Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2020, 20:30
Balduin1297 Balduin1297 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 454
Standard Taufeintrag 1866 Molotschna

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1866
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wassiljewka, Molotschna
Namen um die es sich handeln sollte: Müller



Hallo,
ich kann nur den Namen des Arbeitgebers des Oberverwalters Ernst Eck nicht lesen, der der Taufpate der Wilhelmine Anna Müller war.

Es handelt sich um folgende Lücke:

Herr Ernst Eck Oberverwalter des
... u. seine Frau Wil-
helmine Braunberger.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Geburt-1866.jpg (260,2 KB, 18x aufgerufen)

Geändert von Balduin1297 (03.04.2020 um 20:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2020, 22:03
Pipline Pipline ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2012
Ort: LOS
Beiträge: 126
Standard

Hallo,
könnte es "... der Pogenschen Güter..." sein?
Pipline
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2020, 22:27
Balduin1297 Balduin1297 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 454
Standard

Vielen Dank. Es heißt "der Popovschen Güter". Aber das konnte ich auch schon alles lesen. Mir geht es nur um die Lücke bei dem Taufpaten Ernst Eck in der rechten Spalte, alles andere konnte ich lesen. Der Name endet auf "sen". Ist also entweder ein dänischer oder norddeutscher Name oder ein eingedeutschter englischer Name, so wie bei dem Taufpaten im Jahr 1863 James Oskar Andersen (James Oscar Anderson). Für mich sieht es eher wie ein englischer Name aus.

Geändert von Balduin1297 (03.04.2020 um 23:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2020, 17:17
nina1103 nina1103 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2017
Ort: Calau, Land Brandenburg
Beiträge: 62
Standard

Hallo Balduin!

Ich lehne mich jetzt etwas aus dem Fenster....,
nachdem ich im Kirchenbuch Molotschna einige Jahrgänge zurück gestöbert habe und deine Beiträge und Anfragen gelesen habe, nehme ich an, dass es sich beim Arbeitgeber vom Oberverwalter Ernst Eck um den "Grafen Cancrin" handelt. Der Abschreiber der Kirchenbücher hat diesen Namen jedes Mal anders geschrieben und jedesmal recht unleserlich. Aber Cancrin würde passen, wenn du mal den gugel befragst.
Die Frau des Ernst Eck ist eine geborene Bo(h)nenkemper.

viele Grüße Nina
__________________

Suche Ahnen in
Molschleben/Friemar Thüringen; Baudach Kreis Crossen Neumark
Saalfeld Kreis Mohrungen Ostpreußen; Nagold Enz Kreis Baden-Württemberg
Novy Dwor Masowien; Worms/ Odessa
Josephstal/ Jekaterinoslaw; Elisabethtal/Taurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2020, 17:49
Balduin1297 Balduin1297 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 454
Standard

Vielen Dank. Ja, stimmt. Das müsste der Graf Cancrin sein. Dieser Name ist mir beim Durchsuchen der Kirchenbücher von Molotschna auch schon untergekommen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.