Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Aus welchem Jahrhundert kommt Euer frühester Ahn?
1801-1900 3 2,07%
1701-1800 17 11,72%
1601-1700 35 24,14%
1501-1600 40 27,59%
1401-1500 21 14,48%
1301-1400 12 8,28%
1201-1300 8 5,52%
1101-1200 4 2,76%
1001-1100 1 0,69%
1000 und früher 4 2,76%
Teilnehmer: 145. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 21.09.2018, 00:06
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 864
Standard

Ca. 1720er Jahre, ein Vorfahre der Strauss-Linie. Allerdings ist die Quellenlage immer spärlicher, je weiter ich von ca. 1800/1900 weggehe.

Da steht nur z.B. Franz Strauss und Maria - dessen Gattin - und ?
Der Geburtsname jener Maria scheint nicht auf. Und ein Trauungsregister gibt es nicht bzw. nicht online.

Ebenso wird die genaue Adresse nicht genannt: Kohlstatt.
Ja und weiter ?
Kohlstatt ist groß bzw. umfasst viele Hausnummern.
Wo soll ich da zu suchen anfangen ?

Da beginnt die Ahnenforschung erst richtig.
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.09.2018, 10:52
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.210
Standard

Hallo

1.) Andreas WECKERLIN, Metzgermeister in Ulm, +1392, oo Kunigunda SCHRÖCK
Zugleich Ahnherr von Eduard Mörike (Schriftsteller) u. Richard v.Weizsäcker (Bundespräsident)


2.) Hans WIELAND, Handelsherr in Augsburg, *1356, oo Sophia LANDSHUTER
Zugleich Ahnherr von Eduard Mörike, Richard v.Weizsäcker, Max Planck (Physiker), Georg Wilhelm Friedrich Hegel (Philosoph), Fürst Albert von Monaco, Reichsgraf Anton Fugger (Chef des Fugger-Imperiums auf dem Höhepunkt seiner Macht, Stammvater der Fürsten Fugger)

Geändert von Anna Sara Weingart (21.09.2018 um 10:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.09.2018, 11:18
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjadingen
Beiträge: 757
Standard

Claudia:

durch die Buchführer-Sippe aus Freiberg habe ich einen ganzen Rattenschwanz von "von Karras"-Ahnen angehängt bekommen, was die Ahnengrenze erheblich nach hinten verschoben hat.

Der älteste gesicherte Anhang ist Andreas de Maydeburg(um 1280-1369), Ratsherr und Bürgermeister in Dresden. wikipedia


Andreas:

Hans Krafft(*um 1542) heiratete 1567 Catharina Schmid in Sondershausen
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (22.09.2018 um 11:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.10.2018, 17:46
Finna82 Finna82 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2018
Beiträge: 13
Standard

Dank der Regesten von Saarbrücken ist mein ältester bezeugter Ahn der ca 1320 geborene Henkin von Malstatt, Meyer in Saarbrücken. Danach geht die Reihe zwar noch mit illustren Namen bis Anfang des 11. Jdts, aber diese Angaben habe ich nur aus dem Internet, und weiß nicht, wie die im einzelnen belegt sind. Die Regesten finde ich aber schon vertrauenswürdig, auch wenn da meist keine Geburtsdaten genannt werden. Die spielten ja für Beurkundungen keine Rolle.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.10.2018, 10:17
oktober3 oktober3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2018
Beiträge: 16
Standard

Mütterlicherseits:

Generation 4
12 - Charles Alfred Gennerat 1866-1937
Generation 5
25 - Marie Jeanne Mauclerc 1832-1895
Generation 6
51 - Angélique Guillaumine Devening 1810-1901
Generation 7
102 - George Jacques Diffene 1780-1843
Generation 8
204 - Andreas Diffene 1752-1819
Generation 9
408 - Johannes Georg Diffene 1716-1766
Generation 10
817 - Esther Mader 1688-1772
Generation 11
1.635 - Catharina Barbara Roederer ca 1663-1739
Generation 12
3.271 - Ottilia Heuler 1635-1677
Generation 13
6.543 - Barbara Magnus 1610-1681
Generation 14
13.087 - Apollonia von Dahn ca 1584-1619
Generation 15
26.174 - Christoph von Dahn ?1553-?1618
Generation 16
52.348 - Hans Christoph von Dahn ?1538-?1584
Generation 17
104.696 - Christoph von Dahn ?1520-?1560

Väterlicherseits:
Generation 4
8 - Walther Giesemann 1868-1901
Generation 5
16 - Friedrich August Theodor Giesemann 1827-1884
Generation 6
32 - Johann Christian August Giesemann †

Geändert von oktober3 (17.10.2018 um 10:21 Uhr) Grund: Beschreibung der Linie vergessen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.10.2018, 16:41
Wynne Wynne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 98
Standard

Hallo,
ich stamme von den "von Langen" aus dem Emsland ab und da gibts Verbindungen zum Hoch- und Uradel. Aber das einfach so aus dem Internet zu übernehmen ist halt immer so eine Sache. Deshalb bin ich nur bis ins 15jhd. zurück gekommen bisher, könnte aber noch viele weitere Generationen "abschreiben".
Ich finde es schade dass man nur beim Adel voran kommt, mich würden die "normalen" Menschen aus dieser Zeit genauso interessieren. Leider gibts aber keine Belege mehr.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.10.2018, 22:38
nightmare nightmare ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2015
Ort: Im Süden Schwabens
Beiträge: 12
Standard

Hallo zusammen


mein frühester Vorfahr ist vermutlich Albrecht Markwart Märklin (ca. * 1300); für einigermaßen sicher halte ich aber die Verbindung zu seinem Ururenkel Paul Märklin (*1400 +1465). Alternativ hätte ich noch Hans Heyd (*1440 +1490).
Einige andere, allerdings dann doch sehr vage Linien gehen über die Adelsfamilie von Lindenfels bis ins 12. Jahrhundert. Ich bin mir allerdings über den Wert oder Unwert von Internet Recherchen durchaus im klaren.
Über eine andere Linie komme ich aber doch bis 1500 (Caspar Trautwein *1500 +1545); diese Linie halte ich für sehr belastbar.


Viel mehr kann man ohne Hochadelsanschluß kaum erwarten


Grüßle

Geändert von nightmare (24.10.2018 um 22:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.11.2018, 12:45
Mittelfranke Mittelfranke ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2018
Beiträge: 7
Standard

Hallo,

mein frühester Beleg ist ein Kirchenbuch von 1569:

Conrad, Sohn des Cuntz...

Um welchen Cuntz es dabei geht kann ich nicht sagen da es in dieser Zeit mehrere mit unterschiedlichen Ehefrauen gab und die Kindesmutter nicht angegeben ist. Hier ist also Ende der Geschichte. Macht aber nix, gibt noch genug andere Zweige die Beachtung wünschen.
__________________
Viele Grüße

ein Mittelfranke
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.11.2018, 19:30
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 667
Standard

Mein frühester Ahn ist der ca. 1450 geborene Buchdrucker
Konrad Kachelofen. Noch ein paar weitere im
15. Jh, meist gegen Ende. Wolf Rosensprung,
Stadtvogt von Donstadtl ist noch einer eher
Richtung Mitte des 15.
Vor dem 15. Habe ich bisher keine Vorfahren
gefunden.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.11.2018, 13:11
alanowak1985 alanowak1985 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 1
Standard

Mein frühester Ahn ist der ca. 1550
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.