Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2017, 14:47
Olaf2002 Olaf2002 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 233
Standard FN Karwart(h)

Familienname: Karwart(h)
Zeit/Jahr der Nennung: Vor 1989
Ort/Region der Nennung: Oppeln/Schlesien


Hallo liebe Ahnenforscher,

ich wüsste gerne die Herkunft und die Bedeutung des FNs Karwart(h).
Die Familie sind Spätaussiedler aus Oberschlesien, deshalb weiß auch nicht in wie fern der FN möglicherh Slawisiert worden ist, wenn überhaupt?
Aber Karwarth hört sich jetzt weniger "slawisch" an.

Vielen Dank für eure Mithilfe,

Gruß Robin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.06.2017, 15:18
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
in Tschechien gibts noch heute den FN Charvat.
Eingedeutscht Charwat.
Bedeutet Kroate.
http://www.onomastik.com/welchen-urs...wat.php?page=1

Geändert von katrinkasper (04.06.2017 um 15:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.06.2017, 15:26
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.749
Standard

Hallo Robin,

eine mögliche Etymologie zum FN Karwarth ist die Eindeutschung des in der ČR häufigen FN Charvát und bedeutet "Kroate"
(vergleichbar mit dem ebenfalls häufigen ungarischen FN Horváth).
Siehe dazu auch Sudetendeutsche Familiennamen des 15. und 16. Jahrhunderts.

In Polen ist der FN Karwat heute häufig, seltener in der Schreibweise Karwath und nicht vorhanden in der Schreibweise Karwart(h).
Letztere scheint sich durch die Eindeutschung ergeben zu haben (-r- eingefügt).
Nach Stankiewicz ist die Bedeutung ebenfalls "Kroate" (zu poln. chorwat), aber auch möglich zu altpoln. charwat "städt. Dienstbote".

Heute überwiegt in D ebenfalls Karwat; der FN Karwart(h) ist wesentlich seltener.
Die Verbreitungen über Gesamt-D deuten auf Zuwanderung (z.B. nach dem 2. WK) hin.

Eine andere Möglichkeit wäre eine Herleitung von slowakisch charwať sa "sich wehren, von sich abhalten, sich verteidigen".
Weiteres ist im vorhergehenden Beitrag (Link zu einem anderen onomast. Forum) erwähnt.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:32 Uhr.