Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #121  
Alt 05.07.2020, 12:25
Kümmel Kümmel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2018
Beiträge: 100
Standard

Hallo zusammen,

ist auch eine Indexierung der Sterberegister aus dem RegierungsbezirkArnsberg geplant und wenn ja, wisst ihr für wann? Das würde die Recherche um einiges vereinfachen.

Viele Grüße
Marian
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 05.07.2020, 13:15
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.163
Standard

Hallo Marian, hallo zusammen,

die Frage nach dem „Wann“ kann sicherlich derzeit noch nicht einmal der Gründer und CEO von MyHeritage beantworten, auch wenn es bestimmt einen internen Zeitplan gibt.

Ansonsten nehme ich an (und hoffe sehr darauf), dass irgendwann auch eine Indexierung der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg 1874 – 1938 von MyHeritage online gestellt werden wird.

Da die von MyHeritage zu erstellende Indexierung der Sterberegister aus dem Regierungsbezirk Arnsberg 1874 – 1938 aber voraussichtlich in ihrer Gesamtheit veröffentlich werden soll, ist die erste Voraussetzung, dass die noch fehlenden 5 Bestände P6/21 – P6/25 (Landkreis Unna, Stadt Wanne-Eickel, Stadt Wattenscheid, Stadt Witten und Landkreis Wittgenstein; der Bestand P6/18 Stadt Siegen ist schon online, wird aber auf der Homepage nicht als solcher vermerkt) von FamilySearch beim PSA Detmold digitalisiert wurden und auf der Homepage des PSA Detmold online gestellt worden sind.

Denn damit die Nutzer von MyHeritage durch „Klick“ auf das Vorschaubild die Urkunde anschauen können, muss diese in digitaler Form existieren.

Da aber alle Digitalisate auf dem Server des LAV NRW liegen und auch das Vorschaubild damit verknüpft ist, müssen zunächst alle 25 Bestände digitalisiert worden sein. Also abwarten und geduldig bleiben.

Vielleicht sind die Ausführungen aus dem Artikel über die Online-Roland-Werkstatt vom 27.06.2020 interessant, insbesondere
Nach der Begrüßung durch die Vereinsvorsitzende und der Bekanntgabe der nächsten Veranstaltungstermine, stellten Nancy Myers und Regina Meeuwßen den Bestand der digitalisierten Zweitschriften der personenstandlichen Sterberegister auf der Internetseite des Landesarchivs NRW Detmold vor und erläuterten, dass die Sterberegister dort von FamilySearch digitalisiert und von MyHeritage indexiert werden. Anhand von Beispielen zeigten Nancy und Regina auf, wie man die neue Sammlung der indexierten Sterberegister mit Hilfe von MyHeritage zur Suche nach verstorbenen Familienmitgliedern nutzen kann und was dabei beachtet werden muss. Schon bei diesem Anfangsthema entwickelte sich schon ein reger Austausch unter den Teilnehmern mit vielen Hinweisen und Tipps, wie man auch als Nichtabonnent von MyHeritage die gesuchten Digitalisate im Bestand des Landesarchiv NRW Detmold finden kann. Allerdings ist dies ziemlich umständlich und ein Abonnement bei MyHeritage spart eine Menge Zeit, wenn man viele Sterbeurkunden sucht.
vgl. https://roland-zu-dortmund.weebly.co...en-teilnehmern

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 04.08.2020, 19:54
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.047
Standard

Hallo an alle,

nachdem die Webseite jetzt neugestaltet wurde, kann man die Dateinamen der Vorschaubilder ja leider nicht mehr so leicht herausbekommen, wie auf Seite 12 beschrieben. Aber schwieriger heißt nicht unmöglich. Die Dateinamen der Vorschaubilder wurden nämlich nicht verändert, nur muss man jetzt in den Quelltext (Sourcecode) der Seite schauen, um ihn zu erfahren.

In Firefox macht man das mit Rechtsklick auf dem Vorschaubild, dann Element untersuchen. (In Google Chrome und Microsoft Edge heißt der Befehl nur Untersuchen.)
Dann kurz abwarten bis der Quelltext geladen wurde; das Element (inklusive dem Vorschaubild) ist dann ausgewählt. Sucht das .jpg in dem markiertem Teil, das ist die Dateinamensendung. Der Teil direkt davor (das was zwischen / und .jpg steht) ist der gesuchte Dateiname.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 05.08.2020, 14:03
Prinzessin LiSi Prinzessin LiSi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 32
Standard

Danke, diese Erkärung ist ja sensationell! Und auch für nicht sehr Fortgeschrittene sofort nachvollziehbar.
Viele Grüße LiSi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.