14.07.2015, 20:15
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard

Hallo Roderich,

vielen Dank für deine nette Rückmeldung.

Bitte schön, es ist stets eine Freude helfen zu dürfen.

Für mögliche weitere Fragen, stehe ich dir gerne jederzeit zur Verfügung.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 14.02.2018, 03:27
phsc phsc ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: Uppsala
Beiträge: 8
Standard

Hallo!


Mich würde die Straße Lehmpfortenpromenade (mögl. auch Lehmpfortenboulevard oder so ähnlich) interessieren. Verfügst Du auch über Stadtpläne von Reval/Tallinn aus der Zwischenkriegszeit?

Mit besten Grüßen

Ph. S.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 14.02.2018, 03:28
phsc phsc ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: Uppsala
Beiträge: 8
Standard

(Lehmpfortenpromenade in Reval)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.02.2018, 09:42
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard

Hallo Ph. S.

die von Dir gesuchte Lehmpfortenpromenade oder Lehmpfortenstraße war 1918 auch als Lehmstraße, seit 1921 als Viru tänav benannt.

Entsprechende historische Kartenausschnitte befinden sich im Anhang.
Die Lehmpforte ist darin mit einem roten Kreuz markiert.

Ich hoffe, mit diesen Angaben ein wenig zu helfen?


Viele Grüße
AlAvo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Reval_Tallinn 1918 und 1921.jpg (109,0 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 16.02.2018, 13:01
phsc phsc ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: Uppsala
Beiträge: 8
Standard

Herzlichen Dank für diese Information! Ich meine, in einer Quelle (Revaler Bote?) die Straßennamen "Lehmstr." und "Lehmpfortenpromenade" beide gelesen zu haben, und ging aufgrund des Zusammenhangs davon aus, dass es sich dabei um zwei verschiedene Straßen handelt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.