Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2018, 18:22
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard Kriegsende Mai 1945 in Brünn - Kriegsgefangenschaft

Ich möchte jetzt der Frage nachgehen:

Kam mein Vater, Paul Saure,
am 8. Mai 1945 in Brünn, Protektorat Böhmen und Mähren,
in sowjetische Kriegsgefangenschaft ?

Lt. meiner Unterlagen war er bei folgenden Einheiten:
F MGBtl 3098 (Festungs-MG-Bataillon 3098)
Gren.Ers.u.Ausb.Btl. I./134 Brünn
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 11.jpg (179,7 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Freiburg 2.jpg (248,2 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 14.jpg (134,6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 15.jpg (155,5 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2018, 18:33
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Und hier Angaben aus dem Kriegstagebuch des OKW und aus dem Wehrmachtsbericht:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 16.jpg (213,0 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 17.jpg (215,4 KB, 4x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2018, 18:50
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Diese Unterlagen habe ich vom
Militärgeschichtlichen Forschungsamt Potsdam
erhalten:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 18.jpg (197,5 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 19.jpg (201,7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 20.jpg (220,7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 21.jpg (241,2 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 22.jpg (246,0 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 23.jpg (246,4 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 24.jpg (244,5 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (10.10.2018 um 18:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2018, 09:29
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Diese Unterlagen habe ich vom
DRK-Suchdienst in München
erhalten:

Nachdem ich von 12 Heimkehrern die Anschriften gefunden hatte, habe ich diese Personen angeschrieben und anschließend auch angerufen.

Leider konnte sich kein Heimkehrer an meinen Vater Paul Saure erinnern.

Deshalb gehe ich davon aus, dass mein Vater in den letzten Kriegstagen in Österreich war, und dort in Kriegsgefangenschaft geraten ist, wie der Heimkehrer Rudi Hoock beschrieben hat. Dann geht es hier weiter:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=166634
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 25.jpg (224,0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 26.jpg (166,6 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Brünn 27.jpg (247,2 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (11.10.2018 um 10:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2018, 16:20
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Diese Karte habe ich aus dem Buch:

Vom Plattensee bis zur Mur
Die Kämpfe 1945 im Dreiländereck

Dort sind die Städte Brünn (Brno), Linz, Wien, Preßburg (Bratislava) und Budapest aufgeführt:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 28.jpg (231,2 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (11.10.2018 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.10.2018, 18:51
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 279
Standard

Hallo Dieter,
hast du schon beim Internationalen Roten Kreuz nachgefragt (die sind vom DRK Suchdienst unabhängig)?

Ich habe dort die Registrierung meines Großvaters (britische Gefangenschaft auch bei Kriegsende 1945) gefunden.

Gruß

Florian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.10.2018, 20:17
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Hallo Florian,

vielen Dank für Deinen Hinweis.
Leider ist mein Vater am 24.09.1945 in russ. Kriegsgefangenschaft gestorben.

Ich bin leider noch immer dabei, herauszufinden, bei welcher Einheit mein Vater zuletzt war, als er in Kriegsgefangenschaft geraten ist, und an welchem Ort die Gefangenen in Eisenbahnwaggons abtransportiert wurden.

Als Orte kommen nach meinen bisherigen Recherchen:
Brünn (Protektorat Böhmen und Mähren) oder
Göpfritz an der Wild https://www.waldviertel.at/alle-orte/a-goepfritzwild
infrage.

Diese Orte liegen fast auf einer Linie:
Linz - Pregarten - Freistadt - Zwettl - Göpfritz - Znaim - Brünn.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 29.jpg (214,5 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Sammellager Rumänien 2.jpg (248,4 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gefangennahme 18.jpg (238,0 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (11.10.2018 um 20:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.10.2018, 10:26
Florek Florek ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2013
Ort: Deutschland (Ba-Wü) / Polen (Dolny Slask/Niederschlesien)
Beiträge: 279
Standard

Hallo Dieter,


also wenn es damals bei der Gefangenschaft korrekt nach der Genfer Konvention zuging, hätte aufjeden Fall von den sowjetischen Behörden eine Meldung an das Rote Kreuz in Genf gehen müssen (ob das bei den Wirren bei Kriegsende immer der Fall war oder es doch zu "wilden" Gefangenschaften kam, weiß ich nicht, kann man aber annehmen).



Dort sollte auch der Ort der Gefangenschaft vermerkt sein (ob das dann wirklich der exakte Ort ist, wo er die Waffen streckte oder ob da der nächst größere Ort vermerkt ist, ist nochmal eine andere Frage).


Ein Versuch ist es meiner Meinung nach jedenfalls Wert.


Gruß


Florian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.10.2018, 11:05
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Hallo Florian,

danke für das 'Nachhaken'.

Meinst Du ich soll hierhin schreiben ?
https://www.redcross.ch/de/internati...om-roten-kreuz
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.10.2018, 12:28
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 3.504
Standard

Hier mal eine Karte mit den Sammellagern in der CSR,
aus dem Buch
Zur Geschichte der Kriegsgefangenen im Osten
Teil 1

Dort findet man auch Sammellager in Brünn und Preßburg (Bratislava).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Brünn 30.jpg (175,5 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.

Geändert von Saure (12.10.2018 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brünn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.