Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2015, 13:31
allgaeuer allgaeuer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2014
Beiträge: 12
Standard Taufmatrikel aus dem 17. Jahrhundert, Namen der Eltern

Quelle bzw. Art des Textes: Taufmatrikel
Jahr, aus dem der Text stammt: 1754 - 1758
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Krumbach in Vorarlberg
Namen um die es sich handeln sollte: Schwärzler


Hallo zusammen,
in den beiliegenden Taufeinträgen (verschiedene Kinder, gleiches Elternpaar) habe ich Schwierigkeiten mit den Namen.
Der Nachname des Vaters Hanß ist hoffentlich Schwärzler (Schwärtzler, Schwerzler, Schwertzler), das würde mir in den Kram passen.
Den Nachnamen der Mutter Anna kann ich nicht lesen.
Der Name des zweiten Kindes ist Petrus, beim Namen des ersten Kindes bin ich mir nicht sicher (Elßa?).
Kann mir jemand helfen?

Viele Grüße
Allgäuer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Kind1 Schwärzler Krumbach.JPG (138,2 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Kind2 Schwärzler Krumbach.JPG (79,3 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.01.2015, 13:42
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 204
Standard

Hallo,
Schwärzler stimmt, die Mutter könnte "Merlein" heißen

LG
__________________
Meine Vorfahren kommen aus: Oberhessen, Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber oder ähnliches in Böhmen und Umgebung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.01.2015, 18:29
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.041
Standard

Hallo Allgäuer,

für mich sieht es beim Namen der Mutter eher nach Onenterin aus, also Onenter für die männl. Form. Wäre ja sehr selten.

Grüße Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.02.2015, 15:37
allgaeuer allgaeuer ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.12.2014
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank an Euch.

Nach längerem Rätselraten tippe ich jetzt bei der Frau auf den Nachnamen "Nienlerin" (der erste Buchstabe scheint ein N zu sein, vgl: "...ein Kind mit Namen...."

Viele Grüße
Allgäuer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.