Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 02.01.2020, 13:18
Anaiwa Anaiwa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 105
Standard

Upsi war spät früh han ehrlich noch pennen können.
1857 meinte ich.

Elche Register von welchen Orten hast du denn genommen. Die von alt Reetz auf archion oder has du zu Hause was liegen?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.01.2020, 13:22
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.960
Standard

Die von Altreetz und Neuküstrinchen auf Archion.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.01.2020, 16:45
Anaiwa Anaiwa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 105
Standard

Hab die Eintragungen nun auch im Register gefunden. Leider sind diese Bücher in Achion nicht einsehbar .
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.01.2020, 17:48
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.960
Standard

Wie ich ja schon schrieb gehen die letzten Bücher bis in die Sperrfrist. Das ist bei kleinen Orten sehr oft so.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.01.2020, 18:11
Anaiwa Anaiwa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 105
Standard

Ich hab jetzt mal ne Mail geschrieben. Mal sehen was bei rum kommt. Kann man da auch Anfragen hinschicken, damit die für einen suchen, weil man da ja nicht reinschauen darf, kann.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.01.2020, 18:28
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.960
Standard

Soweit mir bekannt ist sucht das Archiv nicht. Man muß z. B. einen Berufsgenealogen beauftragen. Aber der kommt ja auch nicht an die Microfiche. Ich denke wenn du z. B. die Taufe deines Opas daraus haben möchtest würdest du eine Kopie bekommen. Aber einfach mal so alle Einträge Nathan werden sie nicht machen. Aber fragen kannst du ja. Schaue aber vorher auf die Preise, nicht das du in Ohnmacht fällst.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.01.2020, 18:34
Anaiwa Anaiwa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 105
Standard

Dann muss ich wohl bis Mai warten, hab erst dann wieder Urlaub. Wenn ich Feierabend habe schließt das Amt auch. Beim Frühdienst hätte ich ne Stunde zum Forschen aber dafür 9 Euro ausgeben.

Habs gesehen 15 € für ne Kopie Hanmer
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 19.05.2020, 21:10
Anaiwa Anaiwa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Beiträge: 105
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Wilhelm Beitrag anzeigen
Hallo Anaiwa,

das scheint in der Tat ein kniffliges Problem zu sein. Ich würde davon ausgehen, dass die Mutter des 1939 verstorbenen Fr. Wh. Nathan die im KB angegebene August. Wh. Pahlo ist, auch wenn in der Sterbeurkunde die Mutter Paris steht. Ich denke der Pfarrer war an der Familie näher dran als der Standesbeamte.
Mglw. könnte die Luise Wilhelmine Paris ja die Mutter des Martin Nathan gewesen sein, also die Großmutter von Fri. Wh. Nathan.
Hast Du die Ehe Nathan/Oehmke von 1907 gefunden. Wer steht denn da als Mutter?
Gibt es denn die frühen KB Jahrgänge von Alt Reetz?

Gruß Norbert
Hallo hallo,

Heute ist die Urkunde der Ehe von Friedrich Wilhelm Nathan und Marie Oehmke eingetrudelt.
Seine Ehefrau war Auguste Wilhelmine Pahlo(?)

Um welchen Buchstaben handelt es sich nach dem o?

Bei der Randbemerkung letzter Eintrag wobei könnte es sich dabei handeln, wenn beide 39 verstorben sind?

Und weiter geht es mit den anderen Paris - Nathans .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-05-19-21-04-03.jpg (120,9 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2020-05-19-21-03-52.jpg (123,5 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.05.2020, 04:12
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.960
Standard

Hinter Pahlo ist ein Komma, er stirbt 1939, sie 1941, das müßte doch online sein

https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource

https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.