#1  
Alt 08.10.2018, 11:52
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 535
Standard 1791 Regiment von Dallwig

Bernard Schutt, 23 Jahre alt, Sohn des Bernard Schutt, Soldat beim Regiment von Dallwig heiratet am 25.10. 1791 in Katscher/Oberschlesien seine Magdalena.


1806 sind sie immer noch in Katscher.
Vielleicht hat der Soldat den Dienst quittiert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Ludwig_von_Dalwig
Der von Dalwig könnte der Georg Ludwig gewesen sein, er war in der Gegend.

Aber wo kann ich mehr dazu finden, eventuell sogar Hinweise woher der Soldat Schutt gekommen ist. Er war nicht katholisch, das ist vermerkt im Heiratseintrag, aber mehr Informationen habe ich leider nicht.

Vielleicht hat jemand eine Idee und kann mir ein paar Anregungen geben.
Danke sehr.
__________________
Lieber Gruß
Manfred
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.10.2018, 18:55
Kleinschmid Kleinschmid ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2013
Beiträge: 1.077
Standard

Es handelt sich um ein Kürassier- (Reiter- oder Kavallerie-) Regiment, das später mit 12 durchnumeriert wurde. Befehligt wurde es zws. 1763 u. 1796 von Georg Ludwig Freiherr v. Dalwig und stand 1789 bis 1791 in Ratibor, Leobschütz und Katscher, nahm am Feldzug 1790 teil und stand anschl. von 1791 bis 1792 in Ratibor, Leobschütz, Katscher und Bauerwitz. Auch vor 1945 befanden sich schon keine Stammrollen mehr dieser Einheit im Potsdamer Heeresarchiv, das bekanntlich im Frühjahr 1945 zerstört wurde. Die Mormonen haben das Militärkirchenbuch des KR 12 verfilmt, vermutlich enthält es aber ganz überwiegend nur die Leib-Schwadron aus Ratibor. Auch das Zivil-KB von Sankt Nikolaus zu Ratibor enthält kath. Einträge der Truppe. Beim Mannschaftsersatz muß zws. den Ausländen und Inländern unterschieden werden. Die Inländer kamen aus dem Krs. Ratibor. Woher die Ausländer stammten, läßt sich nicht sagen. Bspw. Hessen, Sachsen, aber auch Polen oder Russen. Es gibt noch zwei Akten im SA Oppeln von 1763 bis 1798 über Befehle, Vorschriften, Rechnungen, aber auch Rekrutierungen. Signatur: 3184-1 und -2. Als Kürassier muß der Vorfahre groß und kräftig gewesen sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.10.2018, 23:20
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 535
Standard

Ich danke für diese Informationen, besonders über die Standorte. Das ist schon etwas mehr als ich bisher wusste.
__________________
Lieber Gruß
Manfred
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.