Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #281  
Alt 03.10.2018, 23:00
muno11 muno11 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 127
Standard

Hallo,

ich habe auch neulich eine Auskunft aus Berlin erhalten. Wartezeit von April 206 bis September 2018. Schon schön, wenn der Brief endlich im Briefkasten liegt.

Herzliche Grüße
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 04.10.2018, 01:37
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von muno11 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe auch neulich eine Auskunft aus Berlin erhalten. Wartezeit von April 206 bis September 2018. Schon schön, wenn der Brief endlich im Briefkasten liegt.

Herzliche Grüße
Hallo Muno. Freu mich mit Dir. Was genau hast Du bekommen? Die von Dir angefragte Auflistung zu meinem Opa muetterlicherseits findest Du in meinem Beitrag vom 19.9. Viele Gruesse, Silke
__________________
Suche alles ueber:
1. Familie Hübner aus Schmottseiffen Haus Nr. 19, Kreis Loewenberg Niederschlesien.
2. Willi Hübner geb. am 25.11.1893 in Nieder Mois, Kreis Loewenberg Niederschlesien.
3. August Lange aus Schmottseiffen Haus Nr. 369 (spaeter 15), Kreis Loewenberg Niederschlesien.
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 15.10.2018, 16:33
Klappspaten Klappspaten ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2018
Beiträge: 8
Standard

Hallo zusammen,


hat jemand Erfahrungen mit einer erneuten Anfrage bei der WAST? Ich habe vor bald drei Jahren eine Anfrage für meinen Uropa gestellt und eine Kopie seines Wehrpasses erhalten. So weit ich hier im Forum gelesen habe, ist es hilfreich bei einer Anfrage um so viele Informationen wie möglich zu bitten, was ich damals bei meinen ersten Gehversuchen in der Ahnenforschung nicht wusste. Würde es sich lohnen noch einmal nachzufragen und was würde man erhalten?
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 15.10.2018, 17:30
muno11 muno11 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Beiträge: 127
Standard

Zitat:
Zitat von Klappspaten Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,


hat jemand Erfahrungen mit einer erneuten Anfrage bei der WAST? Ich habe vor bald drei Jahren eine Anfrage für meinen Uropa gestellt und eine Kopie seines Wehrpasses erhalten. So weit ich hier im Forum gelesen habe, ist es hilfreich bei einer Anfrage um so viele Informationen wie möglich zu bitten, was ich damals bei meinen ersten Gehversuchen in der Ahnenforschung nicht wusste. Würde es sich lohnen noch einmal nachzufragen und was würde man erhalten?
Ich habe es einmal versucht mit einer zweiten Anfrage. Nur einen Verweis erhalten, dass seit der ersten Anfrage nichts neues bei der WASt vorlag.

Wenn du den Wehrpass in Kopie hast, hast du doch nahezu alles, was an militärischen Informationen herauszufinden ist.
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 15.10.2018, 17:41
Benutzerbild von Silke80
Silke80 Silke80 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2015
Ort: San Diego, CA USA
Beiträge: 219
Standard

Hallo. Ich habe am Mittwoch letzter Woche die Zahlungsaufforderung zu meinem letzten noch ausstehenden Antrag von April 2016 erhalten. Habe gleich bezahlt und nun bin ich gespannt, wann die Unterlagen zu meinem Opa vaeterlicherseits eintreffen werden. Was ich bereits weiss, es sind 2 Seiten und 2 Kopien. Seit dem 1. Oktober versendet die WASt Auskuenfte ausschliesslich gegen Vorkasse. VG
__________________
Suche alles ueber:
1. Familie Hübner aus Schmottseiffen Haus Nr. 19, Kreis Loewenberg Niederschlesien.
2. Willi Hübner geb. am 25.11.1893 in Nieder Mois, Kreis Loewenberg Niederschlesien.
3. August Lange aus Schmottseiffen Haus Nr. 369 (spaeter 15), Kreis Loewenberg Niederschlesien.
Mit Zitat antworten
  #286  
Alt 15.10.2018, 19:59
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 342
Standard

Zitat:
Zitat von Silke80 Beitrag anzeigen
Hallo. Ich habe am Mittwoch letzter Woche die Zahlungsaufforderung zu meinem letzten noch ausstehenden Antrag von April 2016 erhalten. Habe gleich bezahlt und nun bin ich gespannt, wann die Unterlagen zu meinem Opa vaeterlicherseits eintreffen werden. Was ich bereits weiss, es sind 2 Seiten und 2 Kopien. Seit dem 1. Oktober versendet die WASt Auskuenfte ausschliesslich gegen Vorkasse. VG

FYI - bei mir alles genauso verlaufen


Grüße
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung

Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #287  
Alt 15.10.2018, 20:05
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 411
Standard

Gut zu wissen das gerade die Anträge vom April 2016 bearbeitet werden. Meine älteste Anfrage ist vom Juli 2016. Dann kann ich mir ja so langsam Hoffnung zum Jahresende machen
__________________
Suche Informationen zu Familien
Heinrich (Kreis Brieg, Umgebung von Sacken und Brockau)
Meisel, Neugebauer (Kreis Brieg, Falkenberg, Breslau)
Langner (Brockau),

Monden, Göbel (Kreis Brieg)
Seidel (Kreis Brieg; Insbesondere Groß Jenkwitz; verstorben in Breslau)
Meisel und Neugebauer (Kreis Gnesen; Umgebung von Hohenau)



Grab von Friedrich Wilhelm Urban (+ Ost-Berlin)
Mit Zitat antworten
  #288  
Alt 16.10.2018, 19:28
Nordlicht64 Nordlicht64 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2016
Ort: Neumünster
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von IchVersuchsMal Beitrag anzeigen
Gut zu wissen das gerade die Anträge vom April 2016 bearbeitet werden. Meine älteste Anfrage ist vom Juli 2016. Dann kann ich mir ja so langsam Hoffnung zum Jahresende machen

Meine Anfrage zu meinem Opa mütterlicherseits liegt seit September 2016 dort, dann hoffe ich auch mal, vielleicht ja Anfang 2019...



Viele Grüße, Nordlicht 64
Mit Zitat antworten
  #289  
Alt 29.10.2018, 15:01
schönfeld schönfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 225
Standard

Im Juni 2016 habe ich zu meinem Opa eine Anfrage gestellt. Das Antwortschreiben kam vorgestern an. Leider ist so gut wie nichts zu ihm gefunden worden. Jetzt muss ich mal sehen, ob ich irgendwie noch an zusätzliche Informationen gelangen kann.


Viele Grüße,
schönfeld
Mit Zitat antworten
  #290  
Alt 29.10.2018, 17:12
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.706
Standard

Hallo Peter Schönfeld,

stellen Sie Ihre Suche doch einfach hier ein:
Themen im Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Vielleicht können wir Ihnen ja bei Ihrer Suche helfen.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (29.10.2018 um 18:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.