Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #641  
Alt 27.04.2021, 00:03
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.904
Standard

Moin Frank,


eine rote Glatze...


Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #642  
Alt 15.05.2021, 20:56
schönfeld schönfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 263
Standard

Hallo,
heute las ich in einer Akte aus dem Bundesarchiv auf einem Beurteilungsbogen des Gauschulungsamtes unter dem Punkt:
"Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten: Schwemmenreiten."
Mir war das zunächst kein Begriff, aber bei der Recherche hab ich dann u.a. gesehen, dass es SCHWEMMREITER auch als Familiennamen vorwiegend im süddeutschen Raum gibt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pferdeschwemme


Und hier eine Verordnung aus Augsburg von 1811, dass nur Erwachsene Pferde in die Schwemme führen/reiten dürfen.

https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover

Freundliche Grüße,
Peter
Mit Zitat antworten
  #643  
Alt 16.05.2021, 13:05
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 230
Standard Mummenkater

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Hallo Parati,

der Familienname Mummecater oder Mummenkater war früher im Kreis Wolfenbüttel zu Hause. Es gibt dort noch heute den ähnlichen Namen Mummenbrauer. Allerdings sollen sich beide Namen nicht von der Mumme herleiten, auch wenn diese Deutung nahezuliegen scheint.

Viele Grüße
consanguineus
Ich habe mehrere Mummenkater in Werlaburgdorf im Zusammenhang mit Homann gefunden. Wenn der Name „ausgestorben“ ist, müsste doch herauszufinden sein, wie sich der Name verändert hat (zu Mummenbrauer??).
VG JoMo
Mit Zitat antworten
  #644  
Alt 16.05.2021, 13:33
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.944
Standard

Hall JoMo,

Vorsicht: die beiden Namen haben nichts miteinander zu tun! Sie existierten nebeneinander, beispielsweise in Dorstadt.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #645  
Alt 16.05.2021, 15:06
Benutzerbild von MelanieK
MelanieK MelanieK ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2018
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 122
Standard

Ich liebe diesen Thread
Mir ist neulich bei PTG in Neuenburg (Nowe) zwischen 1911 und 1919 ein paar Mal die Familie "Kackenmeister" begegnet

Geändert von MelanieK (16.05.2021 um 15:21 Uhr) Grund: Vertipper
Mit Zitat antworten
  #646  
Alt 16.05.2021, 15:51
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.689
Standard

Hallo Melanie,
das ist der Küchenmeister
https://www.namenforschung.net/dfd/w...6-658d9c042e86
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #647  
Alt 16.05.2021, 15:54
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.944
Standard

Hallo MelanieK,

vielleicht haben die irgendwie mit den Kotzmann zu tun?
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #648  
Alt 16.05.2021, 18:35
Benutzerbild von MelanieK
MelanieK MelanieK ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2018
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 122
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Hallo Melanie,
das ist der Küchenmeister
https://www.namenforschung.net/dfd/w...6-658d9c042e86
Viele Grüße
Xylander
Ahh Danke, ich hab mir schon ähnliches gedacht, nur die Küche wäre mir spontan nicht in den Sinn gekommen .
Von Küche zu Kacken ist es zwar nicht so weit, aber andersherum wäre mir persönlich wohl lieber gewesen.

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Hallo MelanieK,

vielleicht haben die irgendwie mit den Kotzmann zu tun?
Ach du liebe Güte, das wäre mal ein interessanter Kandidat für einen Doppelnamen
In meinem Heimatort gibt es bei den alten Bauernfamilien den Hof- und Familiennamen Pissebeck. Das wäre ja dann vollständig, haha.
Mit Zitat antworten
  #649  
Alt 18.05.2021, 19:58
Schlangenschulz Schlangenschulz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2008
Beiträge: 107
Standard

Hallo,

Seltene Namen in meinen Ahnenlisten:

Hirsewenzel (im Lüneburgischen)
Muckenschnabel (Böhmen)

Und mein Lieblingsnachname, der meiner Mutter „Lüge“. Meine Mutter stellt sich gerne vor mit „Ich bin eine geborene Lüge“
Mit Zitat antworten
  #650  
Alt 18.05.2021, 20:48
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 841
Standard

Zitat:
Zitat von Schlangenschulz Beitrag anzeigen
Hallo,

Seltene Namen in meinen Ahnenlisten:

Hirsewenzel (im Lüneburgischen)
Muckenschnabel (Böhmen)
Ach guck an, über den Muckenschnabel bin ich schon ein- oder zweimal gestolpert; weiß jetzt nicht mehr ob in Kirchenbüchern oder Musterungslisten.

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch keine 16....?! Hintiberi Genealogie-Forum Allgemeines 6 31.03.2007 20:02

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.