Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #541  
Alt 25.09.2019, 23:22
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 311
Standard

Im Kirchenbuch von Rottenbuch, Schongau, bin ich im Jahr 1857 gerade auf den FN Eierschmalz gestoßen.
Ob es den wohl noch gibt?

Vielleicht funktioniert auch der Link:
http://dfg-viewer.de/show/cache.off?...41a6bfaf77c6e5

VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)
Mit Zitat antworten
  #542  
Alt 27.09.2019, 11:03
Rudibert Rudibert ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2019
Ort: 66450 Bexbach
Beiträge: 13
Standard

Guten Tag,
meine Urgroßmutter war eine geborene "Hannuja" in Jägersburg/Saarland. Der Name kommt nur im Saarland sporadisch und wohl einmal in Paris vor. Kann mir jemand bei diesem Namen weiterhelfen, wo er her kommen könnte? Bisherige Suchen warn erfolglos.
Viele Grüße
Rudibert
Mit Zitat antworten
  #543  
Alt 27.09.2019, 13:30
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 484
Standard

Meier und Schneider habe ich tatsächlich nicht im Stammbaum..
Aber Rickert und Restorf.
Laut einer karte gibts nur 3 Leute mit dem namen Restorf in Deutschland. (im telefonbuch)
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.
Mit Zitat antworten
  #544  
Alt 27.09.2019, 23:04
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.213
Standard

Zitat:
Zitat von Rudibert Beitrag anzeigen
Guten Tag,
meine Urgroßmutter war eine geborene "Hannuja" in Jägersburg/Saarland. Der Name kommt nur im Saarland sporadisch und wohl einmal in Paris vor. Kann mir jemand bei diesem Namen weiterhelfen, wo er her kommen könnte? Bisherige Suchen warn erfolglos.
Viele Grüße
Rudibert
Hallo Rudibert,

eröffne doch bitte ein neues Thema und fülle bitte auch den Fragebogen aus.
Vielleicht können wir da gemeinsam was herausfinden.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #545  
Alt 27.09.2019, 23:30
Tenholt Tenholt ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2018
Ort: Den Dom im Herzen. Kölsch.
Beiträge: 41
Standard

Mein persönliches Highlight möchte ich nicht unterschlagen.
Aus Hennen- heute Iserlohn - ist Isabella
Huneknuver - Heunekleul - Hüneknüver - um ca. 1738
nach sHeerenberg (NL) ausgewandert und sesshaft geworden.

Falls jemand Infos über Hennen und Huneknuver hat. Gerne.
Grüße Ulf
__________________
Folgende Namen suche ich:

Orte:
NL: sHeerenberg/Zuitphen/Zeddam/
D: Emmrich/Elten/Kleve/Hamminkeln/Brünen/Südlohn/Borghorst/Essen/ Duisburg(Hiesfeld)/Lyrich/Styrum/Oberhausen/Köln

TEN HOLT(E) / TENHOLT / TENHOLTE / VAN HOLT(E)


Köln/Mülheim am Rhein:
NAGELSCHMIDT


Amsterdam/Zeddam/Rotterdam/HENNEN (ISERLOHN) Meinerzhagen:
HUNEKNUVEN / HEULEKNEUVEL /HÜNEKNÜVE

Kleve: KÖHLER

Saxaren/Wolfsschlucht: FRASE, WRASE, FRASS; FRAISSE
Mit Zitat antworten
  #546  
Alt 28.09.2019, 09:40
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.677
Standard

Zitat:
Zitat von Tenholt Beitrag anzeigen
Mein persönliches Highlight möchte ich nicht unterschlagen.
Aus Hennen- heute Iserlohn - ist Isabella
Huneknuver - Heunekleul - Hüneknüver - um ca. 1738
nach sHeerenberg (NL) ausgewandert und sesshaft geworden.

Falls jemand Infos über Hennen und Huneknuver hat. Gerne.
Grüße Ulf

Moin,

im Name steckt der Riese drin. Heune, Hüne.
Wenn du genaueres wissen möchtest, frage in der Namenkunde nach.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #547  
Alt 28.09.2019, 09:53
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.003
Standard

Zitat:
Zitat von Tenholt Beitrag anzeigen
Falls jemand Infos über Hennen und Huneknuver hat.
Hallo zusammen, hallo Ulf,

die Familie HÜNENKNÜFER stammt wohl aus dem Kirchspiel Unna.
Der Name leitet sich wohl ab von der Burg Hünenknüfer (auch Hünenknüfel) bei Bentrop.
vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Burg_H...nenkn%C3%BCfer

Vielleicht hilft Dir dies etwas weiter.
Bürgeraufnahme Dortmund: 30.11.1731: Caspar Hüneknüfer; ein Brodtbecker von Obermassen.
Caspar Philip Hueneknuever; *um 1664; ^21.08.1735 in Hennen.

Mehr sollten wir aber nicht in diesem Thema diskutieren. Vielmehr könntest Du bei Interesse an den HÜNEKNÜVER (es gibt viele Schreibvarianten) ein neues Thema im Unterforum Nordrhein-Westfalen Genealogie eröffnen.

Viele Grüße
Ralf

Geändert von Ralf-I-vonderMark (28.09.2019 um 09:56 Uhr) Grund: Wort ergänzt
Mit Zitat antworten
  #548  
Alt 22.11.2019, 10:08
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 2.907
Standard

Hallo,

eben gesehen: in Breslau taucht vereinzelt der Nachname WALLISCHPRINZ auf.

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #549  
Alt 28.11.2019, 10:06
Rudibert Rudibert ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2019
Ort: 66450 Bexbach
Beiträge: 13
Standard

Guten Tag,
in meiner Ahnenliste taucht der FN "Hannuja" in Jägersburg im Saarland auf. Den Namen findet man nur noch wenige Male im Saarland und einmal in Paris. Kann jemand damit etwas anfangen?
Vielen Dank im Voraus
Rudibert
Mit Zitat antworten
  #550  
Alt 28.11.2019, 13:32
sigrungaerber sigrungaerber ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Beiträge: 206
Standard

in meiner deutschen Ahnenliste ist es definitiv Mollath
ansonsten hab ich nur die üblichen Nachnamen meiner Heimat gefunden

in Österreich wurde aus Fahl, Feil, Fall aber das muss ich noch erforschen, ob das auch wirklich stimmt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch keine 16....?! Hintiberi Genealogie-Forum Allgemeines 6 31.03.2007 21:02

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.