#1  
Alt 18.01.2019, 19:43
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 553
Frage F2/45 - kann das eine Nr. im Heiratsregister sein?

Hallo Mitforscher,

ich habe heute ein Dokument erhalten, auf dem sich der Hinweis zu einer Eheschließung 1945 in NRW befindet. Nun möchte ich natürlich eine Kopie des Heiratseintrages beim StA anfordern. Ich wundere mich nur über die Registernummer.

Wenn ich es richtig lese steht da, rot unterstrichen: F2/45 / 11.5.1945

Ich nehme an, dass F2/45 die Registernummer sein soll, aber macht das Sinn? Das sind doch eigentlich immer nur Zahlen, ohne Buchstaben.

Eine Erklärung wäre vielleicht, dass die Trauleute keine Deutschen waren. Gibt oder gab es separate Register für Ausländer?

Ich kann natürlich auch ohne die Nummer beim StA anfragen, aber das beschäftigt mich gerade. Habt ihr eine erhellende Antwort für mich?

Gruß
Basil
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wasyl1.jpg (148,2 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg Wasyl2.jpg (115,9 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.01.2019, 20:02
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 802
Standard

Hallo Basil,
Zitat:
Ich nehme an, dass F2/45 die Registernummer sein soll,
aber macht das Sinn? Das sind doch eigentlich immer nur Zahlen, ohne Buchstaben.
ich denke ja, F wird für Familienregister stehen

ich habe Heiratsurkunde von 1944, da steht oben F I

Korrektur F - Familienbuch, wurde 01.07.1937 eingeführt

LG JoAchim

Geändert von A Be (18.01.2019 um 20:14 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.01.2019, 20:36
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 553
Standard

Hallo JoAchim,

F für Familienbuch, das könnte natürlich passen. Ich dachte an F wie Fremd, oder so. Ich wundere mich dann aber doch über die niedrige Nummer. Im Mai erst die zweite Trauung? Na mal sehen, dann wird die Trauung wenigstens leicht zu finden sein, hehe.

Vielen Dank für deinen Input, JoAchim.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.01.2019, 21:05
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 366
Standard

Hallo Basil,

kennst du denn den Ort des Standesamtes? Denn eigentlich sollte der ja da stehen, wo hier ein F steht, vor der eigentlichen Registernummer.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.01.2019, 23:04
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 553
Standard

Hallo Antje,

ja den Ort kenne ich. Es ist Velbert in NRW.
Du hast Recht, der Ort des StA sollte eigentlich dabei stehen. Zum Glück ist dieses Dokument Teil einer Akte und der Ort geht aus einem anderen Dokument der Akte hervor. Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht.
Ich werde auf jeden Fall eine Kopie anfordern, wollte aber ungern eine möglicherweise fehlerhafte Registernummer angeben.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.01.2019, 16:56
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 553
Standard

Hallo Interessierte,

ich habe heute die Kopie aus dem Heiratsbuch bekommen und die Registernummer ist nicht F2/45, sondern eine ganz normale laufende Nummer ohne Buchstabe. Keine Ahnung was dieses F2/45 bedeuten sollte, aber das Datum stimmte. Also alles gut.

Leider enthält die 4-seitige Kopie keine Angaben zu den Eltern der Eheleute, aber wenigstens habe ich jetzt den Geburtsort der Frau.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (25.01.2019 um 16:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:07 Uhr.