Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 30.01.2019, 20:43
Bettina Schatz Bettina Schatz ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2019
Ort: Sonthofen
Beiträge: 10
Standard Bistum Augsburg

Hallo Ahnenforscher und Ahnenforscherinnen,

ich will seit längerem ins Bistum Augsburg, da meine Verwandtschaft aus Günzburg stammt. Ich muss das Jahr 1911 durch forsten. Es soll angeblich einen Großonkel names Richard Schatz gegeben haben. Er lebte nur 10 Tage. Wer war schon im Bistum Augsburg? Was brauche ich dort alles?

Liebe Grüße

Bettina
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 31.01.2019, 10:37
RHab RHab ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 84
Standard

Hallo Bettina,

neuerdings werden die Kirchenbücher im Bistumsarchiv Augsburg als Digitalisate auf dem PC vorgelegt. Du brauchst nichts weiter mitzubringen als deine eigenen Notizen und Schreibzeug oder dein Notebook, und etwas Geld (kostet etwa 7 Euro für einen Tag). Außerdem ist ein Handy sehr nützlich, um (unauffällig) den Bildschirm abzufotografieren.


Aber Achtung: Für das Jahr 1911 wirst du dort wohl nicht fündig werden, da die Kirchenbücher allgemein nur bis 1875 vorgelegt werden. Siehe: https://bistum-augsburg.de/Generalvi...milienforscher

Grüße
Ralph

Geändert von RHab (31.01.2019 um 16:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 31.01.2019, 11:07
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.049
Standard

Guten Morgen,
Kastulus hat sich für nächste Woche im Augsburger Archiv durchaus angemeldet und nicht gehört, dass dies nicht mehr erforderlich sei. Heimliches Fotografieren kann unangenehme Folgen haben, würde ich nicht machen. Man bekommt sehr gute Kopien im Archiv noch am selben Tag.
Schönen Tag!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 31.01.2019, 16:38
RHab RHab ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 84
Standard

Kastulus hat natürlich recht. Voranmeldung ist noch immer nötig oder erwünscht. Das hatte ich verwechselt mit: Was seit der Umstellung auf Computer nicht mehr erforderlich ist, ist die Pfarreien, in denen man forschen will, vorab mitzuteilen, weil ja jetzt das Raussuchen der Filme für das Archivpersonal entfällt.
Ich hab daher den Satz wieder gestrichen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FRANZE - Rosenheim / Böhmen wehsi Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie 1 23.03.2008 19:14
Recherche in Amsterdam Marlies Benelux Genealogie 5 03.10.2006 21:15

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:38 Uhr.