#1  
Alt 17.01.2018, 10:11
alisa alisa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 37
Standard Margarete Elisabeth Sachs

Liebe Familienforscher,
ich suche Margarete Elisabeth geborene Sachs, geb. am 30.07.1912 in Magdeburg
1.Ehe mit Otto Fehse, Scheidung 1935
2. Ehe mit fritz Rhunow, Scheidung 1950
Sie ist 1951 in die BRD übergesiedelt (Auskunft vom Stadtarchiv Salzwedel)
Wie kann ich sie finden?
Grüße sendet alisa

Geändert von alisa (20.01.2018 um 13:53 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2018, 10:47
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nicht eher Ruhnow statt Rhunow?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2018, 15:18
alisa alisa ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 37
Standard

Hallo Valentin,
ich habe das so in den unterlagen stehen, aber aus Erfahrung, es muss nicht 100%tig stimmen.
Grüße von alisa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2018, 12:25
alisa alisa ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 37
Standard Hilfe erbeten, standesamtl. Urkunden Magdeburg

Liebe Mitstreiter,
ich habe heute mit dem Stadtarchiv Magdeburg gesprochen und bin trotzdem nicht weiter gekommen. Bevor ich eine kostenintensive Forschungsleistung beauftrage möchte ich gern noch abklären was nun im Netz steht oder was nicht. Die nette Dame konnte es nicht.
1.Margarete Sachs wurde am 30.07.1912 in Magedeburg geboren.
Auf der Geburtsurkunde wird häufig der Sterbeort mit der dortigen Standesamtnummer vermerkt. Dieser Vermerk ist für mich wichtig.
2.Wilhelmine Dorothee Sachs, geb. Höpner am 05.01.1879 in Langenweddingen hat in magdeburg gewohnt und ist nach mündlicher Überlieferung 1943 bei den Bombenangriffen in Magdeburg ums Leben gekommen.
Kann mir vielleicht jemand schreiben ob diese Urkunden in irgendein Netz stehen oder nicht. Wenn nicht, kann ich ja dann immernoch das Stadtarchiv anschreiben.
besten Dank im Voraus
Grüße sendet alisa
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.02.2018, 12:28
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alisa Beitrag anzeigen
habe heute mit dem Stadtarchiv Magdeburg gesprochen und bin trotzdem nicht weiter gekommen. Bevor ich eine kostenintensive Forschungsleistung beauftrage möchte ich gern noch abklären was nun im Netz steht oder was nicht. Die nette Dame konnte es nicht.
1.Margarete Sachs wurde am 30.07.1912 in Magedeburg geboren.
Auf der Geburtsurkunde wird häufig der Sterbeort mit der dortigen Standesamtnummer vermerkt. Dieser Vermerk ist für mich wichtig.
Die Geburtsregister von 1912 können noch gar nicht im Stadtarchiv Magdeburg sein, da noch in der Schutzfrist. Jetzt wird erstmal der Jg. 1907 überliefert.

Zitat:
Zitat von alisa Beitrag anzeigen
2.Wilhelmine Dorothee Sachs, geb. Höpner am 05.01.1879 in Langenweddingen hat in magdeburg gewohnt und ist nach mündlicher Überlieferung 1943 bei den Bombenangriffen in Magdeburg ums Leben gekommen.
Kann mir vielleicht jemand schreiben ob diese Urkunden in irgendein Netz stehen oder nicht. Wenn nicht, kann ich ja dann immernoch das Stadtarchiv anschreiben.
Das Stadtarchiv Magdeburg kooperiert mit Ancestry. Die Magdeburger Sterberegister sind bis 1950 online:
https://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=61217. Aber darin finde ich sie nicht.

Geändert von Valentin1871 (02.02.2018 um 12:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.02.2018, 13:45
alisa alisa ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 37
Standard

Hallo Valentin1871,
ich danke für die Antwort. Die Schutzfrist habe ich übersehen und die Dame vom Archiv hat bei der Jahreszahl sicherlich nicht richtig hingehört. Da es hier um eine verloren gegangene Großmutter handelt, kann ich mich dann sicherlich an das Standesamt wenden.
Wenn Wilhelmine Sachs nicht im Sterberegister zu finden ist bleibt mir eigentlich auch nur der Weg über das standesamtliche Archiv in Langenweddigen.
Nun bin ich aber trotzdem einen Schritt weiter gekommen.
Freundliche Grüße
sendet alisa
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.02.2018, 14:24
Valentin1871
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alisa Beitrag anzeigen
Wenn Wilhelmine Sachs nicht im Sterberegister zu finden ist bleibt mir eigentlich auch nur der Weg über das standesamtliche Archiv in Langenweddigen.
Ich kenne mich in der Ecke nicht aus, aber für Langenweddigen
ist das entweder das Standesamt in Funktion eines Archives (klingt seltsam, wird aber bei kleinen Gemeinden so gehandhabt) oder
das Kreisarchiv Oschersleben / Wanzleben (http://www.boerdekreis.de/homepage_menu/main.php?id=735).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.02.2018, 17:52
alisa alisa ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 37
Standard Danke

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.02.2018, 18:01
alisa alisa ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 37
Standard Danke

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ausreise brd 1951 , magdeburg , salzwedel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.