#61  
Alt 19.01.2015, 18:01
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 4.537
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
....es hat gegärt. ....
Hallo,
ist das auch wieder falsche laut moderner Grammatik ??
laut: http://www.verbformen.de/konjugation/ga:ren.htm

dabei hört es sich für mich besser an als "hat gegoren"

Man möchte ja keinen Äppelwoi trinken der vergoren (klingt irgendwie nach verfault) ist, sondern der gut gegärt hat
Gruss
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.01.2015, 18:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.355
Standard

Hallo,

Zitat:
"hat gebärt" Gebären - gebar - hat geboren ist die Stammreihe
sehr nett finde ich auch die Imperativform
2.Pers Sg. - Gebier!
2.Pers Pl. - Gebärt!
Oder aber höflich - Gebären Sie!

Kling so nach: Na mach schon, drück das Kind endlich raus Du Memme!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 23.01.2015, 10:31
Benutzerbild von Junipers_Hexenkind
Junipers_Hexenkind Junipers_Hexenkind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 280
Standard

So, ich möchte mal schreien, weil sich grad nichts bewegt UND das nervigste daran ist, dass ich online Kirchenbücher in verschiedenen Orten gefunden habe, die relevant für mich sind, jedoch genau die Jahrgänge fehlen, die ich brauchen könnte. Das ist genauso mit den Urkunden der Berliner Standesämter bei ancestry - Wedding und Tiergarten fehlen: AAAAAAAAHHHHHHHHHH

Noch dazu kommt, dass ich zu manchen meiner gefunden FN einfach nichts finden kann und ich hatte doch gehofft, je weiter man zurück kommt, je einfacher findet man jemanden, der auch nach den Namen sucht - aber nichts dergleichen: AAHHHHHHH
__________________
Berlin: Paerschke, Werth, Hentschel, Wendel, Kühn, Benthin
Brandenburg: (West Havelland) Wieczorek, Urbaniak, (Neumark) Kühn, Wendel, Benthin, Schmidt (Posen) Wieczorek, Matysiak
Sachsen: (Osterzgebirge) Röllig, Gottlöber, Felfe, Maschke (Kreis Bautzen) Felfe, Handschick, Pilak, Kalich (Kreis Görlitz) Röthig, Neumann, Manitz, Rudolph, Kramer, Golbs
Pommern: (Kreis Saatzig) Werth, Butke/Buttke, Papke (Kreis Greifenhagen) Dähn
Und sonst: Tipps und nette Kontakte
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 23.01.2015, 10:54
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 4.537
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
...Na mach schon, drück das Kind endlich raus Du Memme!
Was gebärst Du Dich, kennst Du nicht das gebaren bei der Geburt? Also gebier!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 25.01.2015, 18:51
Mysterysolver Mysterysolver ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2014
Beiträge: 290
Standard Und wieder mal ein HEUREKA :D

Heureka!!

Hab die Tage einen der äußerst seltenen Exemplare mit dem FN meiner Oma kontaktiert und Antwort bekommen - sehr nette Leute. Wie sich dann herausstellte, ist er der Cousin meiner Oma, er hat leider damals keinen Kontakt zu ihr gehabt... Aber er kannte den Vater meiner Oma (das war sein Onkel, logischerweise). UND er hat mit meiner Oma eine Großmutter gemeinsam gehabt und somit konnte ich da noch das eine oder andere erfragen und kriege auch Fotos von ihr, evtl. auch von ihren Geschwistern, geschickt
__________________
Lg,
Susanne

PS: Suche jegliche "Verflechtungen" zwischen FN Wichert & Zielke (Pommern, evtl. auch andere Gebiete). Außerdem: Nachfahren der Gertrud CYGANEK, geb. KILIAN (aus Leobschütz, Schlesien)
--
FN-Liste: Hamersky, Quitoschinger (Böhmen und Sachsen) / Kilian (Schlesien) / Kloss (Masuren) / Wichert, Zielke (Pommern) / Huismann, Memering (Emsland und Landkreis Leer)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 19.02.2015, 23:27
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 213
Standard

AHHHHHHHHHHHHHHHHH, konnten diese Pfarrer denn nicht wenigstens im 19. Jahrhundert noch halbwegs leserlich schreiben?? Nicht einmal den Namen kann man mehr erraten!
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke aus Posen und Berlin
Löchel aus Posen
Löwisch aus Creußen, Bayern
Weber, Johann aus Oberkrumbach (* ca. 1795)
Avdic und Seremet aus Sarajevo
Kilimann, Sadlowski, Tietz und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 20.02.2015, 09:36
Ulrike Garscha Ulrike Garscha ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2015
Beiträge: 70
Standard

Oh ........hier bin ich richtig.
ich schrei auch mal mit .........AAAAAAAARRRGGGGHHHHHH
Komme mit meinem "Spitzenahn" und seinem Eheweib einfach nicht weiter.
Bin mir bei den tschechischen Ortsnamen auch nicht sicher, ob ich am richtigen Ort suche.
Wenn ich glaube, dass doch, dann steht mir die Schrift manchmal so im Wege, dass ich nur erahne, wer da geboren, getraut oder gestorben ist.......
Aber vielleicht kommt Ahnensuche ja auch nur von erahnen..........

Lg
Ulrike
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 26.02.2015, 15:08
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin, aber nicht mehr lange...
Beiträge: 472
Standard

Kommt bei mir jetzt wiederholt vor - geht es Euch auch so? Wenn man die Familienältesten befragt, kommt erst mal nicht viel. Etwas schon, aber nicht die ganze Geschichte. Dann wird recherchiert, mit den Ämtern kommuniziert, Gebühren werden fleißig bezahlt, das Forum befragt, hin und her, und am Ende hat man mit viel Mühe ein neues Puzzlestück der jüngeren Familiengeschichte zusammengetragen. Nicht ohne Stolz werden dann wieder die Ältesten mit den Neuigkeiten konfrontiert, um weitere Ansatzpunkte zu erhalten und dann heißt es lapidar: Ach ja, stimmt, so war das, jetzt fällt es mir ein...
__________________
Auf der Suche nach:
LANGFELD am "Dreigemeindeeck" Meißen, Mittel- und Nordsachsen
SYROTZKI in und um Danzig
BURGHARDT in Münsterberg/Schlesien
HELMERT in Hallbach bei Pfaffroda (Erzgebirge)

Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 26.02.2015, 16:42
Benutzerbild von SAM
SAM SAM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: CH
Beiträge: 597
Standard

Zitat:
Zitat von bcfrank Beitrag anzeigen
..... und dann heißt es lapidar: Ach ja, stimmt, so war das, jetzt fällt es mir ein...
Jepp, kenn ich auch . Aber was ich dann auch ab und zu hören durfte: die Ämter irren sich - ich kann mich noch genau erinnern... . Dies führte so manchesmal zu hitzigen Diskussionen und wer hatte am Ende recht? Doch tatsächlich die Urkunden
__________________
Liebe Grüsse SAM
_________________
Auf Dauersuche :

Stahlbuhk, Stahlbuck, Stalbuc etc vor 1570
N
eber (Lunden SH)
Sternberg (Friedrichstadt SH)
Stinn, Obrikat, Bernhardt (Gumbinnen)
Bouchard, Echement, Faigaux (Gumbinnen u. Bern - CH)
Hohenstein und Buchholtz (Brandenburg a.d. Havel)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 26.02.2015, 16:54
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 767
Standard

jetzt fällt es mir wieder ein???

viel schlimmer: na das hätte ich dir auch sagen können!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
frust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.