#1  
Alt 13.09.2018, 22:30
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 435
Standard Hat jemand Zugang zu den Kirchenbüchern Altmittweida?

Hallo



ich suche dort eine Taufe um 1627
Könnte mir jemand helfen?


Gruß
Dunkelgraf
__________________
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn gern behalten. Viel Spass damit wünscht Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2018, 21:58
Benutzerbild von Tino Köhler
Tino Köhler Tino Köhler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 17
Standard

was wird gesucht?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2018, 21:28
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 435
Standard

Hallo Timo


ich suche dort die Taufe eine Michael Viehweg dem Sterbealter nach etwa um 1627 geboren, sein Vater hieß Stoffel Viehweg. Falls möglich wären auch die Daten der Eltern udn die Taufen der Geschwister interessant
Danke! für Dein Interesse mir helfen zu wollen



Gruß Dunkelgraf
__________________
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn gern behalten. Viel Spass damit wünscht Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt Gestern, 20:11
Benutzerbild von Tino Köhler
Tino Köhler Tino Köhler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 17
Standard Viehweg

Hallo Dunkelgraf,


ich habe die Register der KB Taufen 1609-1630, 1630-1643 geprüft. Es sind in den Zeiträumen zwar doch einige Taufen Viehweg (Fiebegk, Fiebigk) vorhanden, jedoch keine Taufe eines Michael Viehweg durch einen Vater Stoffel Viehweg.


Ciao Tino
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt Gestern, 20:38
Dunkelgraf Dunkelgraf ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.01.2012
Beiträge: 435
Standard

Hallo Timo,


herzlichen Dank für Deine Mühe.
Die Schreibweisen Fiebig und ähnliches ist mir bekannt.
Warum sich nichts finden lässt, versteh ich eher weniger, da das in der Quelle sehr eindeutig Altmitweyda heisst.
Nun ja, das ist halt die Überraschung dabei


Gruß
Dunkelgraf
__________________
Wer einen Tippfehler findet, darf ihn gern behalten. Viel Spass damit wünscht Dunkelgraf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt Gestern, 20:48
Benutzerbild von IngridB
IngridB IngridB ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 547
Standard

http://hov.isgv.de/Altmittweida


Hallo Dunkelgraf, teilweise war Altmittweida auch in Mittweida eingetragen lt. Hist. Ortsverzeichnis.
In Mittweida gibt es jedenfalls eine Taufe am 14. Mai 1627, Taufkind : Sabina, Vater : Michael FIEWEGK (im weiteren Text : Viewegk).


Grüße, Ingrid
__________________

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt Gestern, 21:18
Benutzerbild von Tino Köhler
Tino Köhler Tino Köhler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.08.2014
Ort: Leipzig
Beiträge: 17
Standard

Hallo Dunkelgraf,


kann es sich bei der besagten Quelle um einen Traueintrag des Michael Viehweg handeln, in welchem der Stoffel Viehweg als Vater genannt wurde der Michael Viehweg stammend aus "Altmitweyda" genannt wurde?
Wenn dem so ist, kann ich nur sagen, daß es mir bei meinen eignen Forschungen schon oft so gegangen ist, das der genannte Herkunftsort nicht der Taufort ist.
Da der Name Viehweg aber in Mittweida auftaucht ist zu vermuten, daß der Taufort des geuchten Michael Viehweg sehr wahrscheinlich in einem umliegenden Kirchspiel (Rochlitz, Geringswalde?) zu suchen. Da wird nur Suchen oder weiteres Eingrenzen aus Sekundärquellen helfen...


Ciao Tino
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.