Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 11.10.2018, 10:20
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.310
Standard Tellegrades

Hallo Xylander

Vielleicht ein neuer Ansatz,

in der Nähe von Hönnepel, Richtung Kleve gibt es den Ortsteil Till.

https://de.wikipedia.org/wiki/Till-Moyland

Peter als Sohn von Gerhard aus Till?

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.10.2018, 10:28
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.783
Standard

Hallo anika,
das könnte sein, könnte sogar sein, dass der FN Tellegrades/Tillegrades noch älter ist, dass also Peters Vater schon mit Nachnamen Tellegrades/Tillegrades hieß, mit Vornamen dann nicht unbedingt Gerhard. Sehr interessant, aber ohne Fortschritte in der genealogischen Anknüpfung kommen wir auch da nicht weiter.
Dass er 1732 auch mal Theelen hieß, spricht aber eher gegen die Till-Moyland-Theorie
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (11.10.2018 um 10:51 Uhr) Grund: Gegenargument zu Till-Moyland
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.10.2018, 14:54
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.310
Standard Tellegrades

Hallo

In seinem Sterbe-Eintrag wird er Teelen geschrieben, auch seine Tochter Catharina taucht später nur als Theelen in den KB auf.
anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.10.2018, 19:23
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.783
Standard

Tut mir leid, anika, ich weiß keinen Rat mehr. Ohne den Vater von Petrus Tellegrades/Thelen kommen wir nicht weiter. Fällt Dir garnicht mehr ein, woher Du den Everhardus/Evert hattest? Ancestry gibt auch nichts her. Entweder bei ungenauer Einstellung so um die 25.000 oder bei der nächstgenaueren 0.

Hast Du schon mal dran gedacht, ins NRW-Forum umzuziehen?

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 11.10.2018, 20:50
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.310
Standard Tellegrades

Hallo

Der Everhard Theelen hat in Grieth geheiratet und dort wurde 1675 ein Peter Theelen getauft.

http://data.matricula-online.eu/de/d.../KB001_2/?pg=7

Das Paar lässt 5 Kinder in Grieth taufen, unter den Taufpaten trägt keiner den Namen Theelen.

Everhard stirbt am 09.09.1704 in Grieth

die NR 509

http://data.matricula-online.eu/de/d...KB002_1/?pg=20

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 12.10.2018, 09:55
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.783
Standard

Hallo anika,
ein Beweis ist das zwar nicht, aber angenommen, der Peter Thelen, Sohn des Everhardus Thelen, wäre tatsächlich identisch mit Peter Tellegrades, dann könnte man folgende Hypothese aufstellen.

- die niederrheinische Kurzform zu Everhardus könnte Hardes lauten
- Peter würde volkstümlich "däm Telehardes sin Pitter" genannt
- durch Verwechslung von Hardes und Grades (für Gerhard) würde daraus Peter Tellegrades

3 Hypothesen! Das macht es nicht gerade zwingend, wenn auch nicht unmöglich. Andere Möglichkeit: der Vater von Everhardus hieß Gerardus, und bereits Everhardus hieß volkstümlich Tellegrades. Ebenfalls Spekulation.

Vorläufig müssen wir hier wohl aufhören. Vielleicht findest Du einen Prozess oder ein Testament, wo die Identität von Peter Tellegrades zweifelsfrei geklärt wird.

Viele Grüße
xylander

Geändert von Xylander (12.10.2018 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 13.10.2018, 03:13
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.310
Standard Tellegrades

Hallo

Ich habe noch einmal über alles nachgedacht, die Familie Theelen stammte, wenn man sich die Paten ansieht nicht aus Grieth.

Auch treten Everhard Theelen und Magdalena Ameldonk nie als Paten in Grieth bei anderen Familien in Erscheinung.

Seine Söhne werden auf die Vornamen Wilhelm, Theodor und Peter getauft.

Nur im KB Niedermörmter wird Peter bei seiner Heirat mit Elisabeth Meuwsen Telegrades genannt ebenso bei den Taufen seiner Kinder aus dieser Ehe.

Bei Catharina wird im Taufeintrag später der Eintrag vorgenommen das sie die Tochter von Peter Telegrades sei.

Ich denke dein Gedankengang
Zitat: die niederrheinische Kurzform zu Everhardus könnte Hardes lauten
- Peter würde volkstümlich "däm Telehardes sin Pitter" genannt
- durch Verwechslung von Hardes und Grades (für Gerhard) würde daraus Peter Tellegrades.

Das könnte die Lösung sein

Du hast in einem vorherigen Beitrag geschrieben das man dem Peter einem bestimmten Vater zuordnen wollte um ihn festzumachen.

Peter als Sohn von Hardes (Everhard) würde Sinn machen.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 14.10.2018, 10:09
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.783
Standard

Hallo anika,
mE wäre es aus onomastischer Sicht näherliegend, zumindest aber bedenkenswert, dass Peter Tellegrades nicht der Sohn von Everhardus/Hardes Thelen war, sondern der Sohn von einem bisher nicht gefundenen Gerardus/Grades Thelen. Sicherlich wurde in der Region in den 1670ern nicht nur dieser eine Peter Thelen, Sohn des Everhardus, geboren, sondern mehrere Peter Thelen. Da kann dann gut auch einer mit einem Vater Gerardus dabei gewesen sein.

Solange das nicht geklärt ist, wäre es mir persönlich beispielsweise zu riskant, jetzt die Vorfahren von Everhardus Thelen zu ermitteln, dh mit ihm die Linie fortzusetzen.

Die KB bringen keine Lösung, im Landesarchiv NRW findet sich online nichts, jedenfalls nicht unter den von mir durchprobierten Schreibvarianten. Aber hast Du es mal im Stadtarchiv Kalkar versucht? So völlig spurenlos wird der Peter nicht gelebt haben, bei seinen turbulenten Verhältnissen. Mein erster Verdacht wären die Gerichtsakten Niedermörmter. https://www.kalkar.de/de/dienstleistungen/stadtarchiv/

Ich wäre gespannt, was Du herausbekommst. So eine kuriose Namengeschichte haben wir selten.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.10.2018, 07:35
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.783
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Solange das nicht geklärt ist, wäre es mir persönlich beispielsweise zu riskant, jetzt die Vorfahren von Everhardus Thelen zu ermitteln, dh mit ihm die Linie fortzusetzen.
Hallo anika,
Korrektur: einen Versuch wäre es noch wert, den Vater von Everhardus zu finden. Vielleicht hieß der ja Gerardus/Gerhard

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.10.2018, 13:21
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.622
Standard

Hallo,

das ist ja eine komplizierte Geschichte.
Ist dies eine Überlegung wert? Weg vom Gerhard, hin zu „grade“ = gerade, mit vielen Deutungen:
http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de...ta&term=gerade
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.