Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2020, 14:49
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.994
Standard Adelsgeschlecht von Reppen?

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen: nein
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 17./18. Jh.
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: ?
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]: ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):

Hallo,

gibt es eine adlige Familie von Reppen?
In der Friedrichswerderschen Kirche (nachmals Berlin) heiratete am 02.11.1682 Anna Maria von Reppen in zweiter Ehe den Stadthauptmann Hermann Rost.
Auf der Suche nach dieser Familie stieß ich jedoch an (meine?) Grenzen.

Wer weiß mehr?

Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2020, 15:19
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.838
Standard

Hallo,


Tante guhgel liefert: Graf(f)en von Reppen, aber wohl nur eine einzige Quelle, 1604, evtl ja Übertragungsfehler.

und dann in Fürstenwalde Dorothea https://books.google.de/books?id=ShV...rothea&f=false
Als Ort ja Reppen ( Rzepin)

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (19.05.2020 um 15:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2020, 16:07
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.994
Standard Mehr nicht?

Hallo Thomas,

vielen Dank!
Das ist doch aber schon sehr schmal, oder?

Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.05.2020, 01:54
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 319
Standard

Hallo jele,

Hier eine Gertraud, Witwe zum Broich, geb. von der Reppen in Westfalen

https://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/j...ektId=0&id=223

Bei Max von Spießen findet man ein Geschlecht Repen in Westfalen und hier

https://books.google.com/books?id=Te...pen%22&f=false

ein Jorg von der Reppen (Repnje) in Krain. Alle ziemlich weit auseinander.

Vielleicht führt das weiter.

Gruß aus South Carolina
Kurt

Nachtrag

oder vielleicht Rappe/Rappen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Rappe_...elsgeschlecht)

Geändert von kalex1946 (20.05.2020 um 03:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.05.2020, 08:44
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.994
Standard

Hallo Kurt,

ganz herzlichen Dank!
Das sind doch schon mal einige interessante Ansätze.

Grüße aus Berlin

jele
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.05.2020, 13:23
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 319
Standard

Hallo jele,

Und hier 2 weitere Geschlechter Rappen (unten rechts auf der Seite)

https://gdz.sub.uni-goettingen.de/id...22:%5B75%5D%7D

Keine Siegel vorhanden?

Gruß aus South Carolina
Kurt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.05.2020, 15:46
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.994
Standard Schade

Hallo Kurt,

leider krieg ich das nicht geöffnet.

Trotzdem schönen Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.05.2020, 22:26
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 319
Standard

Hier dann als Bildanhang

https://ibb.co/BVyg6V8

Gruß aus dem weiterhin verregnete South Carolina
Kurt

Geändert von kalex1946 (21.05.2020 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.05.2020, 15:12
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.994
Standard Erstaunlich

Hallo Kurt,

besten Dank, jetzt kann auch ich's lesen.

Ja, was haben wir nun?
Von Reppen, von Rappen und auch - so habe ich's irgendwo vernommen - von Rippen.
Fehlt von Roppen und von Ruppen.
(Kleiner Scherz...)

Ich muss mir wohl mal den Originaleintrag bei archion (Friedrichswerdersche Kirche) anschauen, ich habe nur das "Kopulationsregister Berlin" zugrunde gelegt gehabt, und das ist so grottig schlecht...

Grüße nach dem hoffentlich nicht so gebeutelten S. C.

jele
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.05.2020, 03:16
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 319
Standard

Hallo jele,

Hier das Geschlecht Rippen

https://ibb.co/d0hxxHD

Gruß aus South Carolina
Kurt

Nachtrag

Es gibt auch ein Grafengeschecht Rappin

Geändert von kalex1946 (22.05.2020 um 03:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.