Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 13.08.2022, 12:41
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.490
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Mein Vorfahre hat 1631 in Traunkirchen geheiratet. Er war Klosterbräu und kam aus der Landshuter Ecke, seine Braut aus Passau.
Die Kinder hatten auffallend katholische Namen.
Ein Sohn blieb in Ischl und war gut katholisch.
Meine Vorfahrin, eine Maria Magdalena, heiratet dann nach Goisern einen Abraham Laserer.
Die Nachfahren dieser letztgenannten Ehe gaben sich 1782 als Protestanten zu erkennen.

weißt du, was der laserer von beruf war?
denn berg- und waldleute und arbeiter aus den hämmern konnten beinahe 200 jahre gut geheimprotestantisch bleiben.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
  #22  
Alt 13.08.2022, 13:43
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.488
Standard

Zitat:
Zitat von sternap Beitrag anzeigen
weißt du, was der laserer von beruf war?

Er war Gastgeber (in den 1660ern).
Und auch (davor, danach, gleichzeitig?) kaiserlicher Wehrmeister.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
  #23  
Alt 13.08.2022, 14:31
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.490
Standard

ganz erstaunlich und eigentlich stoff für einen film.
wie man es schaffte, die kaiserlichen beamten bei sich zu haben, soldaten zu werben, gäste zu bewirten , und heimlich mit anderen das protestantische zu leben, obwohl das gesetzlich verboten war.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
  #24  
Alt 13.08.2022, 15:10
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.488
Standard

Für Goiserer ein tausendfaches Schicksal.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
  #25  
Alt 13.08.2022, 20:56
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.984
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Warum ist es unmöglich?
Die meisten Namen sind ja wohl Jäger oder Jocher. Wenn die letzten heiratsfähigen Personen bis 1761 heirateten, kam die nächste Generation ca. 20-30 Jahre später.
Alles klar. Konkret suche ich einen Matthias Jäger, dessen Trauungen bzw. die zweite Trauung 1779 nicht im Register hier, sondern in einem anderen Register bzw. Kirchenbuch zu finden ist, obwohl sie eigentlich hier auch zu finden sein müsste.

Oder bin ich da auf dem falschen Pfad ?

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
  #26  
Alt 13.08.2022, 20:58
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.984
Standard

@Jürgen, sternamp

Ihr schweift vom Thema ab. Ich habe die Trauung inzwischen gefunden, nur halt im anderen Kirchenbuch bzw. Register und nicht in Traunkirchen, sondern in Langbath.

Das Thema kann daher geschlossen werden.

@Horst-von-Linie-1

Ich war wohl nicht deutlich genug. Langsam zum Mitschreiben:

Bitte antworte NICHT mehr auf meine Beiträge, egal in welchem Thema. Danke.

Liebe Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
  #27  
Alt 13.08.2022, 22:59
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 26.780
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ob die Moderatoren ihr wenigstens insoweit behilflich sein können?
Index Forennutzer mit J
Mit was anderem kann ich nicht dienen

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
Alles klar. Konkret suche ich einen Matthias Jäger, dessen Trauungen bzw. die zweite Trauung 1779 nicht im Register hier, sondern in einem anderen Register bzw. Kirchenbuch zu finden ist, obwohl sie eigentlich hier auch zu finden sein müsste.

Oder bin ich da auf dem falschen Pfad ?
Ja bist Du!
Wieso sollte er im Index von Traunkirchen stehen, wenn der Eintrag in Ebensee steht?
Es wäre doch sehr verwirrend, wenn er dort stünde, man im zugehörigen Buch aber nichts findet.
Das hat Dir HvL1 schon in Beitrag 2 geschrieben!

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen

@Horst-von-Linie-1

Ich war wohl nicht deutlich genug. Langsam zum Mitschreiben:

Bitte antworte NICHT mehr auf meine Beiträge, egal in welchem Thema. Danke.

Liebe Grüße

Andrea
Du kannst hier niemandem vorschreiben, wer, wo, in welchem Thema schreiben soll
Wenn Du von bestimmten Nutzern nichts lesen willst, setze sie auf Deine Ignorierliste!
Mit Beiträgen wie dem letzten stachelst Du manche Leute noch eher dazu an, immer wieder auf Deine Beiträge zu antworten. Ignoriere sie einfach, vielleicht verliert manch einer dann die Lust Dich damit zu ärgern / provozieren.


Das Thema wird nun wie gewünscht geschlossen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:18 Uhr.