Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2018, 17:57
hakaro hakaro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 278
Standard Altgranisches Regiment / Ungarn / um 1691

Liebe Forscherkollegen,

in einer böhmischen Chronik von 1699 habe ich diese Textstelle gefunden:
"Valtin Rother kam in Krig Unnd diente dem Kayser 32 Jahr War Regiments Quartir Mayster untterm Althgranischen Regimenth Unnd starb An: 1691 bey Lesack[?] in Ungarn"
Da ich Lesefehler nicht ausschließen kann, stelle ich die entsprechende Stelle hier ein.

Kann jemand aus dem Forum sagen, was es mit dem Altgranischen Regiment auf sich hat? Und kann vielleicht jemand den Ort in Ungarn lokalisieren?

Danke schon vorab für jede Hilfe.
Viele Grüße
Harald




Edit: Tippfehler
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Valtin_Regimentsquartiermeister.jpg (103,8 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von hakaro (02.10.2018 um 18:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2018, 18:42
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Hallo,
bei Essack denke ich spontan an Ossiek.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.10.2018, 18:44
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Hallo,
die liebe Rechtschreibung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Osijek
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2018, 18:49
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Hallo,
ob das altgranische Regiment irgendwas mit der Stadt Esztergom zu tun hat?
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2018, 18:52
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 3.761
Standard

Hallo,
zumindest wird das altgranische Regiment im Kontext mit der kroatischen Grenze und der Zeit um 1690 genannt.
Esztergom mag der Aufstellungsort des Regiments gewesen sein.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.10.2018, 19:41
hakaro hakaro ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 278
Standard

Hallo Horst von Linie 1,



Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Hallo,
zumindest wird das altgranische Regiment im Kontext mit der kroatischen Grenze und der Zeit um 1690 genannt.
Esztergom mag der Aufstellungsort des Regiments gewesen sein.
wie/wo findest du diese Information?
Ich kriege da keinen einzigen google-Treffer.

Magst du mir die Quelle sagen?

Gruß
Harald
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.10.2018, 19:46
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.195
Standard

Hallo,
Gran und Essek hießen die beiden ungarischen Orte auf deutsch.

Es gab noch das Jung Granische Regiment, daher zur Unterscheidung die Bezeichnung Alt Granisch.
Mit Granisch wird nicht nur die Stadt, sondern vermutlich auch die Region (Erzbistum Gran) gemeint sein, woher die Rekruten stammten, bzw. wo das Regiment aufgestellt worden war.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.10.2018, 19:54
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.195
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
... Mit Granisch wird nicht nur die Stadt, sondern vermutlich auch die Region (Erzbistum Gran) gemeint sein ....
Beispiel:
Angehängte Grafiken
Dateityp: png granisch.png (194,2 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.10.2018, 20:49
hakaro hakaro ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.07.2012
Beiträge: 278
Standard

Danke an alle, die mir schon auf die Sprünge geholfen haben.

Ich habe jetzt eine Stelle gefunden, da wird das Granische Regiment um 1678 in Köln erwähnt.

Die in Köln begonnenen Friedensverhandlungen wurden abgebrochen und danach in Nimwegen fortgesetzt. Es scheint sich um einen Teilaspekt des Nordischen Kriegs (1674-1679) zu handeln.

Das (Alt-) Granische Regiment hat vermutlich seinen Namen von der Stadt Gran (Esztergom) bzw. der Region um Gran (Erzbistum Gran).

Der Sterbeort des Valtin ist wohl als "Essack in Ungarn" zu lesen. Ist das Osijek?

War denn Osijek damals Teil von Ungarn?
Oder hat sich das Granische Regiment 1691 dort aufgehalten?

Viele Grüße
Harald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.10.2018, 23:31
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.195
Standard

Die Stadt Eszék (heute: Osijek) lag immer im Königreich Ungarn (bis 1920).
Aber 150 Jahre lang war sie türkisch besetzt:
"1526 wird Osijek von der vorrückenden osmanischen Armee eingenommen, und bleibt bis 1687 unter osmanischer Herrschaft. Die Stadt soll beide Male bis auf die Grundfesten vernichtet worden sein"

Zitat:
Zitat von hakaro Beitrag anzeigen
... Oder hat sich das Granische Regiment 1691 dort aufgehalten? ...
Könnte sein. Der Krieg gegen die Türken ging ja immer weiter.
Wenn er aber schon älter war, dann könnte er sich auf den neu eroberten Ländereien bei Eszék (Essek) zu Ruhe gesetzt haben:
"Nach der Eroberung durch habsburgische Truppen wird die weitgehend entvölkerte Region gezielt wiederbesiedelt. Dabei werden in diesem Abschnitt der Militärgrenze neben Kroaten auch viele Deutsche, Ruthenen, Slowaken, Walachen, Tschechen etc. angesiedelt. Dabei bildet sich als besondere Sprachform das „Essekerisch“ („Osijeker Deutsch“)"

Geändert von Anna Sara Weingart (02.10.2018 um 23:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.