Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 31.01.2007, 16:33
Petra Petra ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2006
Beiträge: 343
Standard

Hallo,

nein, im Schreiben steht wirklich "Geburtsmonate 01 und 07".
Also hast Du vielleicht Glück, wenn Dein Uropa im März geboren wurde.

Im Schreiben vom Bundesarchiv steht noch folgendes: "Im Bundesarchiv-Militärarchiv befinden sich nur Personalakten von Offizieren. Sollten Sie sich unsicher sein, ob der Gesuchte Offizier war, ist zunächst eine Anfrage bei der Deutschen Dienststelle oder der Zentralnachweisstelle sinnvoll."

Außerdem sind noch einige Adressen angefügt, wohin man sich sonst noch wenden könnte:
"1. Personalunterlagen der Offiziere (ab Leutnant) von Heer und Luftwaffe sowie der Führer der Waffen-SS
Bundesarchiv-Militärarchiv militaerarchiv@barch.bund.de
Wiesentalstr.10 0761 / 47817-0
79115 Freiburg i. Br.

2. Personalunterlagen von Admiralen
Bundesarchiv-Militärarchiv

3. Personalunterlagen von Angehörigen des Heeres, der Luftwaffe und der Waffen-SS (außer Offiziere), Reichsarbeitsdienst und Organisation Todt
Bundesarchiv 52076 Aachen
- Zentralnachweisstelle – zns@barch.bund.de
Abteigarten 6 Tel.: 02408 / 147-0

4. Personalunterlagen von Angehörigen der Marine (außer Admirale)
Deutsche Dienststelle (WASt) www.dd-wast.de
Eichborndamm 179 Tel.: 030 / 41904-0
13403 Berlin

5. Militärischer Werdegang von Teilnehmern des Zweiten Weltkrieges, einschl. Kriegsgefangenschaft
Deutsche Dienststelle

6. Personalunterlagen von Teilnehmern des Ersten Weltkrieges
Die Personalunterlagen der Preußischen Armee wurden 1945 vernichtet. Ausschließlich für Angehörige der Bayerischen, Sächsischen, Württembergischen und Badischen Truppen sind die jeweiligen Landesar¬chive in München, Dresden, Stuttgart und Karlsruhe zuständig, auch hier ist mit Verlusten zu rech¬nen.

7. Vermißten- und Gefallenenschicksale Erster Weltkrieg
Landesamt für Gesundheit und Soziales 13355 Berlin
- Referat IV F – Krankenbuchlager – Tel.: 030 / 46302-0
Wattstr. 11-13 www.berlin.de/sengessozv/lageso/kbl.html

8. Vermißten- und Gefallenenschicksale Zweiter Weltkrieg
Deutsche Dienststelle (WASt)

9. Graborte Erster und Zweiter Weltkrieg
Deutsche Dienststelle (WASt)
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Werner-Hilpert-Straße 2 info@volksbund.de
34112 Kassel www.volksbund.de

10. Verleihungsunterlagen für Orden und Ehrenzeichen Zweiter Weltkrieg
Zentralnachweisstelle

11. Wehrmachtgerichtliche Unterlagen
Zentralnachweisstelle

12. Krankenunterlagen Zweiter Weltkrieg, Erster Weltkrieg und vor 1914
Krankenbuchlager
außer: vor 1900 und im Januar oder Juli Geborene: Bundesarchiv-Militärarchiv
außerdem sind zum Teil in den Personalunterlagen (s.o.) medizinische Angaben enthalten"

Von einer Trennung der Krankenbücher wegen der preußischen und bayerischen Armee steht nichts im Schreiben.

Viele Grüße
Petra
__________________
www.serwaty.de
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.01.2007, 17:51
Juliane Juliane ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 43
Standard

Hallo,

vielen Dank für die Adressen - ich hab sie mir gleich mal notiert!

Das mit den Monaten 01 und 07 ist wirklich etwas seltsam. Aber vielleicht bekomme ich ja tatsächlich eine "Positivauskunft"!

Viele Grüße, Juliane
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.01.2007, 18:11
BenediktB BenediktB ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Oberbayern
Beiträge: 539
Standard

Zitat:
Original von Petra
3. Personalunterlagen von Angehörigen des Heeres, der Luftwaffe und der Waffen-SS (außer Offiziere), Reichsarbeitsdienst und Organisation Todt
Bundesarchiv 52076 Aachen
- Zentralnachweisstelle – zns@barch.bund.de
Abteigarten 6 Tel.: 02408 / 147-0
Die gibt es aber nicht mehr oder? Ich könnte schwören die ZNS ist schon vor einiger Zeit in der WASt aufgegangen. Auf den Seiten des Bundesarchives ist die ZNS auch nicht mehr erwähnt.
__________________
Mein Ancestry-Stammbaum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lazarett In Suderode Und Umgebung netsrak Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 0 15.01.2008 00:43
Bild aus Lazarett Bremer Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 1 31.08.2006 07:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.