Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2020, 12:02
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 611
Standard Liste der Pastoren Königsberg/Ostpreußen gesucht

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900 +/-
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Königsberg OP
Konfession der gesuchten Person(en): evangl.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo Ihr Lieben,

ich hatte ja schonmal hier nach meiner Oma gesucht. Scheint aber aussichtslos zu sein.

Mein letzter Strohhalm ist, dass sie angeblich bei der Hochzeit von ihrem Onkel (Bruder des Vaters) getraut worden sein soll.

Daten (ohne Garantie): Wegner, August, † 20.4.1936 in Königsberg

Gibt es also irgendwo eine Liste der Pfarrer, so dass ich evtl. darüber weiterkomme?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.08.2020, 16:37
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.070
Standard

Hallo Lutz,

nee eine Liste der Pfarrer so aus Königsberg und mit biografischen Angaben kenne
ich nicht.

Laut den teilweise online voirhandenen Adressbüchern, war der Pfarrer August WEGNER
wohl 1928 im Adressbuch genannt, wohnhaft Brismannstr. 3.
so hier im Adressbuch Königsberg 1931
sinpped --> https://books.google.de/books?id=yxD...6AEwAHoECAUQAg


Später ist eine Anna WEGNER als Pfarrers-Witwe verzeichnet, so noch 1941 aber wohnhaft Mozartstr. 23.
Adressbuch 1937
--> https://martin-opitz-bibliothek.de/d...lg=1&slide=647
Ob diese Anna WEGNER die Ehefrau bzw. Witwe des Pfarrers August WEGNER, später im Ruhestand war, wer weiß,
nichts zu finden.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (22.08.2020 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.08.2020, 17:52
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.070
Standard

Bei ancestry hast du ja auch einen Account.

Ein Prediger "August" Johann Christoph Wegner allerdings wohnhaft bei Heirat 1898 in Braunsberg, heiratete eine Anna Magda Elisabeth Anna Batz, sie geb. in Königsberg Ostpreussen.
Er war geboren in Klein Zerlang Ost-Prignitz.

Heirat 1898 in Königsberg.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=902700010

Passt wohl nicht oder?

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (22.08.2020 um 17:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.08.2020, 18:41
Gerd_AN Gerd_AN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 238
Standard Pfarrer und Prediger Königsberg und Umfeld

Edit: Aus der Königsberger Hartungschen Zeitung von 1912 bzw. 1913 und aus der Königsberger Allgemeinen Zeitung von 1942 stammen folgenden Namen aus Familienanzeigen:



1912 bzw. 1913:

Pfarrer
Besch
Bierfreund
Christmann, Hermann
Dembowski, Hermann
Dengel, Julius
Drwenski, Eugen Rudolf Eduard
Duemke
Eicke
Franck
Freitag
gottowy
Grall
Gürtler
Halling, Alfred
Hammer
Hegner
Hildt
Hoffmann
Hoffmann, Emil
Jost, Oswald
Kalanke
Klatt
Lnade, Jakob
Kohlhoff
Konradt, Fritz
Krause
Kull
Lackner
Laudien
Lautsch
Moritz
Mück, Otto
Müller, Alfred
Müller, Fritz
Naubereit
Neumann
Nietzki
Nikutowski
Nitz, Emil
Nominikat, Otto
Olschewski, Michael
Ostermeyer
Pipirs, Johannes
Poetz, Hermann
Pokern, Arthur
Politt, Walter
Pötsch, PEter Paul
Prophet
Rohde
Rothe
Rzadtki, Friedrich
Sablonski, Otto Herbert
Schallenberg
Schimmelpfennig, Emil
Schmidt
Schulz, Otto
Schwochow
Skowronski, Heinrich
Strhel, Paul Gustav Adolf
Traub, Gottlieb
Winkler, Gustav
Wisniewski
Wohlfeil
Woysch
Ziehe, Franz
Zimmermann

Prediger
Thomaschkl.
Fein, Benno
Gollücke, Josef Eduard Nikolaus
Hagenloh, Reinhold
Haack, willy
Haupt, Wilhelm
Hocke ?, Karl
Koch, Leo
Liedtke
Lindenau, Georg Heinrich August Eduard
Matzikc, Heinrich
Meyer, Artur
Tiedje
Wiski, Emil
Wiebe



1942:
Pensky, Andreas
Börsch
Broscheit, Horst
Broscheit, Curt
Damrow
Ewert
Fischer, Theodor
Flothow
Franz, Bruno
Franzki, Heinrich
Gilde
Gollnick, Erich
Grabowski, Carl
Grau, Johannes
Grunau, Leo
Grunwald, Martin
Heßke, Fritz
Joachim
Knoblauch
Kowalewski
Leege ?
Leidreiter, Erich
Leitner
Linck
Lüders
Machmüller
Müller
Murach, Kurt
Nikutowski, Otto
Nominikat
Oberländer, Horst
Pätzold, Otto
Philipp, Arno
Raffel, Bernhard
Rathman, Hans
Rebeschieß
Reinhard
Ribbat, Bruno
Rockel, Klaus
Roosenberg, Gustav
Schliewe
Schröter
Schultz,
Schultz, Theodor
Schulz
Segschneider
Sinnhuber, Eduard
Stachowitz
Stiener, Johann
Stern, Kurt
Strazim
Szirnika, Herbert
Tiemann, Joahnnes
Vonthein
Warm, Günther
Weder
Wiese
Willigmann
Wolter, Hubert
__________________
Meine Suche gilt den Familiennamen Gawlik/Gawlick/Gablick aus Dimmernwolka/Pfaffendorf, Skrotzki/Skrodzky aus Dimmernwolka/Pfaffendorf und Gorski/Gorsky/Gurski aus Olschöwken, alles Kr. Ortelsburg. Bin für jeden Hinweis dankbar.

Geändert von Gerd_AN (23.08.2020 um 08:41 Uhr) Grund: Quelle ergänzt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.08.2020, 21:25
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 611
Standard

Hallo Ihr Zwei,
Entschuldigung für die verspätete Antwort, ich war bis eben unterwegs.

Vielen Dank für die neuen Hinweise, mal sehen was sich daraus machen lässt!

PS. Ich liebe dieses Forum! Irgendjemand weiß immer etwas oder recherchiert bis er was findet. Einfach klasse!
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.08.2020, 21:40
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 611
Standard

@Jürgen: drei mögliche Treffer. Es könnte alles stimmen. Die Frage bleibt leider, wie man es absichert bzw. beweist. Aber evtl. wieder ein Puzzleteilchen mehr. Abwarten...

@Gerd_AN: Wie verlässlich, bzw. aus welcher Quelle, ist Deine Liste?

Das würde ja heißen, dass es gar keinen Pfarrer Wegner gegeben hat.

Ich habe selbst aber auch keine Ahnung, wie sicher meine Daten sind. Meine Mutter hat mir es erzählt, weil sie es von der Schwiegermutter (meiner Oma) gehört hat. Auch das Sterbedatum stammt aus den Aufzeichnungen meiner Mutter, eine Quelle ist aber nicht mehr nachzuvollziehen. Anderseits, warum sollte sie ein Datum notieren, wenn es nicht (relativ) sicher wäre.

An diesem Zweig der Familie verzweifle ich wohl noch, die Datenlage ist wirklich nicht gut...
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

Geändert von LutzM (22.08.2020 um 21:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2020, 23:24
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.070
Standard

Hallo Lutz,

Laut hier --> https://www.ahnen-spuren.de/Members/...-1928-und-1937
angeblich aus dem Natanger Heimatkalender 1928 und 1937
Liste Verstorbener aus dem Kreis Heiligenbeil 1928 und 1937
Wegner, August, Pfarrer i.R., + 20.4.1936 Königsberg.

Demnach könnte er im Kreis Heiligenbeil geboren worden sein oder war dort als Pfarrer tätig.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (22.08.2020 um 23:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.08.2020, 00:24
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.142
Standard

Hallo,

evtllle Abkömmlinge des Pfarrers August?

August Alexander Harry-Heinz Wegner * 10.3.1906 Deutsch-Thierau, Zahnarzt,whft Prostken, Krs Lyck, heiratet am 21.9.1935 in Königsberg
Lotti Berta Minna Huschkat, * 7.12.1907 Königsberg/Ostpr.
ein Trauzeuge der Pfarramtsverwalter in Groß Warningken Krs Pillkallen, Klaus Wegner, 24 Jahre.
Zum Geburtsort des Bräutigams passend dieser Eintrag hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Iwanzowo im Vergleich zum Heiratsfund von Juergen #3 leichte Abweichung bei den anderen beiden VN, aber ich denke, das passt schon.

Und der vermutliche Sohn Klaus dann wohl hier https://de.wikipedia.org/wiki/Wyssokoje_(Kaliningrad,_Nesterow)

Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.08.2020, 01:09
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.142
Standard

Die Eltern des Pfarrers August sind Zieglermeister August und Friederike geb Lampe, 1898 wohnhaft in Lindenau, Kreis Heiligenbeil.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.08.2020, 08:41
Gerd_AN Gerd_AN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2012
Beiträge: 238
Standard

Hallo Lutz,


ich habe die Quellen im Beitrag ergänzt. Die Liste sollte nur die bisherigen Namensfunde aufzeigen. Die Liste ist nciht vollständig und aus den genannten Jahren 1912-193 und 1942. Das Pfarrer Wegner nicht aufgeführt ist, kann daran liegen, daß er zu dieser Zeit noch nicht in Königsberg tätig war oder bisher nicht erwähnt wurde.


Von den anderen Kollegenhast du um 1928 besser passendere Hinweise erhalten.


Weiter Viel Glück
Viele Grüße
Gerd
__________________
Meine Suche gilt den Familiennamen Gawlik/Gawlick/Gablick aus Dimmernwolka/Pfaffendorf, Skrotzki/Skrodzky aus Dimmernwolka/Pfaffendorf und Gorski/Gorsky/Gurski aus Olschöwken, alles Kr. Ortelsburg. Bin für jeden Hinweis dankbar.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.