#1  
Alt 09.10.2018, 20:00
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 8
Standard Lemke in Katzdangen/Hasenpoth

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):





Hallo,


ich suche Informationen über meinen Urgroßvater



Hugo Lemke, geb. 05.07.1911 in Katzdangen,


und seine Familie dort.




Vielen Dank für eure Hilfe. Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2018, 09:32
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.593
Standard

Hallo Weltenschau,

vielleicht hast Du noch weitere Informationen zu Deinem Urgroßvater, so z. B. seine Religionszugehörigkeit, sein Beruf, sein Aufenthalt vor, während, bzw. nach dem 2. Weltkrieg, Sterbeort, um Dir eventuell helfen zu können.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.10.2018, 11:59
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 8
Standard

Hallo, leider nein. Ich weiß nur das er 1937 in Degow in Pommern gelebt hat. 1938 meine Urgroßmutter geheiratet hat und 1948 gestorben ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2018, 13:33
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.593
Standard

Hallo Weltenschau,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Momentan sehe ich nur eine Lösung und zwar in der Beschaffung der Heiratsurkunde aus der Zeit in Degow.
Darin müssten eigentlich die Namen der Eltern Deines Urgroßvaters angeführt sein. Mit diesen Angaben sehe ich noch eine kleine Chance, da mögliche Angehörige des FN Lemke aus Katzdangen in mir zugänglichen staatlichen lettischen Quellen und Erwähnungen zu finden sind.
Namen möglicher Geschwister Deines Urgroßvaters wären vielleicht auch noch eine Möglichkeit.

Ansonsten bliebe dann nur noch eine kostenpflichtige Archivanfrage beim Lettischen Historischen Staatsarchiv. Die Wartezeit beträgt momentan ca. 24 Monate


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2018, 13:39
Weltenschau Weltenschau ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2018
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 8
Standard

Hallo AlAvo,


da liegt ja das Problem, Dokumente aus Degow sind wohl im Zuge der Kriegswirren nicht mehr verfügbar.


Das die Familie oder mein Urgroßvater aus Katzdangen kam, weiß ich nur durch den Antrag auf Entschädigung für Vertriebene, den ich zufällig in einer alten Kiste gefunden habe. Leider gibt die Kiste nicht viel mehr her.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.